Astronomie Logo
Diskussionsforen Krater Janssen am 09.10.17 | Foto-Galerie
Optionen
Thema bewerten
Janssen_091017_011634mi.png
Krater Janssen am 09.10.17
Bild Details
Verfasser komposer Offline
geschrieben am 09/10/2017 16:27
Beschreibung
Hallo,

da macht die Bearbeitung richtig Spaß. Die Bedingungen wurden zwischendurch recht gut und so konnte ich den 12" Dobson endlich mal richtig ausnutzen und den 8er übertreffen. Zwar hatte ich bei den Aufnahmen mit dem 8" Dobson nur die Asi120mc ohne Rotfilter verwendet aber der Detailgewinn ist da doch eher auf das größere Auflösungsvermögen des neuen 12er zurückzuführen.

Hier seht Ihr den großen auffälligen Krater Janssen. Er passte durch die Q-Turret Barlow gerade so auf den Sensor der Asi120mm. So viele feine Krater und Rillen konnte ich da bisher noch nicht ablichten. Auf so einen Moment habe ich mehrere Monate gewartet. Mir war ja klar, dass der 12er nur bei guten Bedingungen sein ganzes Potenzial ausspielen kann. Das dies nun aber so lange gedauert hat, sorgte schon für etwas Beunruhigung. Aber nun bin ich richtig zufrieden und es macht einen riesen Spaß die weiteren Aufnahmen zu bearbeiten.

Da folgt bald also noch mehr !

Gruß,
Holger
Abmessung 672x492
Größe 396.39 KB
UBBCode
Klein
Mittel
Voll

Kommentare
Panky Online   content
Mitglied

Registriert: 22/06/2009
Beiträge: 993
Ort: Nahe Düren
#1304549 - 09/10/2017 17:37 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Hallo Holger,
da ist Dir ein richtig tolles Bild gelungen. Klasse Bearbeitung und ein Genuß anzuschauen. Glückwunsch!
Hast Du das irgendwo noch größer?
_________________________
Liebe Grüße
Reinhard

www.astro.pankrath.eu


[zum Seitenanfang]
DocHighCo Offline
Mitglied

Registriert: 05/09/2017
Beiträge: 90
Ort: Hessen
#1304559 - 09/10/2017 18:56 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Hallo Holger,

schöne Aufnahme. 12 Zoll hat was mit der kleinen ASI.
Ich hätte nur eine Frage zu Deinem Rotfilter. Warum willst Du bei der AS120MC noch einen Rotfilter davor setzen? Du hast über die Bayermaske doch schon quasi einen Rotfilter. Du brauchst ja nur die Rotpixel oder den Rotkanal auszulesen. Oder nimmst Du etwas speziell schmalbandiges?
Die Blau- und Grünpixel liefern Dir auch mit noch einem Rotfilter kaum mehr wirkliche Auflösung.
Wenn Du noch mehr Auflösung willst, würde ich auf eine ASI120MM mit Rotfilter gehen. Da kannst Du dann alle Pixel verwerten.

Gruß

Heiko

[zum Seitenanfang]
Anette_Aslan Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2006
Beiträge: 3337
Ort: Niederösterreich
#1304560 - 09/10/2017 18:59 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Alle Achtung Holger!!!!!!!!! Bist ja richtig in die dunkle Ecke rein und hast NASA-mässig was hingelegt. Ich bin überzeugt, dass das echte Arbeit und schönster Eifer war!

Die Jansen Rille kommt bei Dir so unglaublich viel schärfer raus als in meinem Mondführer.

Gruss von Anette
_________________________
Erschrecket nicht, die Sterne stehen vollzählig überm Land

[zum Seitenanfang]
DocHighCo Offline
Mitglied

Registriert: 05/09/2017
Beiträge: 90
Ort: Hessen
#1304561 - 09/10/2017 19:01 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Holger,

ich habe mich verlesen - Du hast ja schon ein 120MM.

Alles gut :-)

Heiko

[zum Seitenanfang]
komposer Offline
Mitglied

Registriert: 22/05/2003
Beiträge: 2323
Ort: NRW
#1304595 - 09/10/2017 21:41 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: Panky]


Danke für Eure Antworten.

Reinhard:
Hier ist das Bild nochmal größer und einige weitere Krater-Großaufnahmen:
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1304591#Post1304591

Gruß,
Holger

[zum Seitenanfang]
FrankSpecht Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 1071
Ort: Oldenburg/Niedersachsen
#1304629 - 10/10/2017 02:07 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Moin Holger,
auch von mir große Hochachtung!

Vor 15 Jahren gab es - natürlich - eine vergleichbare Mondphase, die ich damals mit Webcam und dem Vixen 90M aufnahm. Ich hänge mich hier rein, damit der Vergleich zwischen 3,5" und 12" - Fraunhofer vs Spiegel - deutlich wird smiley65

Janssen

PS: Ende Juli dieses Jahres habe ich ein C8 gekauft = 4 Wochen Schietwetter.
Danach habe ich eine Barlow gekauft = weitere 4 Wochen Schietwetter.
Abschließend habe ich eine ASI120MMC-S und Filter gekauft - noch weitere 4 - 12 Wochen smiley56


[zum Seitenanfang]
komposer Offline
Mitglied

Registriert: 22/05/2003
Beiträge: 2323
Ort: NRW
#1304633 - 10/10/2017 08:15 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: FrankSpecht]


Hallo Frank,

schönes Vergleichsbild und sehr interessant.
Ich habe natürlich auch Aufnahmen ohne Barlow gemacht und auf den ersten Blick sehen die recht gut aus und es passt natürlich bei weniger Brennweite mehr auf den Chip. Aber die Auflösung ist doch deutlich geringer und feine Details gehen dabei unter.

Gruß,
Holger

[zum Seitenanfang]
Wolfgang_Kaspars Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2016
Beiträge: 35
#1304687 - 10/10/2017 13:18 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Hallo Holger!
Hut ab! Ein tolles Ergebniss. Ich würde sagen eine Aufnahme der Referenzklasse.
Würdest Du mehr über den Rotfilter verraten?

Grüße

Wolfi

[zum Seitenanfang]
komposer Offline
Mitglied

Registriert: 22/05/2003
Beiträge: 2323
Ort: NRW
#1304751 - 10/10/2017 20:10 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: Wolfgang_Kaspars]


Hallo Wolfi,

das ist der Baader RG610 Rotfilter.
Ich verwende ihn bei den Mondaufnahmen ohne IR-Sperrfilter an der Asi120mm.

Gruß,
Holger

[zum Seitenanfang]
Wolfgang_Kaspars Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2016
Beiträge: 35
#1304787 - 10/10/2017 23:11 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Servus Holger,

mit dem RG610 kann ich auch an meiner DMK21 SW Kamera
rangehen?

Grüße
Wolfi

[zum Seitenanfang]
komposer Offline
Mitglied

Registriert: 22/05/2003
Beiträge: 2323
Ort: NRW
#1304790 - 11/10/2017 07:44 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: Wolfgang_Kaspars]


Hallo Wolfi,

wenn da ein Filtergewinde ist sollte es gehen.

Gruß,
Holger

[zum Seitenanfang]
moonbouncer Offline
Mitglied

Registriert: 19/12/2010
Beiträge: 345
Ort: Wardenburg
#1304855 - 11/10/2017 16:12 Re: Krater Janssen am 09.10.17 [Re: komposer]


Hallo Holger,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Aufnahme. Da kann man ja fast schon die kleinen Mondsteinchen zählen!
Viel Spaß weiterhin mit deinem Equipment.

Viele Grüße, CS
Uwe

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
La Palma Pferdekopfnebel
Da sonst nix los ist... M31
IC443
NGC 2174
NGC 2903
Sinus Iridum vom 13.11.
Mond mit kleinem Equipment
Wer ist Online
49 Mitglieder (Avelon, Conus1, andi1234, Bocian, conehead, 15 unsichtbar), 503 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27223 Mitglieder
68 Foren
248506 Themen
1301089 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24