Astronomie Logo
Diskussionsforen Planeten Trio | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
prokyon Offline
Mitglied

Registriert: 30/10/2005
Beiträge: 2094
Ort: Kärnten
#567479 - 28/12/2008 19:17 Planeten Trio


Hallo Leute!

Nachdem bei uns zur Zeit hartnäckiger Hochnebel herrscht (vorwiegend in der Nacht!!!), nutzte ich die klaren Stunden in der Dämmerung um noch schnell ein paar Fotos zu machen.

So konnte ich Venus , Jupiter und Saturn gemeinsam ablichten:


Hier mit etwas größerer Brennweite nur Jupiter und Merkur , hilft auch beim Finden der Planeten im oberen Bild zwinker :


Gruß

werner
_________________________
http://www.starrymetalnights.at

[zum Seitenanfang]
StefanK Offline
Händler

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 92
#567511 - 28/12/2008 21:28 Merkur, Jupiter & Venus am 28.12.2008 [Re: prokyon]


Hallo zusammen,

da heute eine sehr geringe Chance bestand, die junge Mondsichel 27 Stunden nach Neumond zu sichten, war ich schon gegen 16:40 Uhr, also 6 Minuten nach Sonnenuntergang, an meinem Standort am Stadtrand. Während ich Venus bereits auf der kurzen Fahrt aus dem Auto gesichtet hatte, hielt ich mit dem Fernglas zunächst sowohl nach dem Mond als auch nach Jupiter und Merkur vergeblich Ausschau. Die Luft war heute zumindest in der oberen Troposphäre deutlich feuchter und damit auch weniger klar als an den vergangenen beiden Tagen. Darauf deuteten sowohl die längeren Kondensstreifen als auch das stärkere Streulicht der Sonne hin; gegen 15:15 Uhr hatte ich vergeblich mit dem Fernglas nach Venus Ausschau gehalten.
Immerhin bot der rege Flugverkehr jetzt einige nette Fotomotive:


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 10mm, F/3.2, ISO 100, 1/30s, 28.12.08, 16:53 MEZ


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 83mm, F/4.2, ISO 100, 1/30s, 28.12.08, 16:56 MEZ

Die beiden Flugzeuge gibt es auch als Video (mp4, 2.35 mb).


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 14mm, F/3.6, ISO 100, 1/3s, 28.12.08, 17:06 MEZ; Venus

An der Venus zog noch ein weiteres Flugzeug vorbei, wie in einem weiteren Film (mp4, 1.54 mb) zu sehen ist. Als ich gerade dieses Video drehte, kam der Bonner Astrojournalist Daniel Fischer um die Ecke. Er hatte sich oben im Argelander Institut die aktuellen Ephemeriden ausgedruckt und wollte ebenfalls nach Merkur und Mond Ausschau halten. Aber auch 4 Augen reichten nicht aus, um den horizontnahen Dunstschichten die hauchdünne Mondsichel zu entreißen - die Flächenhelligkeit dürfte einfach zu gering sein. Immerhin bekamen wir eine weitere farbenprächtige Dämmerung mit leichtem Purpurhimmel und nach einiger Zeit dann auch Jupiter (mit bloßem Auge) und Merkur (mit Fernglas) zu sehen.


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 14mm, F/3.6, ISO 100, 1/6s, 28.12.08, 17:05 MEZ


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 48mm, F/3.6, ISO 100, 1/3s, 28.12.08, 17:14 MEZ; Jupiter und Merkur

Merkur kann auch in bewegten Bildern (mp4, 1.79 mb) vor orangem Himmel bewundert werden.


Panasonic DMC-FZ18, Brennweite 11mm, F/3.2, ISO 100, 1s, 28.12.08, 17:22 MEZ; Venus und Jupiter

Während Daniel sich gegen 17:30 MEZ wieder zum Arbeiten ins Institut zurückzog, habe ich mir noch ein paar Beobachtungsstandorte für die kommenden Tage angeschaut - die Wetteraussichten sind weiterhin vielversprechend.


Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

[zum Seitenanfang]
Skyweek Offline
Mitglied

Registriert: 20/04/2006
Beiträge: 68
#567634 - 29/12/2008 12:13 Re: Merkur, Jupiter & Venus am 28.12.2008 [Re: StefanK]


Da ich hier schon erwähnt werde: Meine (freihändigen!) Bilder von gestern abend sind hier zu finden.

Daniel

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Singleshot für Milchstrassenpanorama
Saturn am 26. Mai 2017
M 27 (mein Firstlight)
12 Stunden Milchstraße aus Teneriffa
Merkur am Taghimmel
Messier 97
Jupiter & Mondschatten, ISS, M51 & M101
Wer ist Online
47 Mitglieder (Astroholgi, BosMak, bLacKmOoN1980, alffrommars, baumschubser, 15 unsichtbar), 456 Gäste und 9 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26805 Mitglieder
68 Foren
241689 Themen
1272056 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24