Astronomie Logo
Diskussionsforen M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop | Foto-Galerie
Optionen
Thema bewerten
20170213_Orion_M42_102_1500mm_D750_ISO1600_20x20Sek_22x80Sek_16x5Min_3bis0GradPlus_QSM20_3_19_3_DarksFlats.jpg
M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop
Bild Details
Verfasser planeta Offline
geschrieben am 15/02/2017 11:31
Beschreibung
Hallo zusammen,
ein Frauenhofer Teleskop mit F15 ist nicht die erste Wahl um ein DSO abzulichten - ich wollte es jedoch wenigstens versuchen.

Hier die Daten:
Datum: 13.02.2017
Mond ca. 2/3
Belichtungszeit: 20x20Sek; 22x80Sek, 16x5Min
entprechende Anzahl Darks & Flats
Kamera: Nikon D750, ISO1600
Refraktor: 102/1500 mm
Filter: Fringe Killer
Montierung : CGEM
Nachführung: MGEN mit 62/250mm Teleobjektiv
EBV: DSS; Fitswork und Capture NX2

Vielleicht gefällt das Bild. Über eine Kommentierung freue ich mich.
Gruß
Michael
Abmessung 800x721
Größe 25.56 KB
UBBCode
Klein
Mittel
Voll

Kommentare
Brutek Online   content
Mitglied

Registriert: 01/10/2011
Beiträge: 1102
Ort: Brüggen, NRW
#1269803 - 15/02/2017 11:45 Re: M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop [Re: planeta]


Hey Micha
Für Kamera und Teleskop ein ordentliches Ergebnis. Bin überrascht über das Resultat.
Mehr Zeit investieren, bis jetzt hat es sich gelohnt.
_________________________
Gruß
Mark
____________________________
Scope: Orion UK ( 6" f4 / 10" f6.3 )
Mount: CI-700
Ort: Kempen
www.astrobin.com/users/Brutek/

[zum Seitenanfang]
RoudenLeiw Online   content
Mitglied

Registriert: 01/10/2011
Beiträge: 2272
Ort: Orscholz
#1269836 - 15/02/2017 15:48 Re: M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop [Re: planeta]


Ola Micha,
sehr ich genau so wie Mark.
Bin ueberracht ueber das Ergebniss.
Gefaellt mir jedenfall .

Gruss
Claude
_________________________
Gartensternwarte-Kirchen.de
www.astrobin.com/users/Kirchen
FB Gruppe:Astropraxis unser Nachthimmel in der Fotografie und Astrofotografie als Hobby

[zum Seitenanfang]
planeta Offline
Mitglied

Registriert: 09/02/2011
Beiträge: 24
Ort: Groß-Zimmern
#1269837 - 15/02/2017 15:48 Re: M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop [Re: Brutek]


Hallo Mark,

vielen Dank für die Kommentierung.
Wenn das Hoch stabil bleibt kann ich bestimmt noch heute Abend nachlegen. Dabei probiere ich mal 10 Minuten Einzelbelichtungen - wenn es meine Nachführkünste zulassen.

bessere Auflösung in AstroBin:
http://www.astrobin.com/283681/

Gruß
Michael

[zum Seitenanfang]
klawipo Offline
Mitglied

Registriert: 10/04/2015
Beiträge: 257
Ort: Hürth, Deutschland
#1269863 - 15/02/2017 17:46 Re: M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop [Re: planeta]


Sieht schon sehr schick aus mit schönen Farben. Immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich dieser Klassiker fotografisch eingefangen wird. Braucht es den Fringe Killer bei F/15 an diesem Objekt unbedingt?

CU Klaus
_________________________
Nichts ist langweiliger als Perfecktion!

[zum Seitenanfang]
planeta Offline
Mitglied

Registriert: 09/02/2011
Beiträge: 24
Ort: Groß-Zimmern
#1270042 - 16/02/2017 16:39 Re: M42-Ausschnitt mit Frauenhofer Teleskop [Re: klawipo]


Hallo Klaus,

Du hast recht wenn Du die Benutzung des Fringe Killers bei diesem Objekt hinterfragst. Ich sehe ihn auch als Staubschutz für den Sensor. Anbei eine 10-Sekunden Aufnahme von Wega ohne Fringe Killer.
Gruß
Michael


Bearbeitet von planeta (16/02/2017 16:40)

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
ISS Sonnentransit
Schon wieder ein Flieger vor dem Mond - 13.2.2017
Mond-Mosaik vom 16.2.2017
Umgebung von Alnitak L/LRGB
M51 & M65
Jupiter & Mond
ngc 281
Wer ist Online
49 Mitglieder (Brutek, ajaaf, alffrommars, 19 unsichtbar), 505 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26604 Mitglieder
68 Foren
238148 Themen
1257644 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24