Astronomie Logo
Diskussionsforen Mondsfinsternis von Niederösterreich | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
fasan Offline
Mitglied

Registriert: 11/04/2003
Beiträge: 208
Ort: Neunkirchen, Niederösterreich
#829026 - 16/06/2011 20:59 Mondsfinsternis von Niederösterreich


Hallo Astrofreunde!

Ich gebe zu, wir hier im Osten von Österreich waren deutlich wetterbegünstigt.
Wir haben die Mofi gestern in voller Länge gesehen. Ein Beispiel:



lg, michl fasan

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#829037 - 16/06/2011 21:33 Re: Mondsfinsternis von Niederösterreich [Re: fasan]


Hallo Michl,

Gratuliere zu dieser genialen Aufnahme! Im Antwort-Modus kann man sie in voller Pracht genießen. Aufgrund der gleichmäßigen Helligkei bzw. Dunkelheit der Mondscheibe nehme ich an, dass die Aufnahme z.Z. der maximalen Verfinsterung entstanden ist. Auf diese Weise konntest Du gleichzeitig diesen wunderschönen Sterenenhintergrund und das tiefe Blau des Himmels einfangen - großartig!

Dank und Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
fasan Offline
Mitglied

Registriert: 11/04/2003
Beiträge: 208
Ort: Neunkirchen, Niederösterreich
#829061 - 16/06/2011 22:52 Re: Mondsfinsternis von Niederösterreich [Re: Jan_Fremerey]


Hallo Jan!

Danke für das Lob. Ja, das Foto ist knapp nach der maximalen Verfinsterung gemacht. Der Mond war so dunkel wie ich das noch nie gesehen habe und das lag nicht nur an der tiefen Deklination.

lg, michl fasan

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#829074 - 16/06/2011 23:51 Re: Mondsfinsternis von Niederösterreich [Re: fasan]


Original geschrieben von: fasan
knapp nach der maximalen Verfinsterung
Ja, der linke Rand wird schon heller. Das können aber nur wenige Minuten gewesen sein. So mittig habe ich den Mond jedenfalls noch nie im Erdschatten gesehen.

Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
prokyon Offline
Mitglied

Registriert: 30/10/2005
Beiträge: 2094
Ort: Kärnten
#829082 - 17/06/2011 00:16 Re: Mondsfinsternis von Niederösterreich [Re: Jan_Fremerey]


Hi Michl,

sehr schöne Aufnahme, die du uns hier präsentierst. Aber da wird ja noch einiges auf deiner Festplatte schlummern...

cs

Werner
_________________________
http://www.starrymetalnights.at

[zum Seitenanfang]
fasan Offline
Mitglied

Registriert: 11/04/2003
Beiträge: 208
Ort: Neunkirchen, Niederösterreich
#829485 - 18/06/2011 15:23 Re: Mondsfinsternis von Niederösterreich [Re: prokyon]


Ja, freilich schlummert dort noch so manches, aber meine beste hab ich halt hochgeladen. Ich lerne diesbezüglich noch viel, das ist mein erstes hochgeladenes Astrofoto.

Nun, die Aufnahme vom Beginn ist eher 0815. Dennoch:



Dann hab ich da noch eine mit dem Miniborg samt Reducer gemacht, die die Finsternis noch etwas zentraler zeigt.



Für die letzte Aufnahme möchte ich mich schon im Vorhinein entschuldigen. Sie ist unscharf und etwas schief.
Sie zeigt den Mond aber knapp nach Aufgang und knapp vor Eintritt der totalen Finsternis! Bei uns im Osten war das möglich, nur wußte ich davon nichts. Ich kam gerade mit meinen Taschen am Beobachtungsort an (Flachdach), und sah diese winzige Sichel knapp neben dem Baum. Ich hatte weniger als eine halbe Minute und hab einfach draufgehalten und erst nachher die Montierung aufgebaut.
Also seid bitte nachsichtig.



lg, michl fasan



Bearbeitet von fasan (18/06/2011 15:26)

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
M57- Ringnebel im Sternbild Leier
MoFi vom 07.08.2017
Apeninnus u. Clavius mit Schattenwurf
Apeninnus mit Erastothenes
Ringgebirge um Mare Imbrium
 Fleckengruppe vom 08.03.2011 vergrößert
Venus und Merkur am 21.09.17
Wer ist Online
49 Mitglieder (APM_Pietsch, Allenk, aexeler, Astro_Gutti, Arnold3, astra1400, 11 unsichtbar), 443 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27060 Mitglieder
68 Foren
245666 Themen
1288749 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24