Astronomie Logo
Diskussionsforen ED APO 80mm f/6 FCD-1 | Biete
Optionen
Thema bewerten
Fernrohrland Offline
Sponsor von A.de

Registriert: 20/09/2002
Beiträge: 2025
Ort: 70736 Fellbach bei Stuttgart /...
#1284693 - 19/05/2017 16:10 ED APO 80mm f/6 FCD-1



ED APO 80mm f/6 FCD-1 Alu 2" R&P Fokussierer


• Dreilinsiger ED-Luftspaltapochromat
• Öffnung 80mm; Brennweite 480mm; f/6
• Tubus mit drehbarem 44mm Universalschwalbenschwanz
• Linsendurchmesser: 80mm
• 2" Fokussierer mit 10:1 Untersetzung
• Lieferumfang: Tubus mit Optik, Prismenschiene und Sucherschuh


Die dreilinsigen ED-Sonderglasapochromaten von EXPLORE SCIENTIFIC bieten alles, was das Herz des Amateurastronomen höher schlagen lässt - und das zu einem moderaten Preis. Die dreilinsige Konstruktion mit Hoya FCD01-ED Sonderglas und zwei Luftspalten ermöglicht eine Korrektur, die deutlich sichtbar über dem Niveau der zweilinsigen ED-Apos liegt, die sonst in dieser Preisklasse erhältlich sind.

Ein rechnerischer Polystrehl von über 0,9 spricht hier eine sehr deutliche Sprache gegenüber den mit zwei Linsen möglichen 0,8x. Diese überlegene Abbildungsleistung kombiniert mit einer soliden Mechanik ergibt ein Paket das keine Wünsche offen läßt. Zusätzlich ist für die Fotografie ein Bildfeldebner als optionales Zubehör erhältlich - so läßt sich das Gerät auch uneingeschränkt fotografisch nutzen.

Die Tubuslänge wurde optimiert, so dass auch Zubehör mit kritischer Fokuslage verwendet werden kann. Bei allen EXPLORE SCIENTIFIC ED Apochromaten sorgt ein Triplett-Objektiv mit Luftspalt und Hoya" FCD-1 Sonderglas für hervorragende Abbildungsleistung bei visueller Nutzung und Fotografie.

EIGENSCHAFTEN

dreilinsiger ED Luftspalt-Apochromat
Hoya FCD01-ED Sonderglas
Polystrehl von über 0,9
Gewicht: 2,6kg
Fokuslage: 165mm ab Steckanschluß


Die dreilinsigen ED-Sonderglasapochromaten von EXPLORE SCIENTIFIC bieten alles, was das Herz des Amateurastronomen höher schlagen lässt - und das zu einem moderaten Preis. Die dreilinsige Konstruktion mit Hoya FCD01-ED Sonderglas und zwei Luftspalten ermöglicht eine Korrektur, die deutlich sichtbar über dem Niveau der zweilinsigen ED-Apos liegt, die sonst in dieser Preisklasse erhältlich sind.

Ein rechnerischer Polystrehl von über 0,9 spricht hier eine sehr deutliche Sprache gegenüber den mit zwei Linsen möglichen 0,8x. Diese überlegene Abbildungsleistung kombiniert mit einer soliden Mechanik ergibt ein Paket das keine Wünsche offen läßt. Zusätzlich ist für die Fotografie ein Bildfeldebner als optionales Zubehör erhältlich - so läßt sich das Gerät auch uneingeschränkt fotografisch nutzen.

Diese Bilder wurden mit diesem Apo aufgenommen:





Die Tubuslänge wurde optimiert, so dass auch Zubehör mit kritischer Fokuslage verwendet werden kann. Bei allen EXPLORE SCIENTIFIC ED Apochromaten sorgt ein Triplett-Objektiv mit Luftspalt und Hoya" FCD-1 Sonderglas für hervorragende Abbildungsleistung bei visueller Nutzung und Fotografie.


Angebotspreis : 629,-- € einschl. kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
_________________________

www.fernrohrland.de
info@fernrohrland.de
Tel. +49 711 95760 - 17 oder 45

[zum Seitenanfang]
Fernrohrland Offline
Sponsor von A.de

Registriert: 20/09/2002
Beiträge: 2025
Ort: 70736 Fellbach bei Stuttgart /...
#1285454 - 24/05/2017 15:50 Re: ED APO 80mm f/6 FCD-1 [Re: Fernrohrland]


^
_________________________

www.fernrohrland.de
info@fernrohrland.de
Tel. +49 711 95760 - 17 oder 45

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
M 31, M 32 und M 110 (mein Secondlight) remix
Der Schleier- und Cirrusnebel im Schwan
Sommermilchstraße
Neubearbeitung M8
M 31, M 32 und M 110 (mein Secondlight)
Venus mit neuem Equipment
Milchstraße mit Horizont / Stackingsoftware
Wer ist Online
3 Mitglieder (Deepblue78, 2 unsichtbar), 348 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26930 Mitglieder
68 Foren
243704 Themen
1280367 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24