Astronomie Logo
Diskussionsforen TEC140 Reducer + Flettener | Teleskop-Optik
Optionen
Thema bewerten
dandy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 97
Ort: St.Skyglow
#896331 - 18/02/2012 12:02 TEC140 Reducer + Flettener


Hallo zusammen

Kann mich jemand von den TEC Besitzern beraten, ich suche
ein sehr guter!! Reuducer/Flattener für das TEC140
dieser sollte 0.75x / 0.7x oder besser noch 0.65x können!
wichtigster Primärer Punkt ist, dass dieser ein
Canon 5D MK2 Vollformat-Chip voll ausleuchten soll!
schön wäre wenn dieser auch 36x36mm Chip voll ausleuchten würde.
Im Moment setze ich den TeleVue RFL-4087 0.8x ein, der aber eine
kleine Randabschattung zeigt!


Bin gespannt auf eure Vorschläge zwinker
Aber bitte denkt daran er soll Reducer und Flattener zugleich sein zwinker

Danke Gruss Dani

[zum Seitenanfang]
dandy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 97
Ort: St.Skyglow
#896381 - 18/02/2012 14:59 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: dandy]


Mein Tastatur Adlersystem kommt wiedermal voll zum zuge
naja wenigstens nicht überall vertippt
mauer

kopferdeckel, ich hets glaub besser in schwyzerdütsch gschriebe biggrin

Gruss Dani

[zum Seitenanfang]
faried Offline
Mitglied

Registriert: 23/04/2009
Beiträge: 741
Ort: Bielefeld
#896523 - 18/02/2012 20:35 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: dandy]


Hallo Dani,

mit dem neuen große Riccardi Reducer könnte klappen. Ich bin auch auf der Suche, habe es aber noch nicht probiert.

http://www.apm-telescopes.net/de/Optisch...M-LZOS-152/1200

Gruß, Faried
_________________________
"Macht die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher"
Albert Einstein

[zum Seitenanfang]
dandy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 97
Ort: St.Skyglow
#896524 - 18/02/2012 20:53 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: faried]


Hallo Faried

Danke für den Link!
der gleiche RE/FL habe ich auch bei TS gesehen
die haben sogar noch ein Adapter für den 3.5" FT Fokuser
Riccardi-Reducer-M82

Ich glaube die Leute von APM haben mal jemand gesucht der den
neuen Ricardi zusammen mit einem TEC140 testet am besten mal anfragen.

Der RE/FL von Borg der F4
Borg F4


oder der von Officina Stellare
Officina Stellare


Beim Officina Stellare finde ich den Back Fokus von
55mm schon sehr wenig! zumal bei der Canon vom Bajonett
zum Chip 44mm beträgt!
Beim Borg kenn ich den Back Fokus nicht??

Gruss Dani

[zum Seitenanfang]
Rolf_Geissinger Offline
Mitglied

Registriert: 22/06/2003
Beiträge: 1848
Ort: Remseck
#902621 - 12/03/2012 19:55 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: dandy]


Hallo Dani,

warum willst Du unbedingt einen Reducer benutzen?

Wenn es nur um den vermeintlichen Vorteil eines schnelleren Systems gehen sollte: vergiss es. In der Praxis ist der Vorteil nicht so groß, wie auf dem Papier.

Am besten betreibt man ein Teleskop mit der Originalbrennwiete und dem Origial-Flattener. Das sorgt für eine optimale Ausleuchtung und perfekte Korrektur - zumindest bei TEC - auchbei richtig großen Chips.


Deine Lösung heißt eigentlich: TEC 110 FL mit Originalflattener, wenn es darum gehen soll, kürzere Brennweiten zu erhalten.

Die Reducer sind ja auch nicht gerade ein Schnmäppchen.


PS: In Deiner Signatur kannste aus dem "Vater" noch eine "Feder" machen und dem "Flattner" noch ein "e" verpassen :-)



Grüße
Rolf


Bearbeitet von Rolf_Geissinger (12/03/2012 19:59)
_________________________
Late at night, all systems go...!
www.stern-fan.de

[zum Seitenanfang]
faried Offline
Mitglied

Registriert: 23/04/2009
Beiträge: 741
Ort: Bielefeld
#902731 - 13/03/2012 10:00 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: Rolf_Geissinger]


Hallo Dani,

das Thema hat sich bei mir erst erledigt. Schau mal hier:

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbth...er_T#Post897437

Ich habe inzwischen den TEC Flattener, allerdings noch nicht richtig getestet. Die ersten "Testbilder" in Kombination mit einer EOS 5D KMII sehen gut aus.

Gruß, Faried
_________________________
"Macht die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher"
Albert Einstein

[zum Seitenanfang]
dandy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 97
Ort: St.Skyglow
#910455 - 10/04/2012 18:39 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: faried]


Hallo zusammen

uiuiui bin schon länger nicht mehr Online gewesen habe es ganz aus den Augen verloren.
ja die lieben Schreibfehler danke Rolf :-)

Ich konnte zwischenzeitlich den Borg Reducer testen!
Man sieht auf dem Bild das ich den Fokus noch nicht richtig getroffen habe,
zum anderen sieht man noch wie Rolf sagen würde den häufigsten Fehler, für langgezogene Sterne, da könnte noch was
schräg verkanntet sein ;-)
Und ja Rolf der TEC Flattener ist auch für mich noch immer der Favorit,
wenn es um Hervorragende Abbildungsqualität geht da führt kein Weg dran vorbei ;-)

aber trotzdem wehr es interessiert hier
ein Roh-Bild mit dem Borg Multi Reducer 0.7XDGT Modell (7870) erstellt.

Aufnahme: 240sec / iso1000 / TEC140 / Canon 5D MK2
http://80.74.146.234/RAW/IMG_9528.jpg
hier noch in Ha, ist zwar weniger aussagekräftig aber vielleicht interessiert es jemand.
http://80.74.146.234/RAW/IMG_9538.jpg

Die Vignettierung ist schon recht ausgeprägt.
als nächstes werde ich dann mal den Riccardi testen :-)
sobald dieser endlich für das TEC lieferbar ist.

Gruss an alle
Dani

[zum Seitenanfang]
MLudes Offline
Sponsor von A.de

Registriert: 24/08/2002
Beiträge: 10528
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
#910517 - 10/04/2012 21:09 Re: TEC140 Reducer + Flettener [Re: dandy]


Hi Dani

die Riccardi sind nun hier :-)
_________________________
viele grüße
Markus Ludes

E-mail : anfrage@apm-telescopes.de
www.apm-telescopes.de
Tel.: +49- (0)38352 - 667261
24 Jahre APM

[zum Seitenanfang]
dandy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 97
Ort: St.Skyglow
#910831 - 11/04/2012 22:12 Re: TEC140 Reducer + Flattener [Re: MLudes]


Hallo Markus

Sehr aufmerksam super
Vielen Dank für die Infos
ich melde mich nächstens bei dir zwinker

Gruss Dani


@admin
gibt es hier kein Admin der endlich mal den Titel
ändern kann es sollte Flattener heissen und nicht Flettener :-)

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Michael_Pagitz 
Aktuelle Fotos
M31 in 52 Minuten
Zeichnung Monster-Sonnenfleck im Detail  24.10.14
Da fehlt doch was!!!!!!!
IC5146 Luminanz und Farbe
NGC6960
IC7635 Blasennebel
NGC6888
Wer ist Online
19 Mitglieder (Astro-Mechanik, ahauptmann1985, BadMoonRising, A_Haubeiss, 6 unsichtbar), 78 Gäste und 9 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
24157 Mitglieder
67 Foren
202714 Themen
1107985 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24