#991058 - 03/03/2013 23:54 Jupiterabschied mit lebhafter Atmosphäre


Eigentlich sollte es nur eine Testaufnahme mit meiner neuen ASI120MM werden, und die Sichtbedingungen im grünen und blauen Bereich waren so schwach, dass nur diese Rotaufnahme übrig blieb.



Die möchte ich aber trotz suboptimaler Qualität gerne zeigen, weil mir auffiel, dass die Wolkendynamik rechts vom GRF in den letzten Tagen in bemerkenswerer Weise zugenommen hat. Das NEB scheint schon fast aufzureißen, und die seit geraumer Zeit südlich des GRF friedlich vorbeiziehende Wolkenfahne scheint sich zu einem markanten Band entwickeln zu wollen. Die besonders schön in der Animation von Herbert Heimel zum Ausdruck kommenden Streifen auf der nördlichen Polkappe sind auch hier gut zu erkennen.

Aufnahmedaten: 2. März 2013, ab 20:07 MEZ, 2 min mit 3,75 µm und 120 fps bei f/11 am 10" Schüsselteleskop, 50% aus AviStack 1.81 mit 16 Referenzpunkten, Weiterverarbeitung mit 1,8-facher Nachvergrößerung (dSinc), Wavelets und Gauß-Schärfungen in Fitswork.

Gruß, Jan


Bearbeitet von Jan_Fremerey (04/03/2013 00:37)