Astronomie Logo
Diskussionsforen Orion - Running Man | Foto-Galerie
Optionen
Thema bewerten
M42_Orion_2017_02_26_PI_Crop_sharp_clone.jpg
Orion - Running Man
Bild Details
Verfasser Matthl Offline
geschrieben am 19/03/2017 08:18
Beschreibung
Hallo zusammen,

nachdem ich Ende letzten Jahres die Ausrüstung erworben habe - bis auf MGEN/Sucher alles gebraucht - hier nun mein erstes Astrofoto von Orion & Running Man. Mit Nachwuchs im Haus ist Belichtungszeit erstmal kostbar und rar.

Hier in besserer Auflösung auf astrobin:


Belichtungszeiten lagen zwischen 1,5 min bis 4 min, insgesamt ca 30 min bei ISO400 mit Dithering über MGEN. Gestackt wurden alle 11 Lights zusammen. Keine Darks. 5 Flats und 10 Bias. Das Bild ist gecroppt.

Aufnahmeteleskop: Takahashi FS-60CB & Takahashi Flattener 6.2
Aufnahmekamera: Canon EOS 700D astromodifiziert
Montierung : Skywatcher HEQ5 Pro Skyscan Goto
Guidingteleskop: Intercon Galaxy Sucher 8x50
Nachführung: Lacerta MGEN2
Software: Pleiades Astrophoto Pixinsight 1.8

Fürs nächste Mal würde ich kürzere Belichtungszeiten verwenden um das Trapez zu erwischen und mich evtl. an HDR versuchen. Außerdem muß der Abstand Falttener - Chip noch optimiert werden. Die Sterne am Rand sind ungecroppt radial verzogen.

Viele Grüße
Matthl
Abmessung 821x1080
Größe 37.9 KB
UBBCode
Klein
Mittel
Voll

Kommentare
Anette_Aslan Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2006
Beiträge: 3284
Ort: Niederösterreich
#1275166 - 19/03/2017 10:33 Re: Orion - Running Man [Re: Matthl]


Hallo Matthl,

rein technisch kann ich als noch sehr unerfahrene Astrofotoanfängerin jetzt nicht wirklich was sagen, aber was mir Respekt abfordet ist der Umstand, dass Du trotz Nachwuchs im Haus abschalten kannst und sowas empfindliches zustandebringst ... das könnte ich niemals, ich würde erst Abstillen, Kindergarten-Schul-und Uniabschlüsse abwarten und schnell, bevor die ersten Enkel kommen mich an solch eine Arbeit wagen, bei der mich niemand, nieeeeeeeeeemand stören dürfte, selbst die Katze muss mit Tritten rechnenen, wenn sie mir bei Aufnahmen am Teleskop zu nahe kommt.

Wenn ich schon mal so weit wäre, eine solche Aufnahme machen zu können. Hab jetzt ne Guidingkamera, aber die Impulse an die Montierung klappen noch nicht....

respektvolle Grüsse von Anette
_________________________
Erschrecket nicht, die Sterne stehen vollzählig überm Land

[zum Seitenanfang]
Matthl Offline
Mitglied

Registriert: 28/08/2016
Beiträge: 26
#1275608 - 21/03/2017 18:24 Re: Orion - Running Man [Re: Matthl]


Hallo Anette,

ich muß gestehen, die Hauptarbeit mit dem Nachwuchs macht meine Frau, sodass eigentlich schon immer ein wenig Zeit für mich und das Hobby ist. Nur die Planbarkeit ist nicht so gegeben. Das Wetter sollte dann ja auch noch mitspielen und am besten am Wochenende wegen Arbeit... Aber Trockenübungen in der Wohnung waren kein Problem.

Umso schöner ist es dann, wenn mal alles zusammenpasst, man draußen unterm Sternenhimmel ist und die Montierung schnurrt.

Aber man muß schon auch an viel denken wenn die Routine noch fehlt. Bei der Aufnahme habe ich erst als die Nachführung lief bemerkt, dass ich die Stativbeine nicht ausgefahren hatte. Beim Einnorden habe ich mich gewundert und geflucht, warum das so niedrig ist...

Grüße
Matthl

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Mondsichel begegnete Venus und Jupiter 17.11.2017
Best-Of 2017
Hantelnebel bearbeitet
M27 bearbeitet mit PixInsight
IC 5067 - Hals des Pelikan (IC 5070)
M45 Plejaden - EOS 60D auf CPC 11
Venus-Jupiter Konjunktion 13.11.2017
Wer ist Online
24 Mitglieder (Bugmenot, Chris_in_hd, AstroRider, Damdam79, camerbreed, 8 unsichtbar), 400 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27167 Mitglieder
68 Foren
247639 Themen
1297660 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24