Astronomie Logo
Diskussionsforen Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 | Archiv
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 >
Optionen
Thema bewerten
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#428730 - 30/09/2007 16:50 Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3


Hallo

nachdem auch der 2. Teil von den Timer-Beiträgen schon wieder eine unhandliche und unübersichtliche Größe erreicht hat, mache ich hiermit einen neuen Beitrag auf.

Noch mal das Wichtigste in Kürze was das der Universal-Timer kann :

Funktionsfähig und teilweise getestet ist der Timer an folgenden Kameras :

- Canon EOS 1, 1N HS, 1N RS, 1D, 1Ds, 1D Mark II, 1D Mark II N, 1Ds Mark II, 1V, 3 , 5D, D30, D60, D200, 10D, 20D, 20Da, 30D (N3-Stecker)
- Canon EOS 10 (QD), 30, 30 V, 33, 33V, 50 (QD), 50 E (QD), 100 (QD), 300, 300 V, 300 X, 300D, 350D, 400D, IX, IX 7 (2,5mm Stereo-Klinkenstecker)
- Pentax *ist D, *ist DL, *ist DS, *ist DL2, *ist DS2, K10D, K100D, K110D
- Samsung GX-1S, GX-1L, GX-10
- Minolta 5D, 7D, RC-1000L
- Sony Alpha A100
- Nikon D70s, D80, D200
- Panasonic Lumix-DMC-FZ20, DMC-FZ30, DMC-FZ50, DMC-L1
- Hasselblad 503 Cxi und 503 CW jeweils mit Hasselblad Winder CW (für Timeranschluss erforderlich).

Die komplette Entwicklung des Projektes ist im http://www.astronomie.de Forum nachlesbar :
Fernauslöser mit Timerfunktion und Fernauslöser mit Timerfunktion Teil 2.

Oder mit kompletter Aufbau- und Bedienungsanleitung auf meiner Homepage :

http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de/timer00.htm

- funktioniert prinzipiell an allen Kameras mit elektrischen Fernauslösern und 3 Kontakten mit Fokus- und Auslösesignal nach Masse
- 9 Belichtungsprogramme, die hintereinander ablaufen
- Wartezeit bis zur ersten Aufnahme (0-9999s)
- Spiegelvorauslösezeit einstellbar (0-29s, länger geht nicht, da klappt sonst der Spiegel automatisch zurück)
- Auslösetimer (Belichtungszeit 0-9999s) und Pausentimer (0-9999s)
- Anzahl der Bilder pro Programm (0-9999)
- zeitgesteuerte Aufnahmen bis zu 99 bzw. 238 Zeitpunkte (32k-Version), bis zu 364 Tage im Voraus programmierbar
- Helligkeit des Displays ist regelbar (8 Stufen) mit Auf- und Abblendfunktion
- Helligkeit beim Drücken einer Taste erhöhen und ein paar Sekunden (ca. 5) in dieser Helligkeit lassen (Dimmerfunktion), siehe oben (abschaltbar)
- Kontrast des Displays in 15 Stufen regelbar
- man kann einstellen, ob mit oder ohne Spiegelvorauslösung fotografiert wird
- zusätzliche manuelle Auslösung mit Feststelltaste und ohne Feststelltaste
- Zeiten alle in Sekunden bzw. im Uhrzeitformat
- Zeiten im Display während des automatischen Ablaufes (Countdown)
- Info im Display über die gerade ausgeführte Funktion
- 2-zeiliges LCD (je 16 Zeichen, Zeichenhöhe 5,7mm), rote Schrift auf schwarzem Hintergrund (andere Farben sind möglich)
- 5 Tasten Bedienung (links, rechts, +, -, ENTER) mit Menueführung
- äußerst geringer Stromverbrauch, ca. 5mA (50% Helligkeit, Wert 7), im Standby-Modus 350µA (mit Uhr-Anzeige) oder abgeschaltet 100µA (Uhr läuft intern weiter)
- spritzwassergeschützt und feucheunempfindlich
- in nicht zu kleinem Gehäuse in der Farbe schwarz oder grau mit Ausschnitt und Scheibe fürs Display
- langlebige Lithium-Batterie (Lebensdauer im Standby-Modus ca. 2 Jahre, aktiv mehrere Wochen je nach Displayhelligkeit)
- Batterie Leer Anzeige mit Vorwarnung
- alle einstellbaren Werte (mit Ausnahme der Uhr) lassen sich dauerhaft im EEPROM ablegen
- wenn beim Einschalten die ENTER-Taste festgehalten wird, geht die Helligkeit auf Maximalwerte und bleibt so bis zum Ausschalten
- Beschleunigung der Werteeingabe nach jeweils ca. 5 Sekunden bei gedrückt gehaltenen Tasten
- nach einer einstellbaren Zeit ohne Aktivität geht der Timer in einen Stromsparmodus (Standby-Modus)
- Plausibilitätsüberprüfung der Eingabewerte, z. B. kann die 2. Auslösezeit bei der zeitgesteuerten Auslösung nie vor der ersten liegen
- Kingrate Werte-Berechnung zu Korrektur der atmosphärischen Refraktion (nur in der optionalen 32k-Version)
- optionale multilinguale Menueführung (deutsch, englisch, französisch, italienisch, holländisch) in der 32k-Version

So sieht die neu entwickelte Platine und der Prototyp aus :


Es gibt das Ding in 6 Display-Varianten. Hier der Vergleich der Displays.



Von links nach rechts : amber/schwarz, schwarz/amber, grün/schwarz, schwarz/grün, rot/schwarz, schwarz/rot.

Sorry, das Foto ist nicht besonders gut, aber ich denke, man kann die einzelnen Farben der Displays einigermaßen erkennen.

Und hier die aktuelle Bestellliste mit Namen und Preisen :



- die violett markierten haben ihren Timer bereits bekommen oder er ist auf dem Weg zu Euch.

- die gold markierten sind versandfertig werden in den nächsten Tagen verschickt

- bei den grünen ist die Zahlung eingegangen und die Timer sind "in Produktion"

- die blauen haben eine Zahlungsaufforderung bekommen und möchten bitte möglichst umgehend bezahlen

- die schwarzen müssen leider noch warten, bis sie an die Reihe kommen ;\)

Ach ja, ich habe die Priorität der "Abarbeitung" der Bestellaufträge geändert, da es hin und wieder Probleme mit der Zahlungsmoral gab. Wer also zeitig bezahlt, bekommt jetzt auch seinen Timer früher !

Wenn ich jemanden auf der Liste oben vergessen haben, so solle er sich bitte melden, damit ich das korrigieren kann. Wer auch noch keine Bankdaten von mir erhalten hat, kann sich auch melden.

Das ist ein reines Non-Profit-Selbstbauprojekt auf Open-Source Basis. Und genau so soll es behandelt werden. Ich verdiene daran keinen Cent !

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Foto_Archie Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 18
Ort: Essen
#428817 - 30/09/2007 20:57 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


*freu*

Ich sehe grade, das mein Timer bald kommt. Das ging ja schneller als gehofft.

Vielen Dank schonmal Thomas.

Viele Grüße
Christian

[zum Seitenanfang]
Ursamaior Offline
Mitglied

Registriert: 13/08/2007
Beiträge: 10
#428855 - 30/09/2007 22:47 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Foto_Archie]


Ich weis zwar, das ich noch ziemlich schwarz auf der Liste bin, aber wenn es mit der "Zahlungsmoral" (wie du sagtest) so schlecht steht, werde ich dir gerne sofort das Geld überweisen, wenn ich deine Kontodaten habe.

Ich will mich nicht vordrängeln, aber eine Chance verpassen will ich auch nicht.

Danke für eine kurze Info.

Fals im Fall der Fälle diese IR Geschichte noch von dir weiterverfolgt wird, würde ich mich auch dafür Interessieren.
Aber ich versteh vollkommen, wenn du dass nicht auchnoch anfangen willst. Du musst ja eh schon Tag und Nacht am Löten sein.

[zum Seitenanfang]
Robert_Lieboch Offline
Mitglied

Registriert: 26/12/2005
Beiträge: 637
Ort: Österreich, Steiermark, 8501,...
#428989 - 01/10/2007 15:27 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Ursamaior]


Hallo Thomas
Ich hoffe dein Aufenthalt in Namibia war ein Erlebnis.
So, wie es aussieht, wird das bei mir mit 2008 nichts, denn die Resourcen werden zum Bau einer eigenen Sternwarte benötigt. Da muss ich realistisch bleiben!!!

Wie du oben angeführt hast, sind bei mir 2 Timer offen.
Einer für die EOS 300D
Einer für die 10D mit dem Adapterkabel um damit auch eine 350 zu bedienen.

Da ich meinen Kollegen die Überweisungsbeträge geben muss, ersuche ich dich um Mitteilung der Kosten inkl. 1 x Porto nach Österreich. Das Geld wird aber von 2 Personen an dich überwiesen. Jeder schreibt sein Kameramodell und "Robert_Lieboch" dazu, dass du dich auskennst.

Bitte um Rm

mfg
Robert


Bearbeitet von Robert_Lieboch (01/10/2007 15:28)
_________________________
www.astrofotos.at

[zum Seitenanfang]
Blui25 Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 5
Ort: Düsseldorf
#429126 - 01/10/2007 22:41 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Robert_Lieboch]


Verflixt!!!

Wenn ich das so sehe würde ein grün/schwarzes Display bei mir viel besser zur Cam passen als ein rot/schwarzes.

Besteht die Möglichkeit das noch zu ändern bei mir? Natürlich nur wenn es keine Umstände macht, es würde nur besser zum Display der Cam stehen.

[zum Seitenanfang]
axelern Offline
Mitglied

Registriert: 08/05/2005
Beiträge: 379
Ort: Bad Hersfeld + Essen (NRW)
#429150 - 02/10/2007 00:41 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo,
bitte um Kto-Verbindung, um die Luxus-Version
für die 300Da und die 400er zu erstehen.
Mache gerade ;-)
Vielen Dank,
Axel
_________________________
Ach! - die Venus ist perdü -
Klickeradoms! - von Medici!

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#429175 - 02/10/2007 09:15 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: axelern]


Hallo \:\)

@Blui25:
Solange noch nichts verschickt ist, kann ich das noch ändern.

Hallo Axel,
als Bausatz oder Komplettgerät ? Bankdaten kommen dann per PN.

@all:
Oben bei der Beschreibung der Displays ist mir ein Fehler unterlaufen. Die Farben sind genau anders herum. Also Schriftfarbe/Hintergrundfarbe,

Muß heißen:
schwarz/amber, amber/schwarz, schwarz/grün, grün/schwarz, schwarz/rot, rot/schwarz

Sorry,
Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Foto_Archie Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 18
Ort: Essen
#429189 - 02/10/2007 09:42 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Äh falsche Farben ??

Also ich wollte schwarzen Hintergrund und rote schrift \:\)

Wenn nicht ist aber auch egal

Gruß
Christian


Bearbeitet von Foto_Archie (02/10/2007 10:31)

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#429414 - 02/10/2007 23:38 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Foto_Archie]


Ja, das Bild mit den vielen Timern, wo man die Displayfarben sehen kann und die Unterschrift. Die Unterschriften sind genau verkehrt herum.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Blui25 Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 5
Ort: Düsseldorf
#429546 - 03/10/2007 16:11 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Gut, dann hätte ich gerne schwarze Schrift und einen grünen Hintergrund wenn es keine Umstände macht.
Schwarz/grün also wenn ich das nun richtig sehe. Halt so wie es bei den Displays der Cams dieses Typs meist auch ist.

[zum Seitenanfang]
Foto_Archie Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 18
Ort: Essen
#429730 - 04/10/2007 10:02 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Blui25]


Jipppieee

mein Timer ist grade angekommen. Jetzt muss ich mich nur noch damit beschäftigen.
Hast die die Anleitung auf deiner Seite? Ich geh einfach mal schauen.

Nochmals Danke !!!!!

gruß Christian

[zum Seitenanfang]
Pitlem Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2006
Beiträge: 197
Ort: Deutschland, NRW, Duisburg
#429793 - 04/10/2007 14:09 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Foto_Archie]


Hi,

Thomas wann schläfst du eigentlich ???

Hui, der Timer ist ja gefragt wie sonst was.

Wie viele Timer sind denn jetzt schon im Umlauf ?

Respekt für die geleistete Arbeit.

CS Pit

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#429831 - 04/10/2007 15:52 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pitlem]


Hi \:\)

Schlaf ? Was ist das ? Nach dem Namibia-Urlaub und den vielen Timer muß ich auch meine Astrofotos auf die Reihe bekommen. Da ist keine Zeit für Schlaf *fg*

137 Stück sind bereit am Mann oder der Frau ;\)

Mittlerweile die 3. Platinenbestellung. Und die 4. ist auch schon in Sicht.

Der Tag hat 24 Stunden, die Nacht ist zum Schlafen da !

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Foto_Archie Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 18
Ort: Essen
#429862 - 04/10/2007 17:33 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
ich habe deine Anleitung gelesen und die Grundeinstellungen vorgenommen.
Folgendes Problem tritt leider auf:

Autom. Auslösen: Wartezeit = 2, SVA = 0
Prog 1 = 60 sek Belichtung, 1 Bild, 60 sek Pause
Prog 2 = 30 sek Belichtung, 1 Bild, 30 sek Pause
Prog 3 = 15 sek Belichtung, 1 Bild, 15 sek Pause
Prog 4 = 8 sek Belichtung, 1 Bild, 10 sek Pause
Prog 5 = 4 sek Belichtung, 1 Bild, 5 sek Pause
Prog 6 = 2 sek Belichtung, 1 Bild, 5 sek Pause
Prog 7 = 1 sek Belichtung, 1 Bild, 5 sek Pause

Kamera (D80) im M-Modus, Blende 16, Zeit= bulb

Nach Anschluß des Timers und starten des automatischen Programms wartet der Timer 2 sek. Dann wird die Aufnahme ausgelöst aber nicht mehr beendet. Er läuft und läuft, auch wenn im Timer Pause steht oder Prog 2 oder Prog 3. Es ist alles eine Belichtung. Der AF wird auch nicht angesprochen - was aber nicht problematisch ist.

Wo ist mein Einstellungsproblem ?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Christian

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#429890 - 04/10/2007 18:34 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Foto_Archie]


Hallo Christian,

vermutlich ist nur der Stecker für Deine Kamera verkehrt herum angeschlossen. Oder besser gesagt, der Stecker auf der Platine. Bei den Billig-China-Dingern kommt es immer wieder vor, das die Farbe der Adern nicht immer gleich ist.

Probiere folgendes :
- nimm ein Autofokus-Objektiv
- Starte den Timer in der "man. Auslösung" (mit Feststell)
- mache eine Aufnahme und achte, was die Kamera tut

1. sie darf vorher weder fokussieren, noch auslösen
2. bei "Fokussieren" darf sie nur fokussieren, nicht auslösen
3. erst bei "Aufnahme Start" sollte sie auslösen und ausgelöst bleiben
4. bei erneutem Drücken der Enter-Taste sollte die Aufnahme beendet werden

Sollte irgendetwas nicht in dieser Reihenfolge passieren, so ist der Stecker verkehrt angeschlossen oder ein Drähtchen am Stecker verdreht. Es gibt genau 6 Möglichkeiten, wie die Drähtchen an dem kleinen Platinenstecker angeschlossen werden können. Probiers mal durch, es geht nichts dabei kaputt.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
SnakeP Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2005
Beiträge: 127
Ort: Wuppertal
#429901 - 04/10/2007 19:05 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

die Steuerung ist angekommen! Super, das ging schneller als ich dachte.

Habe sie schon getestet und bin begeistert.

Nochmals besten Dank für das tolle Teil!


Gruß und cs
Thomas

[zum Seitenanfang]
Foto_Archie Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2007
Beiträge: 18
Ort: Essen
#429904 - 04/10/2007 19:12 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: SnakeP]


Hallo Thomas,
daran lag es. Wie immer war es natürlich die letzte Kombination \:\(

Für Deine Unterlagen: Original war: Schwarz - weiss - rot

Richtig ist aber: rot - Schwarz - weiss

Jetzt scheint alles zu gehen. Ich werde weiter testen.

Nochmals vielen Dank für Deine ganze Mühe.

Gruß Christian

[zum Seitenanfang]
sYros Offline
Mitglied

Registriert: 28/12/2006
Beiträge: 371
Ort: Schwäbisch Hall
#430163 - 05/10/2007 14:29 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Blui25]


Hallo,
mein Timer ist heute gekommen! Funktioniert bisher 1a! Vielen, vielen Dank. Hoffentlich kommen noch viele andere in den Genuss eines solchen Gerätes.

Immer weiter so!

Gruß und 1000 Dankeschön,
Florian Reinauer

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#430802 - 07/10/2007 18:29 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: sYros]


Guten Abend,

5 weitere Timer (für 4 Leute) sind auf dem Weg zur Post (siehe Tabelle oben). Ich muß schon wieder nachbestellen, das läuft ja besser als warme Semmel !

Mehr gibts für diese Woche nicht, es scheint klar zu bleiben, muß auch mal wieder ein paar Astrofotos machen ;\)

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Huxtebude Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2004
Beiträge: 579
Ort: Westerwald
#431078 - 08/10/2007 17:53 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo,

habe mich auch noch gar nicht gemeldet, die Timer für uns sind natürlich auch angekommen und wurden schon getestet, funktionieren einwandfrei :-)
Meinen habe ich dieses Wochenende das erste Mal richtig einsetzen können um M31 aufzunehmen. Ist schon praktisch die Belichtungszeit einzugeben und dann nicht mehr einzeln daneben stehen zu müssen und auszulösen.
Einen Tipp habe ich noch: falls sich mal jemand wundert, warum die Bilder gegen Ende unterschiedliche und immer kürzere Belichtungszeiten haben, der sollte mal den Akkuladestand der Kamera überprüfen :0 *g*

Also ein großes Dankeschön für diesen tollen Timer, der uns hoffentlich noch einige schöne Fotos bescheren wird!

Grüße,
Florian

[zum Seitenanfang]
R_Andreas Offline
gesperrt

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 3247
Ort: Niederrhein
#432316 - 12/10/2007 18:07 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

mein Timer ist ebenfalls gut angekommen und ich spiele gerade damit herum, bisher funktioniert alles einwandfrei. Tausend Dank nochmals, auch für die gute Dokumentation.

Viele Grüße
Andreas

[zum Seitenanfang]
Tele_Optic_Gio Offline


Registriert: 18/11/2002
Beiträge: 110
Ort: Frankfurt am Main
#432609 - 13/10/2007 14:13 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: R_Andreas]


Buongiorno Thomas,

ist soweit alles überwiesen.
Wenns Geld nicht angekommen ist bitte Rückmeldung :-)

saluti Gio

[zum Seitenanfang]
Maciek Offline
Mitglied

Registriert: 13/01/2006
Beiträge: 933
Ort: Bremerhaven
#432692 - 13/10/2007 18:17 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Tele_Optic_Gio]


Hallo Thomas,

wollte mich nochmal kurz mal melden und nochmals "Danke" sagen - Danke \:\/ Ich stehe mit dem Fotografieren des Himmels zwar so ziemlich am Anfang und konnte gestern erstmals brauchbare Deep Sky-Bilder aufnehmen, Dein Timer war dabei eine komfortable Ergänzung und eine super Erleichterung!

Gruß & CS,

Maciek
_________________________
https://www.facebook.com/maciej.libert

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#433035 - 14/10/2007 21:48 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Maciek]


Sodale !

4 weitere Timer gehen Morgen raus (siehe Liste ganz oben). Sorry, zu mehr bin ich dieses Wochenende nicht gekommen, hab schlafen müssen, wenn ich die ganze Nacht Astrofotos mache.

Ach ja, nochmal zur Erinnerung, die grün markierten haben bezahlt, alles OK.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
HeMan Offline
Mitglied

Registriert: 13/10/2007
Beiträge: 17
Ort: Duisburg
#433741 - 16/10/2007 23:16 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo,

ich weiß, dass ich dem Grunde nach hier gar nichts im Forum zu suchen haben. Seit vielen Jahren interessiere ich mich zwar für Astronomie (ich hatte mal ein paar Jahre den Starobserver abonniert) jedoch lebe ich im Ruhrgebiet, genauer gesagt in Duisburg. Und da es bekanntlich im Ruhrgebiet viel Industrie und damit des nachts auch viel Licht gibt, ist eine Sternenbeobachtung nicht sonderlich gut möglich. Es fasziniert mich aber immer wieder wenn ich in nicht lichtverschmutzten bin und mit dem bloßen Auge den Sternenhimmel betrachte. Vielleicht hätte ich mir auch ein Teleskop zugelegt wenn die Sicht in den nächtlichen Himmel besser wäre.

Also was will ich hier? Das kann ich euch erklären. Im Jahr 2000 habe ich mir die erste Digiknipse für einen Urlaub nach Spitzbergen zugelegt. Bis zu dieser Zeit hatte ich immer nur die typische Urlaubsknipserei gemacht. Als dann die digitalen Spiegelreflexkameras bezahlbar wurden habe ich mir eine Nikon D70 zugelegt umd damit auch nicht nur zu knipsen sondern auch zu fotografieren. Da ich keinen guten Blick für Motive habe stellte sich natürlich die Frage was ich denn mal fotografieren könnte. Nachdem ich dann in einschlägigen Foren, wie Fotocommunity usw, gesehen hatte, wie schön doch Nachtfotos sein können, habe ich mich entschlossen mich darauf zu stürzen.

Dieses wiederum hat dann vor gut einem Jahr meine Frau inspiriert sich auch eine Nikon D80 zuzulegen. So zieht sie nun öfters mit mir zum Einbruch der Dunkelheit los.

Nun hat die D80 einen einfachen Infrarotauslöser. Da man teilweise bei den Nachtfotos längere Belichtungszeiten als 30 Sekunden benötigt (ich weiß, das ist für die Astrofotografie eine kurze Zeit) sind diese Zeiten schwer zu belichten. Zum einen muss der Auslöser betätigt werden und mit einer Taschenlampe die Armbanduhr angeleuchtet werden um die längeren Belichtungszeiten halbwegs genau abarbeiten zu können. Das ist sehr umständlich.

So habe ich nun schon seit längerer Zeit schon für die Nikon D80 eine Fernbedienung gesucht mit der man länger als 30 Sekunden belichten kann. Vor ein paar Tagen bin ich nun hier auf dieses Forum bzw. auf diese Themen gestossen.

Ich habe von Anfang an alles gelesen und es hat mich fasziniert wie das Projekt entstanden und wie man die Lösungen gefunden hat. Ich bewundere die Leute, die sowas quasi aus dem Nichts heraus anpacken und eine geniale Lösung erstellen.

Natürlich hätte ich mich auch kürzer fassen können (hoffentlich habe ich nicht zu sehr gelangweilt) und Knickohr fragen können ob ich vielleicht auch einen Timer bekommen kann. Aber ich wollte mich doch ein wenig hier mal vorstellen.

Nun möchte ich aber KNICKOHR fragen ob ich für die Nikon D80 auch einen Timer bekommen kann, komplett fix und fertig, da ich zwei linke Hände und alles nur Daumen habe.
Sollte ich auch für meine Frau einen Fernauslöser bekommen können würde ich mich riesig freuen. Wenn nicht wäre ich dir auch nicht böse. Ich könnte es verstehen wenn du hierzu keine Lust mehr hast. Dein bisheriger Einsatz für diese Sache hier ist jedenfalls gewaltig. Alle Achtung.

Ich grüße euch.
Rolf

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#433817 - 17/10/2007 09:39 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: HeMan]


Hallo Rolf,

willkommen hier im Forum.

Du möchtest also 2 Timer haben ? Einen für die D80 und einen für die D70. Nun, die D70 kann nur per infrarot ausgelöst werden, oder ist es eine D70s ? Der Infrarot-Fernauslöser ist noch in Entwicklung und dauert noch eine ganze Weile. Ehrlich gesagt, habe ich mich um die Infrarotgeschichte nicht mehr weiter gekümmert, da die Nachfrage dafür sehr gering ist. Ebenso wie ein Timer mit Funkverbindung. Diese beiden Spezial-Timer müssen noch eine Weile warten, bis ich den großen Schwung von "normalen" Timern abgearbeitet habe.

Ich brauche auch von Dir noch ein paar Angaben. Welche Displayfarbe, welche Farbe soll das Gehäuse haben ? Soll ein großer oder ein kleiner Prozessor verbaut werden ? Soll das Kabel für die entsprechende Kamera (oder Stecker) gleich passend dazu sein ?

Genaueres kannst Du hier nachlesen :
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de/timer00.htm

Thomas

Nachtrag :
Ach ja Leute, die Farbe EGAL habe ich nicht. Bitte selber entscheiden.
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
HeMan Offline
Mitglied

Registriert: 13/10/2007
Beiträge: 17
Ort: Duisburg
#434051 - 17/10/2007 20:33 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

schade, dass du die Farbe EGAL nicht hast. Das wäre auch genau meine Farbe gewesen. Aber da du sie wohl nicht besorgen kannst wäre ich auch mit der Farbe schwarz oder grau zufrieden. Ich weiß ja nicht was lieferbar ist. Du kannst also dafür das nehmen, was du auch geliefert bekommen kannst.

Ich brauche nur 1 (in Worten: einen) Timer für die Nikon D80. Da muss ich mich wohl unklar ausgedrückt haben. Ich selbst habe eine Nikon D200 und da gab es als optionales Zubehör eine Fernbedienung, mit der ich lange Belichtungszeiten einstellen kann. Diese hat aber bei weitem nicht die Funktionen, die dein Timer für erheblich weniger Geld hat. Also, wie geschrieben, einen Timer für die D80.

Achso, das hätte ich fast vergessen. Natürlich brauche ich keinen Infrarot-Fernauslöser sondern den kabelgebundenen. Das würde mir bzw. meiner Frau die Langzeitbelichtungen erheblich vereinfachen.

Tja, und welche Displayfarbe? Hast du denn hier die Farbe EGAL? :-) Ich denke mal, dass schwarz/rot oder rot/schwarz das richtige ist. Jedenfalls soll das Display in Dunkelheit gut lesbar sein. Oder würdest eine andere Farbe bevorzugen?

Gegen den großen Prozessor habe ich auch nichts einzuwenden. Wer weiß wofür man das mal braucht. Also hier groß und nicht klein.

Ich wäre natürlich begeistert wenn das Kabel und/oder der Stecker für die Nikon D80 dabei wären. Andernfalls wüsste ich nicht wie ich den Timer zu seiner Arbeit bringen könnte. Ich habe nun mal zwei linke Hände und alles nur Daumen. Der Timer sollte, vielleicht mit Ausnahme der Batterie, voll gebrauchsfähig sein. Ich kann nichts löten, schrauben, bohren, schweißen oder sonstige handwerkliche Tätigkeiten.

Reichen die Angaben aus?

Ich grüße dich und danke dir schon jetzt für dein offenes Gehör.

Rolf

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#434058 - 17/10/2007 20:48 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: HeMan]


Och Rolf, jetzt bitte.

Was für eine Farbe soll das Display und das Gehäuse haben ? Es ist alles lieferbar.

Beim Display kann ich Dir nur den Tipp geben :
Willst Du den Timer vermehrt Nachts benutzen, dann ist ein dunkler Hintergrund sinnvoller, um die Adaption des Auges nicht zu sehr zu stressen. Hat aber den Nachteil, das man es unter Tags sehr schlecht ablesen kann.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
HeMan Offline
Mitglied

Registriert: 13/10/2007
Beiträge: 17
Ort: Duisburg
#434064 - 17/10/2007 21:01 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

sorry, dann würde ich ein schwarzes Gehäuse bevorzugen. Das passt zum Body der Kamera. Und das Display würde ich dann gerne in schwarz/rot nehmen, also mit dunklem Hintergrund da meine Frau es wohl nur in der Dunkelheit verwenden wird.

Ich grüße dich.
Rolf

[zum Seitenanfang]
rg1965 Offline
Mitglied

Registriert: 11/07/2003
Beiträge: 806
Ort: Pohlheim
#434089 - 17/10/2007 22:03 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: HeMan]


Scheinbar bleibe ich doch leider der einzige D70 Kunde. Vielleicht sollte ich einfach selber einen IR Sender besorgen und anlöten \?\)

Falls ich das hinbekomme
_________________________
Viele Grüße,

Resa

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#434092 - 17/10/2007 22:09 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: rg1965]


Hallo Resa,

sieht ganz so aus ... \:\(

Aber es gab da schon mal jemanden, der hat das mit einem Billig-IR-Sender und dem Timer gemacht. Warte ... Ja, astro17 hat vor einiger Zeit so eine Modifikation gemacht.

Vielleicht meldest Du dich mal bei ihm.

Thomas

Nachtrag :
Ich hab den alten Beitrag gefunden ;\)
#382857 - 17/05/2007 11:20
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php?ubb=download&Number=668
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
rg1965 Offline
Mitglied

Registriert: 11/07/2003
Beiträge: 806
Ort: Pohlheim
#434433 - 18/10/2007 23:01 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hi Thomas,

ich würde ungern den IR Sender in dein Gehäuse einbauen, da ansonsten der Timer vor der Kamera platziert werden muss \?\)

Trotzdem wäre ein Rückbau bzw. Umbau wenn es denn doch mal eine Canon geben würde vorteilhaft.

Also ich habe diese Seite hier gefunden:

http://thehowzone.com/how/D70-Remote/1

Auf den 4 Seiten steht genau das, was ich mir vorstelle. Das Kabel deines Timers wird an den Fernauslöser gelötet und fertig

Wenns denn so einfach geht

Was meinst Du dazu?
_________________________
Viele Grüße,

Resa

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#434499 - 19/10/2007 10:52 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: rg1965]


Hallo,

nun ja, ich kann schon so einen IR-Auslöser schlachten und das Kabel dran machen. Sieht vielleicht nicht ganz so schon aus dann Oben beschrieben ist der original Nikon Auslöser. Hast Du schon so einen oder muß ich den besorgen ?

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#434625 - 19/10/2007 17:50 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
ich hätte da auch noch Interesse an einem Timer für meine NIkon D70, (Display schwarz rot). Den Nikon Auslöser ML-L3 IR Remote Control habe ich bereits.
Was muss ich noch tun?
Grüße von Richard, einem Schwaben an der Leine.(Hannover)

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#434632 - 19/10/2007 18:13 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo Richard,

nun, Du mußt die Nikon-Fernbedienung auseinander nehmen und einen Stecker/Kabel dran machen. Dann muß noch der Prozessor umprogrammiert werden, damit er bei Lanzeitbelichtung 2 Impulse ausgibt. Einen für den Start der Belichtung und einen für das Ende der Belichtung.

Das Display mit schwarzer Schrift auf rotem Hintergrund oder umgekehrt ? Ist leider bei den Bildchen oben falsch dargestellt und ich kann den Text nicht mehr ändern.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435129 - 21/10/2007 09:51 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
damit fängt das Problem schon an, wenn ich den ML-L3 auseinander nehmen muss und ein Kabel daran machen muss.
Ich kann perfekt ein Säulenfundament für eine Montierung herstellen, aber in die elektronischen Bereich wage ich mich nicht vor.
Wie wäre denn die Funktionsweise des ML-L3 in Verbindung mit Deinem Timer, - über Kabel oder Infrarot. Bislang musste ich immer mit dem ML-L3 die Kamera anpeilen, daß sie ausgelöst hat.
Jetzt aber hatte ich noch eine spontane Idee, -ich habe noch von meiner NIkon F-90 einen Fernauslöser MC-20 mit Timerfunktionen. Wäre denn eine Kombination aus beiden theoretisch möglich?
Saludos RiFi

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435131 - 21/10/2007 09:53 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
damit fängt das Problem schon an, wenn ich den ML-L3 auseinander nehmen muss und ein Kabel daran machen muss.
Ich kann perfekt ein Säulenfundament für eine Montierung herstellen, aber in die elektronischen Bereich wage ich mich nicht vor.
Wie wäre denn die Funktionsweise des ML-L3 in Verbindung mit Deinem Timer, - über Kabel oder Infrarot. Bislang musste ich immer mit dem ML-L3 die Kamera anpeilen, daß sie ausgelöst hat.
Jetzt aber hatte ich noch eine spontane Idee, -ich habe noch von meiner NIkon F-90 einen Fernauslöser MC-20 mit Timerfunktionen. Wäre denn eine Kombination aus beiden theoretisch möglich?
Saludos RiFi

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#435147 - 21/10/2007 10:39 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo Resa, hallo RiFi.

OK, ich werde mir mal so einen Nikon-IR-Fernauslöser besorgen und schlachten. Da ich ja den Prozessor schon einmal für so eine Funktion umprogrammiert habe und keine negative Rückmeldung bekommen habe, funktioniert das auch.

Ihr müßt halt dann das IR-Dingens irgendwo vor der Kamera plazieren. Der Timer steuert dann das Geraffel.

@ RiFi:
Ich weiß leider nicht, wie der MC-20 tickt.

Wäre das in Eurem Interesse ?

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435160 - 21/10/2007 11:09 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
würde es was bringen, wenn ich Dir den MC-20 zuschicke damit Du ihn untersuchen kannst oder sollte man gleich diese Option verwerfen. Er liegt bei mir sowieso nur herum und kommt nicht mehr zum Einsatz und verkaufen lässt sich das Teil auch nicht.
Saludos RiFi.

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#435258 - 21/10/2007 15:12 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo,

ich habe mir den MC-20 im Internet mal angeschaut. Ich glaube nicht, das man da ohne weiteres einen Infrarot-Auslöser dran machen kann.

Aber vielleicht hat je hier jemand Verwendung dafür.

Schade,
Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
rg1965 Offline
Mitglied

Registriert: 11/07/2003
Beiträge: 806
Ort: Pohlheim
#435262 - 21/10/2007 15:27 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,

ja das wäre sehr in meinem Sinne!

Vielleicht geht der ja auch:

http://cgi.ebay.de/Infrarot-Fernausloese...1QQcmdZViewItem

Viele Grüße,

Resa


 Original geschrieben von: Knickohr
Hallo Resa, hallo RiFi.

OK, ich werde mir mal so einen Nikon-IR-Fernauslöser besorgen und schlachten. Da ich ja den Prozessor schon einmal für so eine Funktion umprogrammiert habe und keine negative Rückmeldung bekommen habe, funktioniert das auch.

Ihr müßt halt dann das IR-Dingens irgendwo vor der Kamera plazieren. Der Timer steuert dann das Geraffel.

@ RiFi:
Ich weiß leider nicht, wie der MC-20 tickt.

Wäre das in Eurem Interesse ?

Thomas

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#435299 - 21/10/2007 16:58 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: rg1965]


Hallo \:\)

Ja, genau den habe ich heute Morgen mit noch weiteren Adaptern und Steckern für andere Kameras bestellt ;\)

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435313 - 21/10/2007 17:35 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
also ich könnte mich mit der Lösung anfreunden, diesen
---Infrarot-Fernauslöser - kompatibel zur Nikon ML-L3
Sofort lieferbar aus Deutschland

Festpreis: Euro 8,95 pro Stück---

über ein ca. 1,50m lnages Kabel mit Deinem Timer verbinden.
Den Infraot-Auslöser vor der Kamera passend in Position bringen und über Deine Kontrollbox steuern, bzw. auslösen.
Ich befürchte, daß wenn Beides so wie in dem Bild dargestellt fest miteinander verbunden ist, es beim Auslösen zu Erschütterungen kommt. oder?
Eine solche Lösung wäre nach meinem Geschmack.
Saludos RiFi.

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#435403 - 21/10/2007 21:18 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo Leute !

5 weitere Timer sind fertig (siehe Liste oben).

Die Liste wird schon wieder länger ... Was wollt ihr denn bei dem Sauwetter fotografieren ? *fg*

OK, die speziellen Stecker für die Kameras und auch die IR-Fernbedienungen sind bestellt. Kann ein paar Tage dauern, nicht ungeduldig werden.

@ RiFi:
Was meinst Du mit Erschütterungen ? Keine Sorge, an die modifizierte IR-Fernbedienung kommt dann ein guter Stecker dran.

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435561 - 22/10/2007 13:34 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
mit Erschütterungen meine ich, daß wenn Timer und IR-Fern-
bedienung eine Einheit bilden und ich sie vor der Kamera positionieren muss, daß dann beim Auslösen eine Erschütterung enstehen kann wenn ich dort anfasse. Oder irre ich mich? Deshalb dachte ich zwischen Timer und IR-Fernbedienung ein ca. 1,5 m kanges Kabel. Verstehst du was ich meine?
Saluods RiFi

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#435704 - 22/10/2007 21:07 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo,

ist OK, ich mache Dir ein extra langes Kabel dran. Der IR-Fernauslöser muß ja nicht in unmittelbarer Nähe der Kamera sein. Er muß nur vor der Kamera plaziert werden.

Ich brauche von Dir noch ein paar Angaben :
- Was für ein Prozessor ? Groß oder klein ?
- Das Display mit schwarzer Schrift auf rotem Hintergrund oder umgekehrt ?
- Welche Farbe soll das Gehäuse haben ?
- Ich nehme mal an, als Komplettgerät mit dem IR-Fernauslöser

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Pescador Offline
Mitglied

Registriert: 21/07/2007
Beiträge: 23
#435810 - 23/10/2007 07:29 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Knickohr]


Hallo Thomas,
a) den grossen Prozessor,
b) das Display mit schwarzer Schrift auf rotem Hintergrund
c) ist mir egal
d) korrekt, das Komplettgerät mit dem IR-Fernauslöser

das ist ein verbindliche Bestellung!
Vielen Dank im Voraus für Deine Mühe.
Saludos RiFi

[zum Seitenanfang]
slyworld Offline
Mitglied

Registriert: 10/08/2006
Beiträge: 52
Ort: Koblenz
#437281 - 27/10/2007 14:51 Re: Fernauslöser mit Timer-Funktion Teil 3 [Re: Pescador]


Hallo Thomas,

Timer ist schon vor ein paar Tagen angekommen ... konnte ihn leider erst jetzt testen und muss mich noch mit den Funktionen auseinander setzen ...

Das Teil ist aber echt spitzenklasse .. .

LG Sebastian
_________________________
Meine Fortschritte gibts im Slyspace: http://www.slyspace.de/

[zum Seitenanfang]
Martin_Raabe Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2002
Beiträge: 994
Ort: München & Saarland
#437286 - 27/10/2007 15:02 DOG-Display [Re: Knickohr]


Hi Thomas,

hast du mal getestet wie die DOG-Displays sich bei Kälte verhalten? So ein Teil wollte ich auch kürzlich für ein Projekt verwenden, hab's dann aber sein lassen da um die 0 Grad ein Zeichenwechsel ca. 5 Sekunden gedauert hat. Der Kontrast war aber ok.

Lag das an meiner Ansteuerung, oder hast du das auch festgestellt?

cs
Martin

[zum Seitenanfang]
Knickohr Offline
Mitglied

Registriert: 29/01/2005
Beiträge: 2003
Ort: 48°26'38"N 9°53'26"O
#437294 - 27/10/2007 15:24 Re: DOG-Display [Re: Martin_Raabe]


Hallo Martin,

ehrlich gesagt, so kalt wars bei mir noch nicht. Nun ja, um die 5 Grad hatte ich schon, aber um oder unter Null habe ich es noch nicht getestet.

Das Display wird träge, der Kontrast läßt etwas nach und vor allem die Batterie, wenn sie schon schwach ist, läßt sehr schnell nach.

Ich werde gleich mal einen Timer ins Eisfach vom Kühlschrank legen und dann heute Abend gucken, was davon übrig ist ;\)

Thomas
_________________________

New Millenium Observatory
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

[zum Seitenanfang]
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 >


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
La Palma Pferdekopfnebel
Da sonst nix los ist... M31
IC443
NGC 2174
NGC 2903
Sinus Iridum vom 13.11.
Mond mit kleinem Equipment
Wer ist Online
46 Mitglieder (cuno85, Avelon, Conus1, andi1234, Bocian, 15 unsichtbar), 512 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27223 Mitglieder
68 Foren
248506 Themen
1301089 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24