Astronomie Logo
Diskussionsforen Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? | Beobachtungen visuell
Seite 1 von 10 1 2 3 ... 9 10 >
Optionen
Thema bewerten
maciej_mysik Offline
Mitglied

Registriert: 22/11/2005
Beiträge: 714
Ort: Złocieniec (Polen)
#436270 - 24/10/2007 15:34 Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!???


Hallo Astrogemeinde.

Laut der yahoo group fuer Astronomie hat der Komet 17P/Holmes einen Ausbruch erlitten und ist zur Zeit mit seinem 4mag mit dem blossem Auge sichtbar!
Erste Aufnahmen von heute nach dem Ausbruch liegen hier vor.
Eine Aufsuchkarte mit den aktuellen Bahndaten gibt's hier .

Hoffentlich bleibt der Ausbruch nicht von kurzer Dauer und man kann den Kometen etwas laenger freisichtig betrachten.


Gruesse
m.m.

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436273 - 24/10/2007 15:42 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


Moin!

Danke für den Hinweis!
Dieser "Super-Ausbruch" ist aus Japan bereits bestätigt!

Aus der CometObs-ML:
---schnippi---

Dear colleagues,

I confirmed the unbelievable super outburst of 17P/Holmes beside Tsurumi River in Yokohama City, Kanagawa, Japan! It is visible with naked eyes in a large city!

* Morris's web format:

17P/Holmes
2007 Oct. 24.55 UT: m1=3.7, Dia.=-, DC=9... 10x66R (10x) ...Seiichi Yoshida
(Kanagawa, Japan)
2007 Oct. 24.55 UT: m1=3.5, Dia.=-, DC=9... NE ...Seiichi Yoshida (Kanagawa, Japan)

* ICQ format:

17P/Holmes
IIIYYYYMnL YYYY MM DD.DD eM/mm.m:r AAA.ATF/xxxx /dd.ddnDC /t.ttmANG ICQ XX*OBSxx
17 2007 10 24.55 I 3.7 YG 6.6R 10 9 ICQ XX YOS04
17 2007 10 24.55 I 3.5 YG 0.0E 1 9 ICQ XX YOS04

Best regards,

--
Seiichi Yoshida

---schnappi---

...und das bei dem Mistwetter, Frechheit! ;\)
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
R_Andreas Offline
gesperrt

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 3247
Ort: Niederrhein
#436283 - 24/10/2007 16:09 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: winnie]


Hi Winnie,

 Antwort auf:
...und das bei dem Mistwetter, Frechheit!


Dann kannst Du ja schon mal eine Aufsuchkarte erstellen...

Andreas

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8382
Ort: bei Bonn
#436291 - 24/10/2007 16:33 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: R_Andreas]


Hallo,

Interessantes zum geschichtlichen Hintergrund schreibt auch Gary Kronk. Demnach ist der Helligkeitsausbruch dem Ausbruch im Herbst 1892 sehr ähnlich, der zur Entdeckung durch Edwin Holmes führte. Unglaublich, dass sich dieses Ereignis nach genau 115 Jahren wiederholt.

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436295 - 24/10/2007 17:01 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: R_Andreas]


Moin Andreas!

> Dann kannst Du ja schon mal eine Aufsuchkarte erstellen...

Du kleiner Scherzkeks!
Was glaubst Du, was ich die letzte Stunde gemacht hab'?! Ich bin völlig am Rotieren! Dabei hatte ich eigentlich was anderes vor... ;\)

Egal - Aufsuchkarten sind jetzt bei mir verfügbar. 17P/Holmes steht im Perseus nahe bei Alpha Per und ist zirkumpolar. Sollte der Himmel aufreißen, wäre das Beobachten also kein Problem.

Der Komet hatte kurz nach der Entdeckung 1892 schon mal zwei derartige Ausbrüche im Abstand von knapp zwei Monaten. Daß aber so ein periodischer Komet in dieser Sonnenentfernung schlagartig dermaßen hell wird, ist der absolute Hammer! Vorm Ausbruch war Holmes gerade mal +16 m "hell", jetzt +4 m...
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
maciej_mysik Offline
Mitglied

Registriert: 22/11/2005
Beiträge: 714
Ort: Złocieniec (Polen)
#436304 - 24/10/2007 17:20 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


Hallo winnie,

danke, dass Du Deine Homepage so schnell aktualisiert hast. So habe ich nun eine genauere Aufsuchkarte fuer Holmes.
Ich war leider zu faul mir eine eigene Karte zu erstellen \:\/ .
Hoffentlich wird das Wetter heute oder zumindest morgen mitspielen, damit erste Beobachtungsberichte hier gepostet werden koennen. Bin gespannt was aus dem Kometen wird.

Gruesse
m.m.
cs

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436312 - 24/10/2007 17:38 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


Hallo zusammen!

Das ist ja echt der Wahnsinn - 3.5mag statt 17mag!!!
Und hier ist leider immer noch Regenwetter angesagt...
Der Helligkeitsausbruch hielt 1892 aber ca. 3 Wochen an und es gab nach 75 Tagen einen weiteren Ausbruch...
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436339 - 24/10/2007 18:56 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: Burkard]


Moin Burkhard!

...da ahnst Du nix Böses und dann sowas, nicht?! ;\)

Der Helligkeitsausbruch setzt sich schnell fort - das geht jetzt innerhalb von Stunden! Holmes ist jetzt nahe +3 m hell!

CometObs-ML von eben...

---schnippi---

Dear colleagues,

17P/Holmes is brightening furthermore within two hours. It is about to be a 2-mag object soon!

* Morris's web format:

17P/Holmes
2007 Oct. 24.63 UT: m1=3.2, Dia.=-, DC=9... 10x66R (10x) ...Seiichi Yoshida (Kanagawa, Japan)
2007 Oct. 24.63 UT: m1=3.0, Dia.=-, DC=9... NE ...Seiichi Yoshida (Kanagawa, Japan)

Best regards,

--
Seiichi Yoshida

---schnappi---
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
tomfra Offline
Mitglied

Registriert: 26/07/2007
Beiträge: 273
Ort: Ammerland(Niedersachsen)
#436347 - 24/10/2007 19:16 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: winnie]


MoinMoin
Endlich mal bei uns ein dicker Brummer
und wir haben North German Schmuddelwetter
hoffentlich wird das noch was
CLEAR SKYS
THOMAS

[zum Seitenanfang]
yukons Offline
Mitglied

Registriert: 27/08/2003
Beiträge: 1684
Ort: Vordertaunus
#436348 - 24/10/2007 19:17 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: winnie]


Leute,
ich komm mir vor wie im Albtraum, da wo es Geld regnet und ich komm nicht ran.
Erst Leonos den ich nicht sehen konnte wegen Bewölkung.
Und jetzt Holmes, wieder Wolken !!!
Wie ich mein Glück kenne, explodiert Holmes mit ca -8 Magnituden und zwar kurz bevor die Wolken verschwinden und ich hab nichts mitbekommen...
_________________________
Grüße
Jadran
www.Sternwarte-Hofheim.de

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 2614
#436351 - 24/10/2007 19:23 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: yukons]


... take it easy altes Haus, mach Dir nichts draus ...

So isses eben, hier verhindert die Ramstein-Airbase jeglichen Blick "nach oben" und ich muß auf Dienstreise *groll* ...

Sonst wäre eine kurze Tour in den Pälzer Wald an der Reihe gewesen in den kommenden Tagen ...

Na ja, alte chinesische Weisheit: Kommt Zeit, kommt Rad.

Jörg


Bearbeitet von Optikus (24/10/2007 19:23)

[zum Seitenanfang]
Stefan_Meister Offline
Mitglied

Registriert: 14/05/2004
Beiträge: 156
Ort: Eglisau, Schweiz
#436353 - 24/10/2007 19:30 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: Optikus]


Hallo zusammen

Soeben bestätigt auch das neuste IAUC 8886 den extremen Helligkeitsausbruch:

---
COMET 17P/HOLMES
This comet (currently near opposition) has been observed to be
undergoing a very large outburst in brightness; based on normal
behavior in recent apparitions, it was predicted to be near total
mag 16 for most of 2007 (H_15 approximately 9.5, from 2007 Comet
Handbook) -- and, indeed, observers have consistently reported it
around mag 16 +/- 1 since last May, L. Buzzi (Varese, Italy, 0.60-m
reflector) reporting the comet at mag 17.8 on Oct. 20.9 UT and G.
Muler (Lanzarate, Spain, 0.20-m reflector) measuring mag 16.8-17.3
on Oct. 23.0. The first known detection of the current outburst
was communicated by M. Kidger (Herschel Science Centre, European
Space Astronomy Centre, Madrid), who writes that observations by J.
A. Henriquez Santana (Tenerife) on Oct. 24.067 show the comet at
``nuclear" mag 8.4 ("some 9 mag brighter than previously" seen)
with a 0.2-m reflector, and that the comet was brightening by 0.5
mag/hr "over the course of 6 hr"; the outburst was confirmed during
Oct. 24.07-24.09 by Muler and by R. Naves and M. Campas (Barcelona)
with a bright, almost-stellar inner coma (mag R = 7.3 in a 10"
square aperture on Oct. 24.136). F. Kugel (Banon, France) reports
that unfiltered astrometric CCD images taken by C. Rinner and
himself on Oct. 24.21 with a 0.5-m reflector shows an object of
stellar appearance of mag 7.4 at the predicted position of 17P.

Following a discussion-group e-mail alert of the outburst,
several other observers have confirmed the outburst. E. Guido and
G. Sostero (Castellammare di Stabia, Italy, 0.25-m f/3.4 reflector)
write that ten co-added 5-s B-band CCD exposures taken remotely on
Oct. 24.34 with a 0.25-m reflector near Mayhill, NM, show the comet
as a bright, featureless, starlike object of total mag about 4.6.
A. Hale (Cloudcroft, NM) reports viewing the comet as an easy
naked-eye starlike object of mag 4.0 on Oct. 24.50. S. Yoshida
(Yokohama City, Kanagawa, Japan) reports the comet to be visible
via naked eye even in a large city, at mag 3.5 on Oct. 24.55; with
a 6.6-cm refractor, it looked completely stellar. Within two hours,
Yoshida adds that the comet had brightened an additional half a
magnitude, to mag 3.0 on Oct. 24.63 as seen via naked eye. K.
Kadota (Ageo, Saitama-ken, Japan, 0.25-m f/5 reflector) notes that
his CCD image from Oct. 24.61 yields total mag 3.6 and coma
diameter 1'.7 (though starlike with no tail).

Comet 17P also underwent a large outburst in brightness when
it was first discovered in Nov. 1892 near total visual mag 4 (which
was also about 12 mag over the "normal" brightness); at that time,
it faded by about 3 mag over the following week (e.g., Kronk 2003,
Cometography 2, 694).
---

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436366 - 24/10/2007 19:54 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: Stefan_Meister]


Hallo!

So jetzt steht er bei 2,8mag (S.Yoshida) - die Steigerung beträgt etwa 0,5mag pro Stunde!!!
Ein neuer "Stern" steht also derzeit im Perseus, sieht ja anscheinend gar nicht wie ein Komet aus - eher wie eine Supernova...
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
R_Andreas Offline
gesperrt

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 3247
Ort: Niederrhein
#436387 - 24/10/2007 20:45 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: winnie]


Winnie, auf Dich kann man sich eben verlassen . Ich schau wg. Kometen sowieso nur bei Dir nach, für mich als Gelegenheitskometenbeobachter sind Deine Informationen perfekt aufbereitet. Danke dafür!

Andreas

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436397 - 24/10/2007 21:00 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: R_Andreas]


Moin Andreas!

...so soll's sein! \:\)

Das war jedenfalls heute ein ereignisreicher Nachmittag und Abend. Wollen mal hoffen, daß der Himmel aufreißt und wir auch was von diesem einmaligen Ereignis sehen. Im Moment kommen andauernd neue Meldungen rein, und die Amis haben erst frühen Nachmittag. Da brennt die Luft erst in ein paar Stunden!

Nachtrag: Das erste schöne Bild kommt gerade bei http://www.spaceweather.com/ rein! Stay tuned...
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
chris90 Offline
Mitglied

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 74
Ort: Großraum Ludwigsburg / Mannhei...
#436422 - 24/10/2007 21:57 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: winnie]


Hallo ihr Kometenjäger
Ich bin ziemlicher astroanfänger und kapiere jetzt nicht ganz was da jetzt genau passiert ist und wie könnt ihr mir da bitte mal näheres zu erklähren??
Clear Skyes
Christian
_________________________
GSO GN150/750 auf SkyView, Noname 10x50 FG

[zum Seitenanfang]
Stef1308 Offline
Mitglied

Registriert: 22/10/2006
Beiträge: 257
Ort: DE, Württemberg, Kirchheim Tec...
#436425 - 24/10/2007 22:05 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


Hallo,
ja schade, hier ist auch alles zu... leider. Hoffentlich dauert der Ausbruch noch ne Weile an, ist ja heftig wie schnell die Helligkeit ansteigt.

CS Stefan
_________________________
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!

A. Einstein

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436426 - 24/10/2007 22:14 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: chris90]


Hallo Christian,

hier nochmal die Kurzzusammenfassung:

Der an sich sehr lichtschwache Komet 17P/Holmes hat heute im Laufe weniger Stunden extrem an Helligkeit zugenommen und scheint jetzt als sternförmiges Objekt 3. Größe im Sternbild Perseus. Die Ursache für dieses Ereignis ist nicht klar, allerdings passierte ein ähnlicher Ausbruch auch zur Zeit der Entdeckung des Kometen 1892.
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
AstroTigger Offline
Mitglied

Registriert: 15/06/2006
Beiträge: 1062
#436427 - 24/10/2007 22:15 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: chris90]


Hallöchen Christian

Es geht um einen Kometen, der eigentlich eine Helligkeit von 17mag haben sollte (und somit schon wirklich große Gerätschaften erforderlich wären, um ihn nachzuweisen). Dieser Komet hat nun innerhalb weniger Stunden seine Helligkeit auf auf 2,8mag gesteigert.

Das bedeutet, dass man (wenn das Wetter mitspielen würde) den Kometen leicht bereits mit bloßem Auge erkennen kann.

Hier sind alle ganz aus dem Häuschen, weil das bedeutet, dass der Komet innerhalb weniger Stunden ca. 1 Millionen mal heller wurde, als er eigentlich sein sollte.

Kometen haben immer mal wieder unerwartete Helligkeitsausbrüche - aber in dieser Größenordnung ???

Gruß
Andy
_________________________
---- www.astronomie-bw.de ----
Astronomie in Baden-Württemberg

[zum Seitenanfang]
chris90 Offline
Mitglied

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 74
Ort: Großraum Ludwigsburg / Mannhei...
#436431 - 24/10/2007 22:22 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: AstroTigger]


Hallo Burkhard hallo Andy
danke führ eure erklärung das sagt mir schon eher was anfangen als mit ausbruch.
Ja die sch*** wolken stressen mich auch vor allem weil ich für meine facharbeit ziemlich viel vorzubereiten hab (ich soll für meine klasse einen spechtelabend planen).
naja morgen soll es laut meteoblue bei mir aufreißen mal schauen was sich sehen lässt.
CS
Christian
Ach ja, kanns sein dass 17P/Holmes nicht in Cartes du Ciel zu finden ist???


Bearbeitet von chris90 (24/10/2007 22:27)
_________________________
GSO GN150/750 auf SkyView, Noname 10x50 FG

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436433 - 24/10/2007 22:29 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: chris90]


Moin zusammen!

Habe gerade Nachricht von Christian (heidescoper) bekommen: Er hat eine 17P-Aufnahme eines dänischen Sternfreunds erhalten. Veröffentlichung ist freigegeben! \:\)

Aufnahme: 24.10.2007 (19:45 Uhr MESZ)
Foto von Martin Sparre (DK) - mange tak!

_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
Heidescoper Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2002
Beiträge: 3130
#436435 - 24/10/2007 22:31 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: winnie]


Hi Michael,

danke.

Martin hat nun auch Bilder + Daten auf seine Homepage gesetzt:

http://www.logx.dk - 19p

Viele Grüße

Christian

und schiebt die Wolken beiseite :(...

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436436 - 24/10/2007 22:35 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: chris90]


 Antwort auf:
Ach ja, kanns sein dass 17P/Holmes nicht in Cartes du Ciel zu finden ist???


Nein - du findest ihn im Kometenkatalog zwischen 179P/Jedicke und 180P/NEAT!
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436437 - 24/10/2007 22:36 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: Heidescoper]


Moin Christian!

Ich wollte gerade ausholen und Martins HP hier veröffentlichen. Da warst Du etwas schneller...
Ich geb' für heute noch nicht auf: Wenn's in DK klar ist, dann könnte es hier über Kiel auch noch aufreißen. Wind ist ja da...
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
chris90 Offline
Mitglied

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 74
Ort: Großraum Ludwigsburg / Mannhei...
#436442 - 24/10/2007 22:48 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: winnie]


Hallo Burkhard
meinst du den katalog im kalender???
weil da geht es bei mir nur bis 155P/Shoemaker 3 und dann kommt 22P/Kopff
CS
Christian
_________________________
GSO GN150/750 auf SkyView, Noname 10x50 FG

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436443 - 24/10/2007 22:50 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: winnie]


Hallo nochmal,

hier
gibt´s ein aktuelles Foto aus Irland (ganz unten).
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436445 - 24/10/2007 22:56 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: Burkard]


Hallo Christian,

das ist unter Konfiguration/Katalogeinstellungen - aber da gibt´s bei mir weder 155P noch 22P. Ich nehme an, du hast da veraltete Kometeneinstellungen drin.
Also vorher auf Datei/OnlineResourcen/Kometeneinstellungen gehen und da die aktuellen Daten runterladen.
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
chris90 Offline
Mitglied

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 74
Ort: Großraum Ludwigsburg / Mannhei...
#436451 - 24/10/2007 23:05 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: Burkard]


Hallo Burkhard
Danke für die Hilfe beim Updaten CdC ist echt kompliziert...

CS
Christian
_________________________
GSO GN150/750 auf SkyView, Noname 10x50 FG

[zum Seitenanfang]
oernie Offline
Mitglied

Registriert: 24/11/2002
Beiträge: 3
Ort: Abensberg
#436470 - 24/10/2007 23:45 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch +3 mag!!! [Re: yukons]


Hallo,

unglaublich, über Abensberg (Niederbayern) gabs soeben eine Wolkenlücke. Holmes ist heller als delta Persei, also heller als 3.0 mag!
Holmes sieht im Feldstecher sterförmig aus und ist tatsächlich etwas gelblich!

Gruß, Bernhard

[zum Seitenanfang]
Stefan_Meister Offline
Mitglied

Registriert: 14/05/2004
Beiträge: 156
Ort: Eglisau, Schweiz
#436471 - 24/10/2007 23:51 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: chris90]



Hallo zusammen

Ein Kollege der in die Berge (über die Nebelgrenze) zum Beobachten gefahren ist, hat mich eben via Handy angerufen. Hier sein Live-Bericht von 23:40 Uhr:

"Der Kernbereich ist im Teleskop äusserst hell und leicht unförmig länglich. Auf den ersten Blick sieht es fast nach zwei Kernen aus. Richtung Westen ist ein kleiner Schweifansatz sichtbar, nach Südwesten ist die Erscheinung eiförmig. Danach schnelle Helligkeitsabnahme auf etwa Jupitergrösse. Drumherum ein nocheinmal 3-4mal grösserer, schwächerer Halo. Ausserdem sind Strahlen nach Osten und einer nach Nordosten sichtbar, wovon letzterer leicht länger ist. Der Komet erscheint derzeit als etwa zweithellster (!) "Stern" im Perseus und ist von blossem Auge sehr auffällig."

Gruss
Stefan

[zum Seitenanfang]
Nobody Offline
Mitglied

Registriert: 01/11/2002
Beiträge: 286
Ort: Jena
#436475 - 25/10/2007 00:03 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


Hallo,

das sind ja mal tolle Nachrichten! Das ist eigentlich das schönste an Kometen: sie haben immer wieder Überraschungen auf Lager!
Aber ich muß mal unken: das wird wohl wieder so laufen wie mit dem Januarkometen - alle Welt schwärmt von dem unglaublichen Anblick, man rennt zehn Mal den Berg rauf und runter, und immer sind Wolken (und wenn es nur eine einzige Wolkenbank an der kritischen Stelle ist, die sich dafür aber überhaupt nicht bewegt). Und man sagt sich: diesmal renne ich dem Kometen nicht hinterher - aber da ist es wieder, das Jagdfieber...

In dem Sinne wünsche ich uns allen die ein oder andere Wolkenlücke!

Viele Grüße,
Claudia

[zum Seitenanfang]
MiMeDo Offline
Mitglied

Registriert: 28/01/2005
Beiträge: 1962
Ort: 36°50'N/2°27'W (Almería / Span...
#436479 - 25/10/2007 00:14 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: Nobody]


Hier ist es auch bedeckt und regnet leicht \:\(

Aber morgen abend fliege ich nach Deutschland,
das Fernglas ist schon eingepackt!
Auf welche Seite setze ich mich am besten? \?\)
Flugroute geht nach Nord-Ost,
also genau Richtung Komet.....

Gruss
Thorsten

[zum Seitenanfang]
ThN Offline
Mitglied

Registriert: 05/04/2005
Beiträge: 2661
Ort: Furth im Wald (Ostbayern)
#436485 - 25/10/2007 00:37 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: chris90]


 Original geschrieben von: chris90

Danke für die Hilfe beim Updaten CdC ist echt kompliziert...

Ach, komm! Kometendaten veralten nun mal schnell und der einfachste Weg ist es, die Daten übers Internet upzudaten. Dazu klickst du auf das Symbol "Online-Ressourcen" (kleine Weltkugel, steht auch im Menu unter Datei), Kometen-Einstellungen, Verbinden (dann werden die Daten heruntergeladen) und dann OK. Was soll daran kompliziert sein?

Thomas
_________________________
... und stets eine Handbreit klaren Himmel vorm Objektiv!

[zum Seitenanfang]
Ayke_Fremda Offline
Mitglied

Registriert: 08/07/2007
Beiträge: 2
#436493 - 25/10/2007 03:27 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: ThN]



[zum Seitenanfang]
Polar Offline
deaktiviert

Registriert: 28/01/2005
Beiträge: 175
#436494 - 25/10/2007 06:05 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 4mag!!!??? [Re: maciej_mysik]


"Ganz großes Tennis".

Da hier das Wetter ja eine Sichtung bisher kaum zulässt, hier ein Eindruck aus der Innenstadt (!!!) von Dallas/USA:

"The comet was easily visible naked eye here in light polluted Dallas. I'm on the intersection of two major streets, surrounded by streetlights. It was easy to spot. It seemed a little brighter than delta perseii to me. Sadly all of my astronomical equipment save for one small pair of 10x25mm binocular is in Oklahoma. (I'm going there tomorrow!) The comet appeared like a yellowish star in the 25mm binoculars. (Not surprising.) It's really quite obvious there near delta.

I am amazed I can see this at all in the city, what a wonderful event!"

(aus: Forum von cloudynights.com)

Diverse Beobachtungen beschreiben ihn als gelben Fleck. Erste Bilder sind u.a. auf "spaceweather.com" zu sehen.

Ich bin gespannt was noch kommt. Vermutlich wird sich in den nächsten Tagen ein größer werdender Schweif bilden. Ich freue mich auf Eure zahlreichen Berichte und Fotos.



CS !!!!!! (drück Daumen)
Oliver

[zum Seitenanfang]
Stefan_Meister Offline
Mitglied

Registriert: 14/05/2004
Beiträge: 156
Ort: Eglisau, Schweiz
#436498 - 25/10/2007 07:46 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 3mag!!!??? [Re: Stefan_Meister]



Hier noch eine Präzisierung zur vorhergehenden Beschreibung #436471:

"Um 23:30 Uhr war der Kernbereich im Teleskop äusserst hell und leicht unförmig länglich. Das Zentrum erscheint als nicht ganz so punktförmiger Stern deutlich westlich vom Zentrum des Gesamtnebels. Richtung Westen und Südwesten sind zwei kurze aber helle etwa 10" Schweifansätze zu erkennen. Danach schnelle Helligkeitsabnahme auf etwa Jupitergrösse. Darum herum eine eiförmige Wolke (immer noch sehr hell) mit etwa 1' Ausdehnung. Weiter ausserhalb eine weitere etwa 4' grosse, aber sehr schwache Wolke.

Um 01.00 war dann der Kern mittig im mittelhellen Teil und die beiden Schweife eher kleiner und undeutlicher werdend. Die helle Wolke schien grösser und vor allem fast kreisrund. Das äussere Halo war dann auf der östlichen Seite schwächer oder eingebuchtet. Insgesamt sehr eindrücklich und als Erscheinung an einen superhellen planetarischen Nebel erinnernd.

Der Komet schien von Auge gegenüber den anderen beiden Sternen während der Beobachtungszeit heller geworden zu sein. Er leuchtet als etwa zweithellster "Stern" im Perseus und ist von blossem Auge sehr auffällig."

Gruss
Stefan

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1505
Ort: Graz (A)
#436505 - 25/10/2007 08:22 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Stefan_Meister]


Die aktuelle Helligkeit liegt jetzt wohl bei etwa 2,0mag!!
Er wurde also in den letzten Stunden noch etwas heller. Ich gehe davon aus, dass dies der größte je bei einem Kometen beobachtete Helligkeitsausbruch ist (ca. 15 Größenklassen!!).

Geniales Bild
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
CVn Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2003
Beiträge: 92
Ort: Konstanz
#436527 - 25/10/2007 09:51 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Burkard]


Kinders,

ihr macht einen ja ganz wuschig! Im ernst: Vielen Dank an die üblichen Verdächtigen für die Links, Infos und Karten. Ihr seid unbezahlbar! Hier ist leider Hochnebel ohne Ende... arrrghh! Wenn der Helligkeitsanstieg so weiter geht, würde ich mal schätzen, dass der Silver Surfer bei uns vorbeischaut und kein Komet ;\)

CS (jetzt mehr denn je)

Bernhard

[zum Seitenanfang]
Comety Offline
Mitglied

Registriert: 02/02/2003
Beiträge: 1677
Ort: WST Ammerland
#436535 - 25/10/2007 10:32 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: CVn]


Und hier Wolken Wolken Wolken...
Hab schon den hellen McNaught am Jahresanfang kaum gesehen, nun "passiert" mal sowas, und wieder sitzt man unter grauem Himmel. *grrrrrr*

[zum Seitenanfang]
chris90 Offline
Mitglied

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 74
Ort: Großraum Ludwigsburg / Mannhei...
#436539 - 25/10/2007 10:44 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Comety]


Hallo Thomas
Damit war weniger das updaten gemeint sondern eher, dass CdC an sich ein sehr komplexes programm ist.
CS
Christian
_________________________
GSO GN150/750 auf SkyView, Noname 10x50 FG

[zum Seitenanfang]
Berberich Offline
Händler gesperrt

Registriert: 06/12/2006
Beiträge: 3216
#436541 - 25/10/2007 10:47 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Comety]


Ich überlege mir ensthaft, eines meiner Teleskope nach Australien zu verkaufen.
1. Haben die dann dort unten schlechtes Wetter
2. Heble ich hier in D niemanden damit aus, daß er sich ein neues Scope gekauft hat und nichts sieht.....

Mensch, vergangene Woche war so tolles Wetter, und jetzt?
8/8 bewölkt und kein Ende in Sicht.

Sch..ade


CS
Winfried

[zum Seitenanfang]
Clemens Offline
Mitglied

Registriert: 14/09/2007
Beiträge: 623
Ort: Baden-Württemberg
#436544 - 25/10/2007 11:11 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Berberich]


stimmt !!!!!!
Sch...okolade Wolken
_________________________
8" f/6 GSO Dobson
Sony Alpha 6000 (DSLM, 24MP, APS-C)

[zum Seitenanfang]
Comety Offline
Mitglied

Registriert: 02/02/2003
Beiträge: 1677
Ort: WST Ammerland
#436547 - 25/10/2007 11:17 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Clemens]


Aber da eh Vollmond ist, würde man nicht all zu viel sehen ;-)

Hier gibts diverse Bilder: http://www.spaceweather.com/comets/gallery_holmes.html?PHPSESSID=69ek499471vpvqvu984h9keus7

[zum Seitenanfang]
Manner Offline
Mitglied

Registriert: 26/06/2006
Beiträge: 1005
#436555 - 25/10/2007 11:31 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Comety]



Hallo

Das ständige schlechte Wetter ist mir auch ein Graus.
Ich meine auch das diese Bewölkung immer schlimmer wird.
Damals konnte man viel öfters seinen Hobby nachgehen.

Grüße
Manfred

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436564 - 25/10/2007 12:06 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Manner]


Moin zusammen!

Was hilft es, über das Wetter zu lamentieren?!
Gar nichts: Es ist nunmal Herbst, und da ist es so, wie es ist.

@Manner: Ich weiß ja nicht, von woaus Du guckst ;\) - aber ich beklage mich nicht über das Wetter der letzten Wochen. An LONEOS hatte ich sieben gute Beobachtungsabende, damit war ich sehr zufrieden. Wenn jetzt mal 'ne halbe Woche nix zu sehen ist, ist das kein Weltuntergang. Wir hatten in Kiel auch schon 6 Wochen Schmuddelwetter am Stück zu dieser Zeit - damals...
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
Martin Offline
gesperrt

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 1320
Ort: Radebeul
#436565 - 25/10/2007 12:06 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Comety]


Ich fliege heute Abend von London nach Berlin. Bei 2mag sollte das Ding auch aus dem Flugzeug machbar sein. Wolken gibt es garantiert keine \:\/ ausser vielleicht unter dem Flugzeug.

Gruss
Martin


Bearbeitet von Martin (25/10/2007 12:27)

[zum Seitenanfang]
Manner Offline
Mitglied

Registriert: 26/06/2006
Beiträge: 1005
#436568 - 25/10/2007 12:16 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: winnie]



Hallo Micha

Stimmt,in den letzten Wochen war es noch recht gut,aber ich rede von den Wettergeschehen im allgemeinen.
Mit damals meine ich vor 30 Jahren oder noch länger,man was habe ich als kleiner Bengel viel mit meiner kleinen Röhre geschaut,da gabs nicht nur kleine Wolkenlücken.
Diese ständig zunehmende Bewölkung ist wohl auch mit der Klimaerwärmung zu erklären.

Grüße
Manfred

[zum Seitenanfang]
Ralf_Gerstheimer Offline
Mitglied

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 636
#436576 - 25/10/2007 12:36 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Martin]


Hallo Martin,
wünsche Dir 'nen Fensterplatz nach Norden hin..!

Gruß Ralf

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10330
Ort: Kiel
#436580 - 25/10/2007 12:48 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Ralf_Gerstheimer]


Moin Ralf!

> wünsche Dir 'nen Fensterplatz nach Norden hin..!

Ha - der Kollege fliegt nach Osten. Der Perseus steht im Nordosten, bis Mitternacht gut 60 Grad hoch im Osten. Da müßte er schon beim Piloten auf'm Schoß sitzen... ;\)

"Kann ich mal das Fenster aufmachen? Man sieht ja gar nichts...!" \:\)

Vielleicht hilft das Umbuchen auf einen offenen Doppeldecker?! Ist sowieso die angenehmere Art zu reisen... \:\)
_________________________
Bye 4 now, Micha

Winnie's Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8382
Ort: bei Bonn
#436583 - 25/10/2007 12:54 Re: Komet 17P/Holmes im Ausbruch 2mag!!!??? [Re: Ralf_Gerstheimer]


Binnen 48 Stunden eine Helligkeitsexplosion um das 930.000-fache! Absolut unfassbar!!

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
Seite 1 von 10 1 2 3 ... 9 10 >


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Protuberanz  am 30.08.2016
ISS - Sonnentransit am 30.08.16
Cocoon-Nebula
Mars am 23.8.2016 knapp über dem Horizont
M27
Andromeda-Galaxie M31
M16 und Adler Nebel
Wer ist Online
77 Mitglieder (Astropaddy, anddill, 25 unsichtbar), 240 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26085 Mitglieder
67 Foren
230803 Themen
1225941 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24