Astronomie Logo
Diskussionsforen Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? | Archiv
Seite 2 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 >
Optionen
Thema bewerten
Daytona Offline
Mitglied

Registriert: 11/01/2008
Beiträge: 69
Ort: Stuttgart
#660564 - 08/11/2009 15:22 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: taikon]


Hallo Thomas,

für meine K10D habe ich nun den Stecker gefunden.
Aber so wie es aussieht kann ich diesen Stecker nur in den USA bestellen,
was eigentlich nichts ausmachen würde, wären da nicht die 18€ Versandkosten.
Findest Du diesen Stecker bei deinen Lieferanten ?

DC Stecker für K10D -> H10485-ND von Hirose Electric Co Ltd

Das Ganze habe ich auf dieser Seite gefunden:

Pentax K10D an 12V

Edit:
hmm habe gerade eben eine Vertretung des Herstellers bei mir um die Ecke gefunden.
Ich glaube bei denen muss ich mal anrufen.

Gruß

Jörg


Bearbeitet von Daytona (08/11/2009 15:50)

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#660578 - 08/11/2009 15:51 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Daytona]


Hi Mario,

in die Richtung hab ich auch gedacht, aber wir brauchen wegen der Platine was hohles oder müssen die Platine in die Form einbringen und dann eingiessen, es darf aber kein Harz auf die Kontakte kommen, sonst gibt es einen irren Aufwand die Kontakte wieder richtig sauber zu kriegen, das geht fast nur, wenn man einen ganz feinen Span abnimmt ...

Leider ist der Sch... akku ein Freiformteil, mein QCad kommt da net klar. Wer könnte für ein CNC-Modell die Dinger in 3D zeichnen?

... fragt etwas ratlos

Jörg

*sich an den Schädel batscht*

Bis Mitte kommender Woche haben wir Preisangaben für:

a.) professionelle Form für die Akkus, vorbereitet für das Einlegen eines Inlays (Platine),
b.) CNC-Fertigung.

Stückraster jeweils 100.

Lösung: Wer arbeitet viel mit feinen Formen? - Goldschmiede. Und Schmuckdesigner. Und von letzterer Sorte kenne ich einen Dipl.-Schmuckdesigner der mir grade zugesagt hat, sich zu kümmern. Da der auch ein besessener Fotofuzzi ist passt das wie Faust auf Auge. Mein bisheriger µ-Spalter rührt sich nämlich nicht *grummel*
pfeif


Bearbeitet von Optikus (08/11/2009 16:10)

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660593 - 08/11/2009 16:16 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hallo Jörg,

tatsächlich ! Es gibt ihn :
http://de.farnell.com/hrs-hirose/mq172-3sa-cv-50/plug-i-o-3way/dp/1518737

Wenn ich aber das Datenblatt richtig gelesen habe, ist dazu eine besondere Crimpzange notwendig frown


Jörg,
die Platine muß quasi als Deckel drauf liegen. Das wäre meiner Ansicht nach überhaupt kein Problem. Wir müßten nur "innen" ein bißchen Platz schaffen für einen dicken Elko und den Kabelanschluß. Ich versuche mich gleich mal an einer "primitiven" Fotomontage Platine-Dummy.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
o5null Offline
Mitglied

Registriert: 27/04/2008
Beiträge: 214
#660598 - 08/11/2009 16:35 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hallo Jungs,
ich verfolge nun Eure Diskussion um die Herstellung von Akku-Dummis schon einige Zeit.
Als Modellbauer habe ich für Flugmodelle schon die Unterschiedlichsten Formteile hergestellt, sowohl im Gießverfahren, Laminieren oder als Tiefziehteil.
Eins könnt Ihr mir glauben, jede Eigenkonstruktion ist der bekannte Wurf mit der Wurst nach dem Zipfel.
Wenn hier geschrieben wird, dass mit einer Gipsform 100te Abgüsse möglich sind, dann ist das Unsinn. Ich möchte wetten, dass nach dem füften Abguß die Form schon Schrott ist.
Schaut Euch nur mal die feinen Stege zwischen den Kontakten eines Akkus vom Typ LP-E5 an.
Wer soll denn die Innereien mit den Kontakten so in einer Gipsform fixieren, dass am Ende nicht ein einziger Harzklumpen entsteht.
Wenn überhaupt, dann ist das nur mit einer gefrästen und polierten Metallform möglich.
Wenn überhaupt, dann wäre nur Tiefziehen eine Überlegung wert.
Nee, selbst das ist Quatsch.
Die Herstellung der unterschiedlichen Formteile für die Akkuvarianten, das Tiefziehen und das Freistellen der Durchbrüche mit Beschneiden der Halbschalen macht soviel Arbeit und damit Kosten, dass das Ausschlachten eines Akkus allemal billiger ist.

Mein Vorschlag wäre, Thomas lötet die Teile soweit zusammen, sodass jeder selbst die Elkoplatine in den Dummi seiner Wahl einlegen kann oder jeder kümmert sich um SEIN Gehäuse mit Kontakten selbst und schickt es Thomas.

Gruß Volker

[zum Seitenanfang]
Joehansman Offline
Mitglied

Registriert: 12/09/2002
Beiträge: 912
Ort: Oberfranken
#660621 - 08/11/2009 17:38 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: o5null]


Hallo volker, der Vorschlag ist Klasse.
LG Jochen
_________________________
Sternwarte Hundshaupten
49°43 NB/11°14 ÖL Höhe 489m ü.N.N.

[zum Seitenanfang]
Daytona Offline
Mitglied

Registriert: 11/01/2008
Beiträge: 69
Ort: Stuttgart
#660645 - 08/11/2009 18:45 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Original geschrieben von: Knickohr
Hallo Jörg,

tatsächlich ! Es gibt ihn :
http://de.farnell.com/hrs-hirose/mq172-3sa-cv-50/plug-i-o-3way/dp/1518737

Wenn ich aber das Datenblatt richtig gelesen habe, ist dazu eine besondere Crimpzange notwendig frown

Thomas


hmmmm was denkst Du Thomas, ich habe dieses Bild noch gefunden

Stecker offen

Stecker offen mit Pin Beschreibung

Gruß Jörg M

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660649 - 08/11/2009 18:49 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Joehansman]


Moment Moment, langsam Leute !

Ich werde jetzt nicht die defekten Batterien von irgendjemand schlachten und dann Sondermüll hier rum liegen haben. Dazu ist mir ebenfalls auch die Zeit zu schade. Ganz zu schweigen von meinen Fingern, die ich mir eventuell bei Öffnen abschneide.

Also entweder finden wir eine "saubere" Lösung mit leeren Gehäusen oder wir gießen und was, oder aber IHR schlachtet die Akkus und schickt sie mir. Das heißt auch nicht, das ihr da mit dem Hammer drauf haut und mir dann die Trümmer schickt. Das Gehäuse muß fein säuberlich an der Naht geöffnet sein, damit man es wieder sauber verkleben kann.

Eine Gußlösung mit Platine für die BP-511 Akkus könnte so aussehen :


Anhänge
BP-511.jpg


_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660655 - 08/11/2009 18:56 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Jörg,

DAS ist eine saubere Lösung smile

Ich dachte, man muß die Kontakte mit einer speziellen Crimpzange machen. So wie z.B. bei einem RJ-45 Stecker. Aber das ist gut zu löten und offensichtlich wird der Schutz dann nur darüber geschoben.

Schade, das die Canons keinen solchen Stecker haben zwinker

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
o5null Offline
Mitglied

Registriert: 27/04/2008
Beiträge: 214
#660678 - 08/11/2009 20:19 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

Antwort auf:
...oder aber IHR schlachtet die Akkus und schickt sie mir. Das heißt auch nicht, das ihr da mit dem Hammer drauf haut und mir dann die Trümmer schickt. Das Gehäuse muß fein säuberlich an der Naht geöffnet sein, damit man es wieder sauber verkleben kann.


So und nicht anders habe ich das gemeint.
Jeder soll Dir SEIN brauchbares Leergehäuse selbst zur Verfügung stellen.
Auf keinen Fall will ich die Schlachterei auf Deinem Tisch.

Wieviele unterschiedliche Akkutypen kämen denn zusammen, also wieviel Formen brauchte man?
Wie filigran sind teilweise die Kontakte?

Selbst wenn es jemanden gibt, der ein Gehäuse in 100er Serie zu akzeptablen Konditionen herstellen würde, wären das bei 3 Akkutypen 300 Dummis.
Dann kommen noch die Kontakte.

Ich bleibe bei meiner Meinung, dass Du die Produktion von der Bereitstellung eines brauchbaren Leergehäuses abhängig machen solltest.

Gruß Volker

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660695 - 08/11/2009 21:12 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: o5null]


Hallo Volker,

nun das würde die Sache sehr vereinfachen. Optimal wäre es, wenn sich jeder seinen Dummy selbst bastelt. Also einen Akku ausschlachtet, ein Loch rein bohrt und ein Kabel mit Elko einlötet.

Momentan kenne ich 2 Akkutypen : Den BP-511 und den LP-E5.

Es sind momentan 37 Bestellungen. Unter 60 bis 70 fange ich eh nicht an, da lohnt sich auch die Platinenherstellung nicht. Wir haben also noch ein wenig Zeit, um zu suchen.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#660727 - 08/11/2009 23:49 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Na,

schauen wir mal was die Profi-Modellbauer da ausspucken :))

Mir sieht das alles eher nach CNC-Fräsarbeit als nach Giesserei aus, je mehr ich mir das ansehe. Florian (der Goldschmied resp. Schmuckdesigner) sieht das auch so. Mit der Deckellösung ist das ein primitives Teil buchstäblich von der Stange. Aufwand ist nur das CNC-Programm für eine 4-Achs-Maschine und ein passender Kunststoff ...

Das ganze Akku-Schlachten stört mich wegen dem Sondermüll. Mag sein dass ich da pingelig bin, aber sowas ist Frickelei und die mag ich nicht.

LG Jörg gutefrage


Bearbeitet von Optikus (08/11/2009 23:50)

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660744 - 09/11/2009 08:41 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hallo Jörg,

das wird wohl nur für den BP-511 zutreffen. Für den LP-E5 sieht das schon anders aus. Haste Dir mal das Ding angeschaut ? Nun gut, ich habe leider keinen, um da mal meine Nase rein zu stecken. Vielleicht kann man für den die Platine komplett einbauen ?

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#660850 - 09/11/2009 16:57 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Hi,

ja, hab ich. Ich denke das kann man bei beiden gleich machen.

Der BP511 (in dem Fall aus meiner 10D) und der LP-E5 (aus der 400D) sind sehr ähnlich aufgebaut.
Letztlich stehen die Kontakte ein paar Zehntel über der Grundfläche, so dass unter der Platine noch ein wenig Futter sein muss.

Achtung: der kleine Akku hat nur 3 Kontakte! Der große deren 4!

Die Prockelei mit aufschneiden, Müll raus und neues rein geht bei beiden. Aber wie gesagt ...

LG Jörg

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660857 - 09/11/2009 17:45 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hallo Jörg,

beim großen interessieren die beiden anderen nicht. Es müssen nur die mit + und - bezeichneten angeschlossen werden. Wenn ich in meine 20Da rein schaue, dann sind auch nur Kontakte für 2 vorhanden.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#660878 - 09/11/2009 18:44 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Hi Thomas,

Bestätigung, meine Cam hat auch nur 2 - die restlichen scheinen nur das Ladegerät zu unteressieren.

Ich stelle dieser Tage mal die Fotos zum Thema Akkus in meinen WKW-Account.

Flo' ist am rödeln, mal sehen, was die rausbekommen.

LG Jörg

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#660886 - 09/11/2009 18:58 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Ich bin auch mal gespannt, wo das alles noch hinführt zwinker

Beim BP-511 muß die Platine auf den Akku drauf gemacht werden, heißt also, das Gehäuse muß um genau 1,5 bis 1,6mm niedriger werden.

Beim LP-E5 sieht das wohl so aus, wie wenn die Platine ins Gehäuse muß. Ich muß mir mal irgendwo einen defekten besorgen, das ich mir die Innereien mal anschauen kann. Hoffentlich geht das dann auch so einfach mit den Kontakten auf der Platine.

Ach übrigens, ich habe die "blinden" Kontakte auch mal auf die Platine designt. Kann ja sein, das da eine Kamera dies benötigt. So schrabben die Kontakte dann nicht an dem Lötstopplack rum. Auch die Platine sollten wir mit 70µ belegen und vielleicht als Schmankerl die Pins vergolden lassen.

Hier mal die Platine für den BP-511 (Löt- und Bestückungsseite) :


Anhänge
BP-511T.gif

BP-511B.gif


_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#660924 - 09/11/2009 21:13 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Hi Thomas,

sieht ja richtig schnuckelig aus.

Das war auch noch so eine Sache, ich denke mit Schrecken an die Apple2e-Zeit zurück, C64 konnte das auch gut, mit diesen quadratmetergroßen Interfaceorgien, alles mit Platinensteckern à la PC-Boards ... *grusel*

Vergolden wird eine gute Idee sein.

LG Jörg

[zum Seitenanfang]
Igambris Offline
Mitglied

Registriert: 10/06/2006
Beiträge: 35
#662255 - 14/11/2009 15:40 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hallo Thomas,

hiermit bestelle ich verbindlich eine 12V-Stromversorgung für die Canon 40D.
Ich bin auch eins von den Opfern derjenigen Firma,
über die in diesem Thread zurecht Zeter und Mordio geschrien wurde:
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/640637
Ich will keinen Zigarettenanschluss, wenn das Ding einen Verpolungsschutz hat.
Ich möchte das Kabel mit zwei einfachen Klemmen an die Autobatterie festmachen.


Viele Grüße
Josef
_________________________
Clear Skies
Igambris

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#662305 - 14/11/2009 19:03 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Igambris]


Hallo Josef,

das Ding ist "idiotensicher" zwinker

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Orionis24 Offline
Mitglied

Registriert: 21/06/2007
Beiträge: 577
#662527 - 15/11/2009 14:43 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Hallo,

Ich stand da auch mal vor dem Problem. Und kam erst mit einer sehr Stromfressenden Lösung da her. Nach hinweisen im von anderen Mitgliedern im Thread, baute ich mir selbst so einen Adapter, das Forum hat mir dabei sehr geholfen. So ein Adapter bekommt jeder hin. Ich hatte auch keine Ahnung von Schaltungen etc. nur etwas Löterfahung. Für so etwas reicht auch eine Lochrasterplatine vollkommen aus.

Siehe der Thread, damals.

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/469498/1

So viel Aufwand für des Teil ist viel zu viel finde ich.
Wenn man so ein Ding wirklich benötigt, reicht es wenn man sich kurz damit befasst und sich Tips geben lässt und dann schaft man das auch.

Mein Adapter funzt bis heute ohne Probleme.

Viele Grüße,

Christian.


Bearbeitet von Orionis24 (15/11/2009 14:47)
_________________________
http://starviewer.de

[zum Seitenanfang]
Astro_Manni Offline
Mitglied

Registriert: 03/12/2003
Beiträge: 339
Ort: Allgäu
#662883 - 16/11/2009 15:33 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Orionis24]


Hallo miteinander,

Also ich habe eine Canon EOS 300D.

Ich habe mir einen Spannungswandler für 7,99 € bei ATU gekauft; Hohlsteckerkupplung und 1 Meter Kabel besorgt; ausgelutschten Akku vorsichtig mit Laubsäge aufgesägt und Inhalt entsorgt; Kabel an die beiden Innen-Kontakte angelötet, Hohlstecker-Kupplung ans andere Ende angelötet, beide Hälften wieder zusammengeklebt (vorher seitlich das Kabel herausgeführt, damit es am Kamera-Gumminoppel herausgeführt werden kann), Spannungswandler auf 7,5 V gestellt, angesteckt, funktioniert einwandfrei, seit 14 Monaten.
Da ich das Kabel des Spannungswandlers nicht direkt in das Gehäuse gelötet habe, kann ich den Spannungswandler ggf. auch mal für andere Dinge verwenden.
_________________________
Manni

C11 und 203/812mm Schmidt-Newton; LXD55 und EQ6-SynScan;
Canon 300D und 1000Da; DMK31AF03.AS, WebCams 740K und 740K(SC1)
www.astro-manni.de

[zum Seitenanfang]
Orionis24 Offline
Mitglied

Registriert: 21/06/2007
Beiträge: 577
#662911 - 16/11/2009 16:51 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Astro_Manni]


Jo genau, die Lösung gab's ja auch noch, also im Grunde gibt es viele einfache Möglichkeiten sich so'n ding selber zu bauen.
Hätte ich damals gewusst das es einen gewissen Spielraum bei der Spannung zum Versorgen der Canon gibt. Hätte ich mir damals auch son Wandler bei ebay geholt. Aber habs erst heraus gefunden als ich den Adapter baute aber da sieht man mal, man lernt auch was dazu.

Gruß,

Christian.
_________________________
http://starviewer.de

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 3145
Ort: Patersberg/Rh.
#662952 - 16/11/2009 18:17 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Orionis24]


Hi Folks,

ja, es gibt viele Frickelmöglichkeiten für die frickelbefähigten, aber der Normalo ohne Lötkolben sollte ja auch ohne sich einen Kameragrill anzuschaffen zum Ziel kommen. Und da hat der "Timer" Masstäbe gesetzt, die es zu halten gilt smile

LG Jörg

[zum Seitenanfang]
Orionis24 Offline
Mitglied

Registriert: 21/06/2007
Beiträge: 577
#663375 - 17/11/2009 23:21 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Optikus]


Hi Jörg,

Ja stimmt, ich zähle mich eigentlich auch zu den Normalos aber nen Lötkolben hatte ich trotzdem schon öfter in der Hand;)

Das Timer Projekt ist absolut Klasse und auch dieses Projekt sollte natürlich nich Tod geredet werden.

Die beste Möglichkeit ist hier wirklich alle die es sich nich zutrauen den Adapter zu frickeln einen Acku selber auszuschlachten und nur das Gehäuse KnickOhr in der hälfte geteilt zu kommen zu lassen. Wobei das auschlachten schon die helfte der Arbeit wäre aber da kommt ja noch Schaltung und Löten ins Spiel und das beherscht KnickOhr Denke ich und wenn er das dann übernimmt ist das eine Runde Sache.

Und die Gemeinde kann dann auf einen Professionelen Adapter zurück greifen.

Greetz,

Christian.
_________________________
http://starviewer.de

[zum Seitenanfang]
eber Offline
Mitglied

Registriert: 27/09/2002
Beiträge: 25
#666983 - 29/11/2009 23:10 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: wsteinhoefer]


Hallo, ich hätte auch gerne eine 12V Stromversorgung für die EOS 1000D. Büschelstecker bevorzugt, ZigarettenanzünderStecker wäre auch ök.

Grüße
Gerhard

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#667251 - 30/11/2009 20:05 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: eber]


Hallo Gerhard,

habs notiert.

Hier nochmal die aktuelle Liste. Irgendwie stockt momentan gerade alles. Muß wohl am Wetter liegen zwinker



Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
ravster Offline
Mitglied

Registriert: 29/07/2007
Beiträge: 844
Ort: Wielenbach, Bayern, Deutschlan...
#667283 - 30/11/2009 21:06 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Servus Thomas!

Da bin ich ja hier erst durch Zufall drauf gestoßen smile Ich würd mich anschließen und bei dir einen 12V Adapter für meine Canon EOS 350D ordern. Büschelstecker bevorzugt.

Sag einfach bescheid wann Du genug Bestellungen zusammen hast und Du mit leeren Akkuhälften zugemüllt werden willst zwinker

Klasse Projekt, danke!

Grüsse,
Tom


Bearbeitet von ravster (30/11/2009 21:07)
_________________________
GSO Newton 200/1000, Megrez 72/432, Celestron CGE, Moravian G2 8300, Starlight Xpress Lodestar

[zum Seitenanfang]
AstroKai Offline
Mitglied

Registriert: 04/12/2006
Beiträge: 62
#667316 - 30/11/2009 22:40 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: ravster]


Tach Thomas!

Kannst bei meiner Bestellung die Zigarette in Büschel ändern?

CS
Kai

[zum Seitenanfang]
Olaf_F Offline
Mitglied

Registriert: 09/04/2008
Beiträge: 426
Ort: Kriftel
#667363 - 01/12/2009 07:55 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: AstroKai]


Hallo Thomas,

blöderweise haben yukons und ich beide eine Stromversorgung für die 450D unserer Sternwarte bestellt. Nach Absprache mit ihm kannst du bitte meine Bestellung des 450D-Adapters stornieren (nur der 450D-Adapter - den für meine 1000D hätte ich gerne! Aber die Akkus sind ja sowieso baugleich).

Sorry für die Unannehmlichkeiten!

CS,

Olaf
_________________________
Meine Galerie:
www.sternwarte-hofheim.de/galerie/filzinger/index.html

[zum Seitenanfang]
hamut Offline
Mitglied

Registriert: 14/12/2008
Beiträge: 328
Ort: Essen
#667477 - 01/12/2009 12:54 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Olaf_F]


Hallo Thomas,

ich habe auch Interesse an einer 12V-Spannungsversorgung mit Zigarettenanzünder-Stecker für meine 450Da. Wenn Du dazu ein passendes Akkugehäuse brauchst, lass es mich wissen.

Gruß

von hamut

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#667949 - 02/12/2009 18:22 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: hamut]


Hallo zusammen.

Änderungen, Bestellungen und andere Wünsche zwinker habe ich aufgenommen.

OK, noch so ca. 25 mehr, dann können wir damit beginnen. Offensichtlich wird wohl die Leergehäusemehtode der Favorit sein. Naja, dann müßt ihr mir halt die ausgeschlachteten Dinger zukommen lassen.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
beemer Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 17/11/2009
Beiträge: 4
Ort: Deutschland, Hessen
#668237 - 03/12/2009 15:55 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: wsteinhoefer]


Hallo Leute, ich habe einiges, nicht alles was hier steht, gelesen. Hat jemand schon folgendes gesehen: http://www.teleskop-express.de/shop/prod...D--40D----.html
gibt es für 69 Euronen. Ist auch glaube ich ganz neu. Erwärmt nicht die Kamera, da die Spannungsumwandelung ausserhalb der Kamera stattfindet. Aber lest selber ...

[zum Seitenanfang]
Refek Offline
Mitglied

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 1150
Ort: nähe Heidelberg
#668298 - 03/12/2009 19:07 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: beemer]


Hallo "beemer",

gerade diese Dinger waren Auslöser dieser Diskussion und die Idee, an "Knickohr" heran zu treten und nach einer Lösung zu suchen. Den Begriff "Astronomiser"(Hersteller dieser Fehlkonstruktion) hätte dir in der Suche-Funktion hier sicherlich weiter geholfen.

Grüsse,
Matthias
_________________________
Manche Leute wollen glänzen obwohl sie keinen Schimmer haben.
-Heinz Erhard-

[zum Seitenanfang]
helly Offline
Mitglied

Registriert: 18/02/2009
Beiträge: 1463
Ort: München
#668332 - 03/12/2009 20:44 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Refek]


Hi,

Original geschrieben von: Refek
Hallo "beemer",

gerade diese Dinger waren Auslöser dieser Diskussion und die Idee, an "Knickohr" heran zu treten und nach einer Lösung zu suchen.

lies doch erst mal genau.

Gruss
Markus

[zum Seitenanfang]
Stauder Offline
Mitglied

Registriert: 16/02/2009
Beiträge: 15
Ort: Essen (Ruhr)
#668383 - 03/12/2009 22:18 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Einmal für 450d Bitte
_________________________
MfG und CS


Dirk

[zum Seitenanfang]
starbuck Offline
Mitglied

Registriert: 25/08/2002
Beiträge: 1097
Ort: Hamburg
#668572 - 04/12/2009 16:04 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Refek]


Hallo Matthias,

bitte genau lesen, bevor man alles wo "astronomiser" draufsteht abqualifiziert.

Die alten Modelle hat Wolfi nach Beginn der von Dir genannten Diskussion als tageslichtfotografietauglich gezeichnet und ausdrücklich von der Verwendung bei Astronachtfotografie abgeraten. Eine neue Version mit aussenliegendem Kühlkörper wurde angekündigt. Dies scheint sie zu sein. Jeder bilde sich also sein eignes Urteil.

Im übrigen habe ich mehrere andere Teile bei astronomiser gekauft und war immer sehr zufrieden.

CS Stefan
_________________________
---- Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein) ---

[zum Seitenanfang]
Orionis24 Offline
Mitglied

Registriert: 21/06/2007
Beiträge: 577
#668701 - 05/12/2009 04:15 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: starbuck]


Hallo,

mal unabhängig vom Hersteller und Vertrieb!

Dann scheinen die Kondensatoren verbaut und der Spannungsregler nun draußen zu sein?

Aahh deswegen kostet der jetzt 60,-€ rofl!

Viele Grüße,

Christian.
_________________________
http://starviewer.de

[zum Seitenanfang]
starbuck Offline
Mitglied

Registriert: 25/08/2002
Beiträge: 1097
Ort: Hamburg
#668730 - 05/12/2009 10:55 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Orionis24]


Hallo Christian,

über Preise wundern wir uns doch nicht mehr? ODER gutefrage?
Im übrigen baue ich mir meine Spannungsversorgung auch selbst oder leist mir 2-3 noname-Akkus vom Internet Händler.

CS Stefan
_________________________
---- Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein) ---

[zum Seitenanfang]
RüdigerM Offline
Mitglied

Registriert: 25/05/2003
Beiträge: 477
Ort: 72 ... ES - Ba Wü
#668835 - 05/12/2009 17:12 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: starbuck]


Hallo

...möchte auch eine bestellen - mit Zigarettenanzünder-Stecker für
meine Canon EOS 350 D


GR Rüdiger
_________________________
....nicht so wichtig ist ein möglichst "großes" Teleskop,
sondern die Freude damit,beim beobachten der Objekte!

[zum Seitenanfang]
LX50 Offline
Mitglied

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 2108
Ort: Fröndenberg
#668876 - 05/12/2009 19:56 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: RüdigerM]


Hi Thomas,

auch habe interesse und würde gerne bestellen:

1x für 300Da

Beste Grüße
Marcus

[zum Seitenanfang]
LX50 Offline
Mitglied

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 2108
Ort: Fröndenberg
#668877 - 05/12/2009 19:58 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: RüdigerM]


Hi Thomas,

auch habe interesse und würde gerne bestellen:

1x für 300Da für normale 12VStromversorgung (Sternwartenbetrieb)

Beste Grüße
Marcus

[zum Seitenanfang]
Qwertz Offline
Mitglied

Registriert: 27/05/2006
Beiträge: 23
Ort: 51°16'52" N 7°18'15" E
#675241 - 27/12/2009 17:40 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: LX50]


Hallo Thomas,

ich habe jetzt auch eine Canon EOS 1000D und Interesse ein einer Deiner Stromversorgungen.

Die Canon EOS 1000D hat folgenden Akku:
"Battery-Pack LP-E5, 7,4V, 1000mAh"

Ich benötige 12V Kabel
(einen 4-poligen RJ Stecker für das LX90 kann ich selber anschlagen {die + und - Leiterbahnen in meinem LX90 sind verstärkt ;-) })

an 7,4V Akku-Dummy

Mit bestem Dank im Voraus und Guten Rutsch
Hendrik
_________________________
Hendrik aka Qwertz
51°16'52" N 7°18'15" E
Schwelm, Germany

[zum Seitenanfang]
Qwertz Offline
Mitglied

Registriert: 27/05/2006
Beiträge: 23
Ort: 51°16'52" N 7°18'15" E
#675403 - 28/12/2009 09:43 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Qwertz]


Hallo,

wie schon in der Diskussion Canon DR-E5 DC-Kuppler gesagt, besteht das Netzadapterkit ACK-E5 aus dem eigentlichen Netzteil CA-PS700 und dem DC-Kuppler DR-E5, siehe http://www.foto-erhardt.de/catalog/images/6001992.jpg?osCsid=ed1e412f2350f3b6f36f661ecacdae7a (für EOS 1000D, für andere EOS scheint es ähnliches zu geben)

Ich könnte mir vorstellen, mir den DC-Kuppler zu kaufen (ca. 20 €) und aus dieser Diskussion nur den Spannungswandler 12 V --> 7,4 V zu beziehen.

Kennt einer von Euch den Stecker am dem Netzadapterkit ACK-E5? Sieht auf dem Foto aus, wie ein 90° gewinkelter DC-Stecker aus. Durchmesser innen und außen?

Gruß
Hendrik
_________________________
Hendrik aka Qwertz
51°16'52" N 7°18'15" E
Schwelm, Germany

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#675442 - 28/12/2009 11:52 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Qwertz]


Hallo Hendrik,

wie was denn ??? 20 Teuronen für ein Platikgehäuse ? Das ist ja eine neue Batterie günstiger zwinker Oder ist da was noch was drin ?

Auftrag ist notiert, wie die anderen von oben auch.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
ckrege Offline
Mitglied

Registriert: 03/05/2009
Beiträge: 140
Ort: Bad Segeberg
#677340 - 03/01/2010 17:42 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: Knickohr]


Moini,

ich hab mal eine Frage. Ich verstehe, dass ihr euch eine Stromversorgung fuer die Canons bauen wollt. Ich suche auch eine fuer meine 1000D.

Aber wenn ich sehe, dass ich bei ebay das Canon Original Kit ACK-E5 fuer 26Euro + 8Euro Versand bekomme (allerdings aus den USA und deshalb sicher mit US Stecker!), siehe

http://tinyurl.com/ybva3t5

und ich doch davon ausgehe, dass die meisten ausser Kamera und Nachführung auch noch ihr Laptop an der 12V Batterie mittels eines 12V - 230V Wandler betreiben, dann frage ich mich, ob sich die hier vorgeschlagene Lösung vom Aufwand lohnt, weil man sowieso einen 230V Anschluss hat.

Oder umgekehrt gefragt, wie versorgt ihr das Laptop mit Strom? Oder nutzt ihr alle keins? Das ist doch nach spaetestens 3h ausgelutscht.

Oder hat das ACK-E5 andere Nachteile, die ich noch nicht kenne?

Sorry, ich mache mir gerade einen Kopf, wie und ob ich in die Astrofotografie einsteige und was ich dann alles brauche.


CS,

Carsten
_________________________
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move. - HGttG

[zum Seitenanfang]
ravster Offline
Mitglied

Registriert: 29/07/2007
Beiträge: 844
Ort: Wielenbach, Bayern, Deutschlan...
#677358 - 03/01/2010 18:31 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: ckrege]


@Carsten
Servus! Ich versorge meinen Laptop direkt mit einem passenden 12V Netzteil von Conrad. Dadurch spare ich mir den Umweg über 230V und etwaige Verluste beim Transformieren da mein Notebook eh nur mit 19V läuft. Da wär 12V->230V->19V irgendwie ein arger Umweg.

Selbiges gilt für die Canon mit 7.4V. Ein Weg von 12V nach 230V und wieder nach 7.4V ist schon arg, dazu hast Du einen klobigen Spannungswandler nach 230V dabei. Die 12V Stromversorgung für die Canon ist dagegen schön klein. Besonders gut als Gewichtsersparnis beim Reiseequipment.

Grüsse,
Tom
_________________________
GSO Newton 200/1000, Megrez 72/432, Celestron CGE, Moravian G2 8300, Starlight Xpress Lodestar

[zum Seitenanfang]
ckrege Offline
Mitglied

Registriert: 03/05/2009
Beiträge: 140
Ort: Bad Segeberg
#677368 - 03/01/2010 19:11 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: ravster]


Ok, Tom, macht Sinn. Danke, haette ich mir denken koennen.

Dann habe ich noch eine Frage. "astrorob" bietet auch so ein Teil hier im Forum an.

http://tinyurl.com/yc9zw4e

Hat das schon mal einer getestet? Vielleicht kann sich knickohr ja die Arbeit sparen. Ich habe jedenfalls nicht das Gefuehl, dass knickohr das primaer macht, um reich zu werden. zwinker

CS,

Carsten
_________________________
In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move. - HGttG

[zum Seitenanfang]
kaiser Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2007
Beiträge: 432
#677483 - 04/01/2010 09:50 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: ckrege]


Hallo Carsten

es ist zwar ein verlockendes Angebot, ich würde aber erst warten, ob die Bestellten DC Adapter auch ausgeliefert werden?
Der Preis ist so wie abgebildet kaum zu machen.
12V Stecker, dieses 4m Kabel, Plastikgehäuse, Akku zum ausschlachten und etwas Elektronik.
Astrorob macht in seinem Profil keine sichtbaren Angaben.

Gruß Rolf

PS trotzdem viel erfolg.

[zum Seitenanfang]
astrorob Offline
Händler, Multi alias 'winwimp' gesperrt

Registriert: 15/03/2008
Beiträge: 221
#677685 - 04/01/2010 18:38 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: kaiser]


Hallo Freunde,

ich möchte auf dieses Angebot aufmerksam machen.
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbth..._Can#Post677366

Gruß
Robert

[zum Seitenanfang]
Igambris Offline
Mitglied

Registriert: 10/06/2006
Beiträge: 35
#677693 - 04/01/2010 18:52 Re: Interesse an 12 V Stromversorgung für DSLR ?? [Re: ckrege]


Original geschrieben von: ckrege
wie versorgt ihr das Laptop mit Strom?


Hallo Carsten,

ich hatte vor einigen Jahren einen Adapter bei EBay gekauft.
Der Verkäufer war ein gewisser "hep2000".
Der hat einen "shop" und er hat das Teil noch im Sortiment,
das isses:
http://stores.shop.ebay.de/hep2000-Multi...521751?_nkw=kfz
(AUTO KFZ NOTEBOOK LAPTOP NETZTEIL, etwa 15Euro)

Es hat sich bewährt, jedenfalls für meine Laptops.

CS,
Josef
_________________________
Clear Skies
Igambris

[zum Seitenanfang]
Seite 2 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 >


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Milchstraße mit 12mm Samyang
Messier 94 - NGC 4736
Zentrum des Schwans
"Bescheidene" Jupiter
Monde und Planeten in der kürzesten Nacht
Sonne am 20 Juni 18 in H-alpha / Weißlicht
Jupiter gestern
Wer ist Online
47 Mitglieder (Charly, Andre78, Astro_Gutti, admerge, Bosdorfer, 13 unsichtbar), 488 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27720 Mitglieder
68 Foren
255069 Themen
1328660 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24