Astronomie Logo
Diskussionsforen Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
Josef Offline
Mitglied

Registriert: 19/08/2002
Beiträge: 1237
Ort: Saxen - OÖ. N-48,213 O-14,78...
#1268992 - 11/02/2017 08:23 Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017


Hallo Sternfreunde!

Hatte Glück mit einer Wolkenlücke bei eisigen -3° mit Ostwind!


Aufnahmeteleskop: Skywatcher Esprit 120ED Super APO Triplet
Aufnahmekamera: Canon 1000Da
Brennweitenreduzierung: TS Optics TS PHOTOLINE 3" 0.79x
Auflösung: 1280x853
Datum: 11. Februar 2017
Uhrzeit: 01:43
Frames: 3
FPS: 3,00000
Brennweite: 680
Seeing: 3
Transparenz: 4
Sternwarte Au60, Saxen, Österreich
_________________________
mfg Josef

http://www.sternwarte-au60.at

[zum Seitenanfang]
Rene112 Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 16/10/2009
Beiträge: 2
#1269026 - 11/02/2017 12:04 Re: Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 [Re: Josef]


Sehr gut! Ich hatte leider kein Wetterglück.
CS
Rainer

[zum Seitenanfang]
fasan Offline
Mitglied

Registriert: 11/04/2003
Beiträge: 208
Ort: Neunkirchen, Niederösterreich
#1269158 - 12/02/2017 00:20 Re: Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 [Re: Josef]


Oh ich schon! Allerdings reichte es nur für eine kurze visuelle Beobachtung durch den sich rasch lichtenden Hochnebel.
Ich war froh, die Verdunklung wahrnehmen zu können und freue mich über Dein Bild.

Lg, Michl Fasan

[zum Seitenanfang]
openfuture Offline
Mitglied

Registriert: 03/10/2014
Beiträge: 175
Ort: Schwäbisch Hall
#1269334 - 12/02/2017 19:42 Re: Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 [Re: Josef]


Hallo zusammen,
da mache ich gerne mal mit. Erfreulicherweise hat es bei mir plötzlich um 23 Uhr aufgeklart. Also bin ich mit dem ganzen Gerödel auf die vereiste Terrasse gehechtet. Hier das Ergebnis:


Equipment: Takahashi TSA-120, Skywatcher AZ-EQ5, Canon EOS 5D Mark III
Aufnahmen: ISO 100, 1/125s Belichtung

VG
Wolfgang


Bearbeitet von openfuture (12/02/2017 19:43)
_________________________
www.sterne-jaeger.de

[zum Seitenanfang]
Raymond Online   content
Mitglied

Registriert: 11/08/2016
Beiträge: 10
Ort: Ludwigsburg
#1269447 - 13/02/2017 10:05 Re: Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 [Re: Josef]


Hallo Astrogemeinde!
Da mag ich doch auch mal mein Werk zum Besten geben:



Hier noch die hoch aufgelöste Variante:
http://www.tonstudio-gress.de/Rays-Astropics/Mondfinsternis_20170211_2300-0100.jpg

Linkes Bild um 23:00h, rechtes Bild um 01:00h. Leider habe ich es nicht bis 01.45h geschafft... ;-) Visuell habe ich die Abschattung durch den 12-Zöller kaum wahrgenommen, erst auf den Bilder konnte man es deutlich sehen.

Je Mond ein Mosaik aus 2 Bildern (obere/untere Hälfte durch mein 12" Newton, fotografiert mit Canon 70D, ISO 400, 1/4000s. Lightroom, PS

Liebe Grüße!

Raymond
_________________________
12" f5,3 Orion-UK Dobson, Skywatcher ED80/600

[zum Seitenanfang]
Predel Offline
Mitglied

Registriert: 13/10/2015
Beiträge: 689
#1269479 - 13/02/2017 13:27 Re: Halbschatten-Mondfinsternis 11.02.2017 [Re: Raymond]


Hallo,

habe das Schauspiel am Freitag auch verfolgt. Mit bloßem Auge war ca. 1 Stunde nach Beginn zu erkennen, dass etwas anders war als sonst. Der Kamera ist das aber schon viel früher aufgefallen zwinker



Grüße
Benny

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
NGC 891 mit ASI 178mm
The Elephant´s Trunk Nebula
Saturn am (fast) tiefsten Punkt seiner Umlaufbahn
M13 und Epsilon Lyrae mit Bresser Pluto/s 114/500
M13 und Eps. Lyrae mit SW114/450
Kabinettstückchen 2maliger ISS-Überflug 17.07.2017
Sommer ade...
Wer ist Online
50 Mitglieder (APM_Pietsch, aalbi, admerge, aexeler, alffrommars, 12 unsichtbar), 510 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27101 Mitglieder
68 Foren
246352 Themen
1291766 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24