Astronomie Logo
Diskussionsforen Satelliten Nachführung ... | Montierung, Steuerung
Optionen
Thema bewerten
HB9FIH Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 12/02/2018
Beiträge: 2
#1324022 - 12/02/2018 21:52 Satelliten Nachführung ...


Hallo Forum,
Ich bin Amateurfunker und ich bin am Bau einer Sat-Nachführung.
Die Nachführung der Satelliten muss gemäss den Keppler Bahndaten geschehen um eine Antenne nachführen zu können. Die "Sichtbarkeit" eines Satelliten beim Überflug ist ca 10 Min. Der Dopplereffekt beim Frequenzhandling wird von einem Programm gesteuert das eben auch die Bahndaten (Azimut/Elevation) bereitstellt.
Die Genauigkeit die erreicht werden soll ist ca 5° (die Antennen haben einen Öffnungswinkel von ca 20°).
Nun muss die Stellung der Antenne, dh der Boom (der "Stab" der genau auf den Sat zeigt) der Steuerung zurückgemeldet werden.
Das kann man mit a) einem Potentiometer machen oder b) mit einem Magnetsensor.
Ich versuche dies mit einem Magnetsensor zu lösen.
Ich habe hier einen Arduino und QMC5883L Magnetsensoren.
Das funktioniert (im Prinzip) auch (inkl Berechnung). Nur, der Sensor hat natürlich 3 Achsen, XYZ. Und der misst das Magnetfeld aller 3 Achsen.
Nun ist leider so dass wenn ich zB auf magnetisch Nord ausrichte mit einer Elevation zB 90° und ich dann die Elevation senke, sich die Azimutdaten auch ändern, obgleich der Sensor immer nach Nord zeigt.
Das "verstimmt" dann den Azimut.
Somit müsste der Sensor geeicht und die Werte kompensiert werden.

Nun Frage in die Runde:
1. Hat jemand Erfahrung damit, oder auch schon sowas gemacht ?

Danke für jeden Tip
Erich

Teilprojekt Lagebestimmung auf meiner Webseite

[zum Seitenanfang]
Schlauchboot Offline
Mitglied

Registriert: 09/08/2011
Beiträge: 775
Ort: La Palma, Kanarische Inseln
#1324267 - 14/02/2018 17:23 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


Hallo Erich,

die parallaktischen Montierungen von 10Micron (GM1000/GM2000/GM3000/GM4000) haben alle eine hochgenaues Satelliten-Tracking:

http://10micron.de/


Grüße,

Kai

[zum Seitenanfang]
qrtem Online   cool01
Mitglied

Registriert: 23/06/2012
Beiträge: 851
Ort: Wien
#1324286 - 14/02/2018 19:18 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


Hallo

Paramount Montierungen von Software Bisque können es aber auch aber auch deren Software TheSky Astronomy Software..

Doch für Sat-Tracking gibt es auch noch Software
http://www.heavenscape.com/ und dazu noch eigenes Forum..
http://www.heavenscape.com/Forums/index.php

Viel Glück

Martin





Bearbeitet von qrtem (14/02/2018 19:45)

[zum Seitenanfang]
qrtem Online   cool01
Mitglied

Registriert: 23/06/2012
Beiträge: 851
Ort: Wien
#1324289 - 14/02/2018 19:20 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


Und soeben etwas neues entdeckt..

http://www.optictracker.com/Home.html

"Supported Telescopes" Liste beachten..

Auch interessant..

Ciao

Martin



Bearbeitet von qrtem (14/02/2018 19:22)

[zum Seitenanfang]
HB9FIH Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 12/02/2018
Beiträge: 2
#1324519 - 16/02/2018 12:27 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


OK Danke für die Links und Hinweise.
Ich sehe (weiss ich) die Astronomie braucht da viel genaueres als ich. Entsprechend sind die Preise.
Wenn ich 2 Antennen parallel montiere bringt dies grad mal 2-3kg auf die Waage. Und ob dies paar mm wackelt ist für die Radiowellen in dieser Distanz nicht relevant.

Jedenfalls ich komme weiter, habe einige Ideen aus den Links entnommen.

Ich werde für die erste Ausführung ein 10 Gang Potentiometer antreiben von der Hauptdrehachse das mir eine vollends genügende Auflösung und Genauigkeit bringt.
So kann ich im Azimut über 360° bestreichen und in der Elevation 180° (unterhalb ist der Satellit nicht sichtbar/kommunikationsfähig).

Danke an alle
Erich

[zum Seitenanfang]
qrtem Online   cool01
Mitglied

Registriert: 23/06/2012
Beiträge: 851
Ort: Wien
#1324572 - 16/02/2018 18:47 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


Viel Glück Erich, berichte Uns deine Fortschritte..

Cs

Martin

[zum Seitenanfang]
GerhardBrose Offline
Mitglied

Registriert: 13/06/2005
Beiträge: 189
Ort: Stuttgart
#1324628 - 17/02/2018 05:51 Re: Satelliten Nachführung ... [Re: HB9FIH]


Hallo Martin,

Erich braucht dafür nicht mal CS (Clear Sky).

Gerhard

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Michael_Pagitz 
Aktuelle Fotos
Winterhimmel mit Orionnebel
IC1848
Ein Mond während Auskühlphase
Gürtel und Schwert des Orion
Holmberg II (UGC 4305)
Caroline's Rose Cluster
Sieben Schwestern unterwegs nach Californien
Wer ist Online
47 Mitglieder (A_Haubeiss, Alkyone, bLacKmOoN1980, Angelo69, 13 unsichtbar), 525 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27418 Mitglieder
68 Foren
251055 Themen
1311679 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24