Astronomie Logo
Diskussionsforen Schwere Eigenbaumontierung | Biete
Optionen
Thema bewerten
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1313279 - 01/12/2017 02:06 Schwere Eigenbaumontierung


Muß mich verkleinern,

Sternwartenmontierung mit Rutschkupplungen.

Einige Daten: 50 mm Edelstahlachsen in Kegelrollenlagern, Achsgehäuse in Stahl (wegen der Wärmedehnung), Anbauteile Alu Eloxiert. Getriebe sind große absolut "spielfreie" Harmonic Drives (D ~ 180 mm), die mittels SECM4 bipolaren Schrittmotoren angetrieben werden. Gegengewichtsachse Edelstahl 25 mm.

Kopfgewicht ca.52kg.
ca. 30 kg Gegengewichte können mitgegeben werden.

Mit der von mir genutzten FS2 (12V Version) klappt gut 100-fache Geschwindigkeit zum Positionieren.

Komplett mit Koch FS2 Steuerung plus Anleitug und einem Stativ aus Messebauprofilen.

Standort, Köln VB: 2800,-

Viele Grüße
Achim


Anhänge
SN850548.JPG

045.JPG

051a.jpg




Bearbeitet von tatanka (01/12/2017 02:09)
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1313774 - 04/12/2017 11:04 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


Hallo,

Ideal für jemanden, der sich eine Säule setzen kann....bei mir ging es leider nicht.

Nur Mut, die Monti ist unverwüstlich.....
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1314459 - 09/12/2017 07:04 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


Die Montierung solltest Du Dir mal ansehen......

gibt es so nicht von der Stange !!!
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1314867 - 12/12/2017 09:45 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


VB: 2600,-
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1315324 - 15/12/2017 17:00 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


Mit der FS2 Steuerung, Autoguiderschnittstelle, Goto...alles drin

mit FS2 Anleitung
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1316163 - 21/12/2017 13:15 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


hoch
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1319564 - 17/01/2018 07:54 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


das sind ca. 30 kg auf der Monti, ein 7" f9 Refraktor mit H-Alpha Zubehör.

Die trägt noch weit mehr....


Bearbeitet von tatanka (17/01/2018 07:56)
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]
tatanka Online   content
Mitglied

Registriert: 11/12/2009
Beiträge: 740
Ort: Am Rhein
#1345175 - 12/07/2018 16:33 Re: Schwere Eigenbaumontierung [Re: tatanka]


VB: 2200,-
_________________________
Der Reiz eines Teleskops liegt nicht im Anblick sondern im Durchblick
Wer behauptet "Das geht nicht!", sollte nie jemanden stören, der es gerade tut

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Die zwei Bären
Wolkenwirbel in Dramaqueen-Color
Sonnenuntergang zum Herbstanfang
M33 in zwei Nächten
Halbmond am 17.09.2018
Nordlichter über Reykjavik am 16.9.2018
Sonne am 17.9.208
Wer ist Online
57 Mitglieder (Arnold3, Burkard, coltrane, A_Haubeiss, 17 unsichtbar), 159 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
28037 Mitglieder
68 Foren
258093 Themen
1341814 Beiträge

Besucher Rekord: 2829 @ 19/09/2018 11:21