Astronomie Logo
Diskussionsforen Mondfinsternis 2008; | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
sagittarius1 Offline
Multiaccount alias astrophotography gesperrt

Registriert: 15/08/2005
Beiträge: 1275
#474910 - 22/02/2008 10:30 Mondfinsternis 2008;


Hallo

Die Mondfinsternis war diesmal bei uns in Osttirol wieder relativ gut zu sehen. Nur anfangs gab es ein paar dichtere Wolkenfelder, dann aber wurde es sternenklar:

Gegen 02:00 Uhr stand ich auf und warf einen ersten Blick durchs Fenster. Ich konnte am Horizont ein paar Wolken sehen, aber die ganze Landschaft war erhellt. So suchte ich mir ein Fenster wo ich auch den Mond sehen konnte. Er befand sich gerade in einer größeren Wolkenlücke. Schnell rüstete ich die Canon EOS 350D um und befestigte sie am Gott sei Dank schon am Vorabend aufgestellten Teleskop. So konnte ich schnell zu Beginn der Finsternis noch ein Bild machen. Der Eintritt in den Kernschatten um 02:43 war noch gut beobachtbar, dann aber querten immer Wolkenfelder den Mond und ich konnte nur Wolkenlücken ausnützen um zu fotografieren und zu beobachten. Dann, um 03:40 konnte ich am Westhorizont plötzlich Sterne sehen. 5 Minuten später war auch der Mond von den Wolken befreit und ab diesem Zeitpunkt war die Mondfinsternis sehr schön zu sehen. Die Totalitätsphase von 04:01 bis 04:51 war sehr schön zu beobachten. Die Mondfinsternis kam mir zwar dunkler vor wie die am 03. März 2007, aber dadurch, dass bei uns keine Straßenlaternen leuchteten konnte ich einen traumhaften Himmel genießen. Die Grenzhelligkeit habe ich nicht abgeschätzt, aber ich vermute mal um die zirka 6mag, und das aus dem Garten. Kurz vor Ende der Totalität passierte mir dann noch ein „Unglück“: Das Kabel der Handsteuerbox verfing sich im Kabel der Stromversorgung und als ich die Steuerbox zu mir ziehen wollte, zog ich den Stecker der Stromversorgung heraus, und somit war die Nachführung ade. Das zwang mich, das Ende der totalen Phase mit ISO 1600 zu fotografieren. Diese Bilder konnte ich aber nachher mit Neat Image wieder retten. Der Austritt aus dem Kernschatten war aber wieder hervorragend auf sternenklarem Himmel zu beobachten. Zwischendurch blickte ich immer wieder Richtung Osten, um die Sternenfülle der Sommersternbilder auf diesem traumhaften Himmel zu beobachten. Zum Ende des beobachtbaren Teils der Finsternis sank der Mond immer weiter Richtung Horizont. Um 06:10 konnte ich noch einmal kurz vor Untergang mit der Kamera erwischen.



Die Finsternis werde ich wohl nie vergessen, da die Bedingungen einfach traumhaft waren. Ich hoffe, das mit meinem Bild ein paar Leute entschädigt werden, die das Ereignis wegen Arbeit, Wetter oder anderen Sachen nicht verfolgen konnten.

cs
Markus
_________________________
10" LX200GPS
3" Bresser Venus
3" Bresser Skylux

[zum Seitenanfang]
Peter_Heinzen Offline
Mitglied

Registriert: 15/01/2006
Beiträge: 688
Ort: Wallis, Schweiz
#475063 - 22/02/2008 17:05 Re: Mondfinsternis 2008; [Re: sagittarius1]


Hallo Markus

eine sehr schöne Zusammenstellung hast Du da erstellt! Kompliment.

Gruss Peter
_________________________
Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl unserer Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns den Atem rauben

www.heinzi.ch

[zum Seitenanfang]
sagittarius1 Offline
Multiaccount alias astrophotography gesperrt

Registriert: 15/08/2005
Beiträge: 1275
#475086 - 22/02/2008 17:45 Re: Mondfinsternis 2008; [Re: Peter_Heinzen]


Hallo Peter

Danke für das Kompliment. Es freut mich, dass es gefällt.

cs
Markus
_________________________
10" LX200GPS
3" Bresser Venus
3" Bresser Skylux

[zum Seitenanfang]
AloisPichler Offline
Mitglied

Registriert: 27/09/2002
Beiträge: 1731
Ort: Tamsweg, Land Salzburg, Österr...
#475193 - 22/02/2008 21:40 Re: Mondfinsternis 2008; [Re: sagittarius1]


Hi Markus,

eine super Kollage, gratuliere zu den schönen Aufnahmen, leider hatten wir hier im Salzburgerland kein Glück.


grüsse ins schöne Osttirol, Alois
_________________________
„Ich begreife nicht,wie jemand nachts nach draussen geht,zum Himmel hochblickt und nicht den Wunsch haben kann, Astronom zu werden."(Don Schneider)

[zum Seitenanfang]
alfatom Offline
Mitglied

Registriert: 06/12/2007
Beiträge: 177
Ort: Tirol, Austria
#475239 - 22/02/2008 22:57 Re: Mondfinsternis 2008; [Re: AloisPichler]


Hallo

Super Landsmann ... top Fotos... leider sha ich ab 04:30 nix mehr!!

Gruß
Tom

[zum Seitenanfang]
sagittarius1 Offline
Multiaccount alias astrophotography gesperrt

Registriert: 15/08/2005
Beiträge: 1275
#475300 - 23/02/2008 08:37 Re: Mondfinsternis 2008; [Re: alfatom]


Hallo

Freut mich, dass die Bilder gefallen. Vielen Dank!
Eine Frage noch: War in Österreich nörlich des Alpenhauptkamms eigenlich irgendwo etwas zu sehen, oder waren nur wir im Süden wetterbegünstigt?

cs
Markus
_________________________
10" LX200GPS
3" Bresser Venus
3" Bresser Skylux

[zum Seitenanfang]
sagittarius1 Offline
Multiaccount alias astrophotography gesperrt

Registriert: 15/08/2005
Beiträge: 1275
#476060 - 25/02/2008 14:26 Re: Mondfinsternis 2008, die Animation [Re: sagittarius1]


Hallo

Ich habe mir gestern die besten Bilder ausgesucht und versucht eine kleine Animation zu machen. Leider habe ich viel zu wenig Bilder, aber trotzdem reicht es für eine kleine ÜBersicht.



Vielleicht gefällt sie euch ja trotzdem ein wenig.

cs
Markus
_________________________
10" LX200GPS
3" Bresser Venus
3" Bresser Skylux

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Horse Nebula Nebula
Protuberanz am 23. März 2017
Übersicht der Protuberanzen vom 23. März 2017
Komet 41 P beinm Eulennebel
Venus 5.12.16 bis 23.03.17 - Animation
Sternbild Löwe
Mond
Wer ist Online
45 Mitglieder (Barni, aexeler, Alex1981, Arnold3, 20 unsichtbar), 509 Gäste und 4 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26682 Mitglieder
68 Foren
239285 Themen
1262433 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24