Astronomie Logo
Diskussionsforen m13 | Deepsky - Galaxien, Sternhaufen, Nebel, etc.
Optionen
Thema bewerten
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#244508 - 30/06/2005 12:48 m13


Hier ist ein Ergebnis meiner ersten Deep-Sky-Versuche mit dem offenen Faltrefraktor VR 150/3000, dessen Lichtstärke ich für diesen Einsatzzweck mittels einer Shapley-Linse von f/20 auf f/10 erhöht habe.

12 ausgesuchte Aufnahmen vom 27. und 28. Juni mit je 30s Belichtungszeit bei ISO1600, justiert und gestackt in Registar, nachbearbeitet in Picture Publisher.

Der Himmelshintergrund war aus der Stadt heraus und jahreszeitbedingt so hell, dass längere Belichtungen keine zusätzlichen Sterne hervorbrachten.

Aus der Bildauflösung lässt sich das Seeing mit ca. 2,5" FWHM angeben.



Mit derselben Ausrüstung sollten in einer dunkleren Nacht (ab ca. August) und außerhalb der Stadt deutlich mehr Sterne erfassbar sein.

Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
Slotosch Offline
Mitglied

Registriert: 20/11/2002
Beiträge: 2104
#244509 - 30/06/2005 18:31 Re: m13 [Re: Jan_Fremerey]


Hallo Jan
Ein schönes Bild hast du da gemacht. M13 ist gut Aufgelöst.
Aber deine Sterne sehen so rechteckig aus!
Bald ist es ja wieder so weit ,und wir haben wieder einen duklen Himmel.
Gruß Frank

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#244510 - 30/06/2005 19:21 Re: m13 [Re: Slotosch]


Hallo Frank,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Die rechteckigen Sterne stören mich auch ein wenig. Es ist mir aber klar, dass hier die Pixelauflösung des Kamerachips in Verbindung mit 1500 mm Brennweite keine feinere Differenzierung der Flecken zulässt.

Andererseits würde man bei der hier eindeutig durch das Seeing begrenzten Bildauflösung auch mit längeren Brennweiten bzw. schwereren Teleskopen außer der besser abgerundeten Form der Flecken keine zusätzliche Bildinformation erhalten.

Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
tom1970 Offline
gesperrt

Registriert: 09/10/2002
Beiträge: 1521
#244511 - 30/06/2005 20:38 Re: m13 [Re: Jan_Fremerey]


Hi Jan,

sehr schöne Aufnahme (abgesehen von den rechteckigen Sternen)!
Welche Shapley hast Du benutzt?

Was anderes, da Du aus Bonn bist:
Letztens habe ich beim Spaziergang hier in Feucht just solch einen Faltrefraktor
in einem Van mit Bonner Kennzeichen entdeckt (war ein Auszug von William dran).
Das warst Du nicht zufällig?

Viele Grüsse & CS
Thomas
_________________________
[url=http://www.cta-strangfeld.biz/Astro-Anschriften.html ]Händlerliste - Vertrieb für amateurastronomischen Bedarf[/url]

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#244512 - 30/06/2005 22:58 Re: m13 [Re: tom1970]


Hallo Thomas,

nein, das war ich nicht, besitze weder Van noch William-Auszug, noch war ich in Eurer Gegend unterwegs. Wäre ja mal interessant herauszufinden, wer hier noch so ein Teil betreibt.

Als Shapleylinse habe ich einen Standard-Achromaten von Melles Griot mit 90 mm Brennweite einfach mit Wellpappe umwickelt und kameraseitig in den T2-Adapter meiner EOS gestopft. Der Achromat liegt plan auf der Eintrittskante des angeschlossenen 2"-Stutzens und steht etwa 45 mm vor der Chipebene.

Die äußeren Bildpartien habe ich weggeschnitten, weil es dort heftige Verzerrungen gibt. Die zentralen 1000x1000 Pixel werden - wie man sieht - ordentlich abgebildet. Dieser Bereich entspricht einer Chipfläche von 6x6 mm².

Man könnte natürlich einen entsprechend kleinen Kamerachip einsetzen, ggf. dann auch mit kleineren Pixeln, um die Sternflecken etwas runder hinzubekommen. Frage ist natürlich, ob sich der Aufwand lohnt.

Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]
Ciel Offline
Mitglied

Registriert: 08/03/2004
Beiträge: 497
Ort: Deutschland, NRW
#244513 - 01/07/2005 06:54 Re: m13 [Re: Jan_Fremerey]


Hallo Jan,

schöne Aufnahme mit vielen Details.Ich habe mich Mitte Juni auch an M13 versucht aber nicht ins Forum gestellt. Werde es nochmal überarbeiten und mit deinen Bilddetails vergleichen.

CS
Joachim
_________________________
Der Weltraum ist garnicht so weit weg. Nur eine Stunde dauert's wenn dein Wagen senkrecht fahren könnte.
(Fred Hoyle, britischer Astronom)

[zum Seitenanfang]
Jan_Fremerey Offline
Mitglied

Registriert: 06/09/2003
Beiträge: 3563
Ort: Bonn
#244514 - 01/07/2005 09:18 Re: m13 [Re: Ciel]


Hallo Joachim,

da bin ich sehr gespannt. Habe längere Zeit gebraucht, um etwas Zufriedenstellendes herauszubekommen, und schließlich mit Registar das beste Ergebnis erzielt. Ich freue mich, dass Dir die obige Version gefällt.

Gruß, Jan

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Orionnebel & Plejaden mit M42-Objektiv
NGC6992 Detailaufnahme
Von Kalifornien zu den sieben Schwestern
kleine Protuberanz am 17. November
Mondsichel begegnete Venus und Jupiter 17.11.2017
Best-Of 2017
Hantelnebel bearbeitet
Wer ist Online
46 Mitglieder (astrod, aexeler, astrobelecke, 14 unsichtbar), 490 Gäste und 8 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27178 Mitglieder
68 Foren
247747 Themen
1298159 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24