Astronomie Logo
Diskussionsforen Planetentreffen 7.5.2011 | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
HerbertHeimel Offline
Mitglied

Registriert: 16/01/2008
Beiträge: 544
Ort: Österreich, Steyr
#818182 - 07/05/2011 18:01 Planetentreffen 7.5.2011


Hallo!

Zur Zeit liegen Merkur Venus Mars und Jupiter so eng bei-
einander, dass man sie locker mit der Faust abdecken könnte.
Allerdings stehen sie so nahe an der Sonne und noch dazu etwas
tiefer, sodass man sie nicht beobachten kann.
Der ungewöhnlich klare Himmel hat mich heute Mittag verleitet,
es mit Infrarotaufnahmen zu versuchen. Venus und Merkur waren
bald gefunden, für Jupiter brauchte ich schon länger und
Mars habe ich überhaupt nicht auf den Chip gebracht.
Das Seeing war bedingt durch die Tageszeit und den Ostwind
natürlich sehr schlecht.
Bei Jupiter fällt das stark entwickelte SEB auf.



8"Newton, 3xKonverter, DMK21; 3%,5%,20% von3000

Grüße: Herbert

[zum Seitenanfang]
Comety Offline
Mitglied

Registriert: 02/02/2003
Beiträge: 1711
Ort: WST Ammerland
#818439 - 08/05/2011 18:31 Re: Planetentreffen 7.5.2011 [Re: HerbertHeimel]


Zu der flachen Morgenekliptik kommt leider noch, dass die Planeten südlich der Ekliptik stehen. Ich habe am Morgen des 1.5. bereits den Jupiter im Teleskop von Norddeutschland (!) aus finden können, naja, ein unscheinbarer Lichtpunkt der sich vom hellen Himmelshintergrund kaum unterschied, 4° hoch kurz nach Sonnenaufgang. Venus hingegen war noch mit bloßem Auge erkennbar, wenn man wusste wo sie steht (Fernglas Suche vorher). Von der Südhalbkugel sind alle 4 Planeten nahe beieinander zu bestaunen...

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#818531 - 08/05/2011 22:22 Re: Planetentreffen 7.5.2011 [Re: HerbertHeimel]


Hallo Herbert,

Sehr beeindruckend, in welch ansehnlicher Qualität Du die drei Planeten aus ihrer niedrigen Stellung mit 8" vom Himmel "gepult" hast!

Dank und Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
HerbertHeimel Offline
Mitglied

Registriert: 16/01/2008
Beiträge: 544
Ort: Österreich, Steyr
#818620 - 09/05/2011 09:51 Re: Planetentreffen 7.5.2011 [Re: Jan_Fremerey]


Hallo Jan!

Danke! Aufgenommen habe ich um die Mittagszeit und da
standen sie natürlich sehr hoch. Venus und Merkur machten
keine Probleme . Jupiter konnte ich nur dank des unge-
wöhnlich klaren Himmels einfangen, wobei der Kontrast in
den Summenbildern sehr niedrig war, wie das folgende IR-Bild
zeigt.

Dann habe ich noch ein RGB vom Jupiter versucht, wobei folgendes
herausgekommen ist:


Am Wert solcher Aufnahmen kann man natürlich zweifeln,aber
der lag hier eher im Sportlichen und amüsant wars allemal.

Grüße: Herbert

[zum Seitenanfang]
HerbertHeimel Offline
Mitglied

Registriert: 16/01/2008
Beiträge: 544
Ort: Österreich, Steyr
#818704 - 09/05/2011 14:07 Re: Planetentreffen 7.5.2011 [Re: HerbertHeimel]


Hallo!

Habe heute zu Mittag den Mars aufgespürt und bei etwas
besserem Seeing noch einmal Jupiter (+ Ganymed) mitge-
nommen. Die sw-Bilder sind IR und das färbige ein RGB.
Mars ist auf dem Bild 2X vergrößert, die Details sind,
wie ein Vergleich mit Calsky zeigt,etwas zweifelhaft.



Grüße: Herbert

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
NGC 891 mit ASI 178mm
The Elephant´s Trunk Nebula
Saturn am (fast) tiefsten Punkt seiner Umlaufbahn
M13 und Epsilon Lyrae mit Bresser Pluto/s 114/500
M13 und Eps. Lyrae mit SW114/450
Kabinettstückchen 2maliger ISS-Überflug 17.07.2017
Sommer ade...
Wer ist Online
36 Mitglieder (Becky, beam_me_up, baumschubser, admerge, 10 unsichtbar), 450 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27101 Mitglieder
68 Foren
246343 Themen
1291742 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24