Astronomie Logo
Diskussionsforen Findungsphase eines neuen Objektivs | Foto-Galerie
Optionen
Thema bewerten
Bild.jpg
Findungsphase eines neuen Objektivs
Bild Details
Verfasser markusbodensee Offline
geschrieben am 14/01/2018 01:51
Beschreibung
Hallo Sternenfreunde,

man nimmt nach wochenlangem Warten jeden Mondfreien und einigermaßen klaren Himmel, um das neue Canon Objektiv erproben zu können:

IC405/IC410
Canon EOS 1000Da
ISO 800
42x190 Sekunden mit 14 Darks, 20 Flats und 20 Bias
Canon EF 200 mm L @f/4.5
NEQ3 auf Alustativ
Kein Guiding
Gestackt mit DSS, Histogramm gezogen und als JPG eingestellt.

Hier ein unverpixelterer LINK

Das Foto genießt nicht den Anspruch, besonders wertvoll zu sein, eher als Lückenfüller dienen zu können...

Bessere EBV und längere Sub-Frames folgen noch smile

Wünsche allen Mitlesenden klaren Himmel!

Markus




Abmessung 640x419
Größe 40.23 KB
UBBCode
Klein
Mittel
Voll

Kommentare
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3258
Ort: Patersberg/Rh.
#1319078 - 14/01/2018 07:51 Re: Findungsphase eines neuen Objektivs [Re: markusbodensee]


Hallo Markus,

Dein Setup scheint gut zu laufen, Sterne rund, Bild technisch i.O. - für die Nebel fehlt einfach noch Belichtungszeit, aber das Objektiv führt sich doch gut ein.
Vieleicht testest Du es mal ganz offen? Es genießt ja einen sehr guten Ruf, vielleicht geht auch das.

CS
Jörg

[zum Seitenanfang]
markusbodensee Offline
Mitglied

Registriert: 25/10/2010
Beiträge: 230
#1319142 - 14/01/2018 14:53 Re: Findungsphase eines neuen Objektivs [Re: Optikus]


Hallo Jörg

danke für Dein Feedback, das Setup läuft ganz ordentlich smile

Original geschrieben von: Optikus

Vieleicht testest Du es mal ganz offen? Es genießt ja einen sehr guten Ruf, vielleicht geht auch das.

Tagsüber gelingen bei Offenblende teils bombastisch wirkende Bilder. Nachts hingegen sei etwas Skepsis angebracht, mein Firstlight mit Offenblende war aufgrund sphärischer Aberration und resultierenden Fokusproblemen enttäuschend, nach Second- und Thirdlight schon rücksendungswürdig! Erst nach tiefergehender Recherche war festzustellen, dass Abblenden und längere Sub-Frames einen erfolgsversprechenden Weg darstellen. Sollten sich die meteorologischen Verhältnisse bessern, wird das entsprechende Verhältnis ausgelotet.

Diese Erfahrung hat einige graue Haare gekostet!

Klaren Himmel

Markus

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
21P Giacobini-Zinner
Die zwei Bären
Wolkenwirbel in Dramaqueen-Color
Sonnenuntergang zum Herbstanfang
M33 in zwei Nächten
Halbmond am 17.09.2018
Nordlichter über Reykjavik am 16.9.2018
Wer ist Online
7 Mitglieder (Jojo, MiCh, Brutek, Stefan_Lilge, 3 unsichtbar), 57 Gäste und 7 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
28041 Mitglieder
68 Foren
258109 Themen
1341885 Beiträge

Besucher Rekord: 2829 @ 19/09/2018 11:21