Astronomie Logo
Diskussionsforen Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 | Zeichnungen astronomischer Objekte
Optionen
Thema bewerten
starfire Offline
Mitglied

Registriert: 19/08/2002
Beiträge: 453
Ort: D-Nordrheinwestfalen,Nähe Köln
#1313421 - 02/12/2017 00:49 Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017


Hallo Zeichnen-Freunde,

zwischen dem 1. und 2. Saunagang in der heimischen Schwitzkabine wollte ich zum Abkühlen eigentlich nur einen kurzen Blick auf den Mond werfen, heraus kam eine 40-minütige Zeichnung und abgekühlt war ich dann auch bei rund minus 1°C...Ein schönes Duo mit Schattenwürfen war Lohn der Mühen, danke fürs Anschauen und viele gute Nächte, Gruß Jens


Anhänge
Briggs_Selecus_011217kl.jpg



[zum Seitenanfang]
Der_Peter Offline
Mitglied

Registriert: 16/06/2015
Beiträge: 941
#1313437 - 02/12/2017 08:26 Re: Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 [Re: starfire]


Wieder sehr plastisch! +++

Solltest öfter Saunagänge einlegen... zwinker
_________________________
_____________________________
Immer ein gutes Seeing!

[zum Seitenanfang]
WOBAFGKMRN Offline
Mitglied

Registriert: 18/01/2004
Beiträge: 826
Ort: Rosental in Kärnten - Österrei...
#1313536 - 02/12/2017 18:15 Re: Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 [Re: starfire]


Hallo,

wirklich sehr plastisch - besonders die Dorsa (Mehrzahl = Dorsii?). Habe auch mit dem Mondatlas verglichen und muss sagen, dass dir die Proportionen 1A gelungen sind.

Weil ich gerade sehe, dass du mit einem Starfire 130 beobachtest: Wie ist denn der Dreilinser im Bezug auf das Auskühlverhalten? Weil du meintest, dass du nur einen kurzen Blick auf den Mond werfen wolltest und ich dieses Teleskop persönlich nicht als "grab-and-go" einschätzen würde.

LG Michael

[zum Seitenanfang]
starfire Offline
Mitglied

Registriert: 19/08/2002
Beiträge: 453
Ort: D-Nordrheinwestfalen,Nähe Köln
#1313556 - 02/12/2017 21:05 Re: Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 [Re: starfire]


Hallo Michael,

das Auskühlverhalten des Starfire ist ganz okay, aber es ist 10 Jahre her, wo ich mir darüber Gedanken machen musste. Ich beobachte aus der Gartensternwarte mit sofort betriebsbereiter Optik... das hat Vor- und Nachteile, hier überwiegen die Vorteile.

Danke für die netten Antworten. Gruß Jens

[zum Seitenanfang]
WOBAFGKMRN Offline
Mitglied

Registriert: 18/01/2004
Beiträge: 826
Ort: Rosental in Kärnten - Österrei...
#1313584 - 03/12/2017 00:09 Re: Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 [Re: starfire]


Hallo Jens,

OK - dann musst du dir darüber wirklich keine Gedanken machen.

LG Michael

[zum Seitenanfang]
aro Offline
Mitglied

Registriert: 11/10/2004
Beiträge: 593
Ort: Rhein/Ruhr
#1313979 - 05/12/2017 17:48 Re: Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017 [Re: starfire]


Hallo Jens,

gut geworden! Und Du konntest Dich ja auch gleich wieder aufwärmen...

Beste Grüße

Achim
_________________________
Martini 10" f/5 Dobson
Celestron NexStar 127 SLT
Skywatcher 102/500
Skywatcher Heritage 76/300
LIDL Skylux 70/700
Lunt LS50THaB600PT


[zum Seitenanfang]


Aktuelle Fotos
Ein kleiner Eskimo
Pferdekopf und Flammennebel
M42 + NGC2024 (Stack 200mm 60min  EOS600Da)
M42 und Running man
NGC2246 Rosettennebel
Bode´s Nebula mit viel Raum...
M81 & M82 mit Asi120mc & Sonnar 135mc
Wer ist Online
37 Mitglieder (Auriga_HH, DarkSky82, darkjedi43, 9 unsichtbar), 471 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27402 Mitglieder
68 Foren
250822 Themen
1310777 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24