Astronomie Logo
Diskussionsforen Mc Naught am Südhimmel | Archiv
Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
Thema bewerten
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370139 - 18/01/2007 11:36 Mc Naught am Südhimmel


Hallo,
ich eröffne mal diesen Thread, um Eindrücke von der Südhemisphäre zu sammeln.

Als erstes verweise ich mal auf diese australische Webseite; die Wahl fiel ganz zufällig.

Hier ein Vorgucker:

Comet McNaught taken from Eagle on the Hill, South Australia on 17 January. Photo by Dan Edmonds

So, nun könnt Ihr loslegen...

Ciao,
Ralf

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370140 - 18/01/2007 13:41 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: TritonAntares]


Hallo Ralf!

Na ich hätte da was echt Spektaluäres:

http://www.spacew.com/gallery/image005564.jpg

Graham Palmer, Neuseeland
Quelle: http://www.spacew.com/gallery/image005564.html

Gruß Burkhard
www.kometarium.com


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:16)
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
CVn Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2003
Beiträge: 92
Ort: Konstanz
#370141 - 18/01/2007 14:03 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]


Hallo,

Grundgütiger! Das ist nicht war, oder? Das wird meinem ohnehin kaum mehr latenten Südhimmelkoller nicht gut tun...

Grüße,

Bernhard

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370142 - 18/01/2007 14:07 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]


Hallo Burkhard,

du willst uns doch auf den Arm nehmen, nich'?

Nee, das ist doch nicht möglich??!!

In der Bildunterschrift bringt's Mister Palmer auf den Punkt, auch wenn ich nur diese Aufnahme sehe:

If I never see another comet, the memories of this will last me a lifetime.

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370143 - 18/01/2007 14:49 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Es scheint kein Scherz zu sein. Kevin Crause machte 350 Kilometer östlich von Kapstadt, in Mossel Bay, eine ähnliche Aufnahme.

Kevin Crause, 17. Januar:


Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
ThN Offline
Mitglied

Registriert: 05/04/2005
Beiträge: 2747
#370144 - 18/01/2007 15:02 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: CVn]


Zitat:

Grundgütiger!



Mc Naught sehen und sterben... Bei dem Anblick wären früher ganze Weltreiche zusammengebrochen. Aus Angst vor dem Zorn der Götter wären alle wie gelähmt gewesen.

Thomas

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370145 - 18/01/2007 15:11 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Hallo!!

Und dieses kleine Bild wurde in den USA(!), aufgenommen:


Also sind die Ausläufer des Kometen sogar auf noch auf der Nordhalbkugel zu sehen! Würde das Wetter mitspielen, wär das noch mal eine Herausforderung...

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
sweeper Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 35
Ort: Ottobeuren
#370146 - 18/01/2007 15:21 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: TritonAntares]


Der heutige APOD geht nach Neuseeland.

_________________________
CS und Gruss,
Robert
http://www.avso.de
http://www.robert-blasius.de

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10588
Ort: Kiel
#370147 - 18/01/2007 17:34 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: sweeper]


Moin zusammen!

Das sind schon tolle Bilder - es war aber auch zu erwarten, daß sich der Schweif erst nach dem Perihel extrem ausbildet.
Gut, daß die Leutchen unten im Süden jetzt Sommer haben. Stellt euch mal vor, uns würde so ein Anblick bei dem hier
herrschenden Sauwetter entgehen. Dann lieber so...

Schon irgendwelche Vorschläge zur Schweiflänge?!
_________________________
Bye 4 now, Micha

Heimatseite + Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370148 - 18/01/2007 17:57 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: winnie]


Hallo Micha,

einen Tipp zur Schweiflänge wollte ich schon abgeben, kenne mich aber mit den Sternen am Südhimmel nicht sooo gut aus.

Was sagt der Experte?

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370149 - 18/01/2007 18:35 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Schätzen liegt mir nicht, deswegen habe ich das Foto von Graham Palmer ausgemessen. Hat schon allein 'ne Ewigkeit gedauert die hellen Sterne zu identifizieren.

Das aufgenommene Feld ist 12° breit und 7,36° hoch. Der helle Stern links neben dem hohen Mast ist alpha Microscopii (4,9mag), ganz am rechten Bildrand steht gamma Microscopii (4,7mag).

Was ergibt das jetzt für den Schweif?

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
bachmaier Offline
Mitglied

Registriert: 03/02/2003
Beiträge: 158
Ort: Landshut Niederbayern,
#370150 - 18/01/2007 19:40 Schweifrest am nördlichen Nachthimmel!!! [Re: Burkard]


Mensch... das ist ja genau das wonach ich die ganze Zeit suche... gestern hab ich leider die letzte Chance verschenkt, am wirklich dunklen Nachthimmel den letzten Zipfel vom Kometen zu erwischen...
Der Komet scheint eine spiegelverkehrte Version vom Kometen West zu sein, den ich als 17 jähriges Milchgesicht angeschaut habe...
Die Mc Naught-Saison hab ich mit einer letzten Beobacchtung am Tage und gleich nach Sonnenuntergang am 14.Januar beendet.
Zum ganzen Schlechtwetterstreß kam auch noch ein Crash: Fototasche geschultert - was hat da so komisch geklappert???? Ich schaute um und da lagen zwei Kameras und Kleinzeug auf dem Boden .
Ich hatte Glück..Die Kamera geht noch bloß das Zoom ist hinüber...
Felix.


Bearbeitet von bachmaier (18/01/2007 19:43)

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370151 - 18/01/2007 22:44 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: bachmaier]


Eine noch unglaublichere Aufnahme in der Abenddämmerung machte Andrew Drawneek, ebenfalls aus Neuseeland.

Der absolute Wahnsinn!! Ich komme hier auf eine Schweiflänge von 14°! Er durchzieht praktisch das ganze Sternbild Mikroskop und reicht bis in den Kranich. Der helle Stern in der rechten Bildhälfte ist epsilon Microscopium.

Andrew Drawneek, 18. Januar, 11:12 MEZ:


Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
Nobody Offline
Mitglied

Registriert: 01/11/2002
Beiträge: 286
Ort: Jena
#370152 - 18/01/2007 23:06 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Da bleibt mir nur eins zu sagen:
Ich bin ganz hin und weg (und zwar so, daß ich nicht mal neidisch sein kann...).

stürmische Grüße,
Claudia

[zum Seitenanfang]
FrankSpecht Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 1042
Ort: Oldenburg/Niedersachsen
#370153 - 19/01/2007 03:01 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Zitat:

Eine noch unglaublichere Aufnahme in der Abenddämmerung machte Andrew Drawneek, ebenfalls aus Neuseeland.

Der absolute Wahnsinn!! Ich komme hier auf eine Schweiflänge von 14°! Er durchzieht praktisch das ganze Sternbild Mikroskop und reicht bis in den Kranich. Der helle Stern in der rechten Bildhälfte ist epsilon Microscopium.

Andrew Drawneek, 18. Januar, 11:12 MEZ:


Gruß - Nico



Moin Nico,
da kann man mal sehen, wie flott McNaught unterwegs ist!
Nicht mal der Schweif hat Zeit sich aufzulösen...

Neidisch mbin ich schon, konnte ich den Kometen nur für wenige Minuten am 15.01. durch ein Fernglas bewundern - neben der Sonne !
_________________________
CS,
Frank
frank-specht.de

[zum Seitenanfang]
nicolai0512 Offline
Multi alias nico0512 gesperrt

Registriert: 05/04/2005
Beiträge: 324
Ort: Wolfsburg
#370154 - 19/01/2007 11:28 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Guten Tag,

ich wäre beinahe umgefallen, als ich heute auf Spaceweather.com die aktuellen Fotos von der Südhalbkugel gesehen habe

Und ich Depp stehe vor ein paar Tagen stundenlang mit Fernglas und Fotokamera rum und suche den Kometen am Taghimmel

Leidende Grüße,

Nicolai
_________________________
"I know nothing with any certainty, but the sight of the stars makes me dream."
Vincent van Gogh

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370155 - 19/01/2007 13:37 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: nicolai0512]


Hallo!

Hier ein aktuelles Foto vom Kometenentdecker selbst geschossen. Gibt angeblich etwa den Eindruck mit freiem Auge wieder! Was muß das für ein Feeling sein, das Ding entdeckt zu haben.....



C/2006 P1 on Jan 19. Photo: R. H. McNaught, Siding Spring Observatory. Canon 5D, 50mm, f/2.0, 30 sec exp., ISO 200

Quelle: http://msowww.anu.edu.au/~rmn/C2006P1.htm

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
IceyJones Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 990
Ort: Krefeld
#370156 - 19/01/2007 13:47 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]


hat jemand die mail adresse von mcnaught? ich brauch das unbedingt in gross.....
_________________________
Ein Forum ist aktiver Artenschutz...

[zum Seitenanfang]
Benny Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2006
Beiträge: 3486
Ort: Taunus
#370157 - 19/01/2007 13:59 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]




Wenn ich diese Bilder so sehe, steht ich kurz davor mein Sparbuch aufzulösen und ein Weilchen gen Süden zu reisen!

Mann oh Mann und ich stell mich 5 Stunden raus um das Teil neben der Sonne zu sehen (gerade so geschaft )...

Ich denke mal so etwas werden die Wenigsten von uns noch einmal erleben.

Grüße Benny
_________________________
Taunus-Astronomie
BLICK|feld

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370158 - 19/01/2007 14:05 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Benny]


Es wäre wirklich ein perfekter Zeitpunkt, um mal die Südhalbkugel zu bereisen. Zumal der Komet sicherlich noch ein paar Wochen eine spektakuläre Erscheinung bleiben dürfte. Bin schon gespannt wann sich endlich der Gasschweif zu zeigen beginnt.

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370159 - 19/01/2007 15:57 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: IceyJones]


Zitat:

hat jemand die mail adresse von mcnaught? ich brauch das unbedingt in gross.....



Hallo,

schau doch einfach auf die Homepage vom Siding Spring Observatory, die Burkhard schon verlinkt hat. Auf der Startseite findest du ganz unten die eMail-Adressen.

Könntest du dann nach deiner Anfrage bei ihm hier posten, ob du das Vollbild erhalten kannst?

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
IceyJones Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 990
Ort: Krefeld
#370160 - 19/01/2007 16:07 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


hallo....hatte sie zwischenzeitlich gefunden, auch wenn es eigentlich ein scherz war hab ihn aber dennoch angeschrieben, und er hat auch sofort geantwortet....er scheint ein reinrassiger astronom zu sein....ist nachts wach

aber er kann oder will es mir nicht schicken.....leider
_________________________
Ein Forum ist aktiver Artenschutz...

[zum Seitenanfang]
Ciel Offline
Mitglied

Registriert: 08/03/2004
Beiträge: 497
Ort: Deutschland, NRW
#370161 - 19/01/2007 16:41 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: TritonAntares]


Himmel, was für ein Anblick.

Gruß und CS

Joachim
_________________________
Der Weltraum ist garnicht so weit weg. Nur eine Stunde dauert's wenn dein Wagen senkrecht fahren könnte.
(Fred Hoyle, britischer Astronom)

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370162 - 19/01/2007 16:46 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: IceyJones]


Zitat:

er scheint ein reinrassiger astronom zu sein....ist nachts wach




Ist bestimmt schon auf der Suche nach dem nächsten Kometen. Derzeit steht er bei 32 Entdeckungen - (noch) gleichauf an erster Stelle mit Eugene Shoemaker. Bald ist er wohl der erfolgreichste Kometenentdecker aller Zeiten.

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370163 - 19/01/2007 16:52 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: IceyJones]


Zitat:

aber er kann oder will es mir nicht schicken.....leider



Schade, mir hätte schon ein neues Hintergrundbild gereicht.

In der Zwischenzeit habe ich mal wieder das Lineal angelegt. Der gekrümmte Schweif zieht einen Bogen von 34° am Himmel!!

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
Nepomuk Offline
Mitglied

Registriert: 25/07/2003
Beiträge: 561
Ort: Unna (NRW)
#370164 - 19/01/2007 16:57 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Sorry, aber das sind die mit Abstang g e i l s t e n Kometenbilder, die ich je gesehen habe! Und ich habe viele gesehen.

Gruß,
Ingo

[zum Seitenanfang]
yarosso Offline
Mitglied

Registriert: 17/04/2006
Beiträge: 913
Ort: Deutschland
#370165 - 19/01/2007 16:59 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Hallejulia...was für Bilder...

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370166 - 19/01/2007 17:56 Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Hallo,
die Aufnahmen mit dem gekrümmten Schweif von 34° Länge (!) sind echt der Hammer...
Beindruckend ist auch dieses Bild aus Colorado,USA:

Gibt's aus Europa (Alpen) schon ähnliche Sichtungen des Schweifs überm Horizont?

Hatte wohl echt einen guten 'Riecher' diesen Thread zu eröffnen...

Ciao,
Ralf

[zum Seitenanfang]
IceyJones Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 990
Ort: Krefeld
#370167 - 19/01/2007 18:01 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Zitat:

einen Bogen von 34° am Himmel!!




effektiv aber wohl noch viel weiter....geht ja am nordhimmel noch weiter
_________________________
Ein Forum ist aktiver Artenschutz...

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370168 - 19/01/2007 18:15 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: TritonAntares]


Hallo Ralf!

Zitat:

Hatte wohl echt einen guten 'Riecher' diesen Thread zu eröffnen...




Ja das Timing war perfekt - obwohl er hier eigentlich falsch ist (im Untertitel hier steht: Keine fremden Fotos, die gehören ins Board "Astrofotografie".)

Aus Europa sind mir keine Aufnahmen bekannt, obwohl es möglich sein müßte (bevorzugt Südeuropa - auch was das Wetter betrifft).

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370169 - 19/01/2007 18:57 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]


Der imposante Schweif reicht bis zur Venus (!!) - zumindest scheinbar. Dies zeigt sich deutlich auf dieser Aufnahme, gemacht von Emmanuel Jehin, ESO-Astronom, vor einem der vier AT-Teleskope.

Der helle Lichtpunkt unten rechts ist tatsächlich die Venus , hab's gecheckt.

Emmanuel Jehin auf dem Paranal:
http://astrosurf.com/sguisard/Im_astro/McNaught_IMG_8193_s.jpg

Gruß - Nico


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:15)
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370170 - 19/01/2007 19:04 Kometenschweif am Nordimmel [Re: Burkard]


Auf der Aufnahme aus Colorado, welche nur den Schweif zeigt,
sind einige Sternbilder gut auszumachen...

...rechts der Delphin, von der Mitte nach links der Wassermann.

Auch diese Weitwinkelaufnahme von der Hawaii-Insel Maui (Rob Ratkowski, 18.01.07) ist irre:
http://www.spaceweather.com/comets/mcnaught/18jan07/ratkowski1.jpg

Hier noch eine schöne Aufsuchskarte:
http://www.spaceweather.com/comets/mcnaught/17jan07/robinson1.jpg
Man beachte auch das Zodiakallicht, in beiden Aufnahmen oben erkennbar!

Ciao.


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:15)

[zum Seitenanfang]
curefan Offline
Mitglied

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 576
#370171 - 19/01/2007 19:50 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: Burkard]


Hallo,

Mann, die Bilder sind nur geil!

Marco
_________________________
"I can lose myself in chinese art and american girls..." (The Cure, 1982)



[zum Seitenanfang]
Coxa_RS Offline
Mitglied

Registriert: 07/12/2006
Beiträge: 34
Ort: NRW (Niederrhein)
#370172 - 19/01/2007 20:09 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Hallo Ihr…

Ist wirklich der Hammer, wie sich McNaught entwikelt!!!

Zitat:

Der imposante Schweif reicht bis zur Venus (!!)



Grob überflogen hat er ein Ausmaß von ca. 25° würde ich sagen!

Gruß, Roland (Coxa)
_________________________
"Die kleine Astronomieseite"

[zum Seitenanfang]
yarosso Offline
Mitglied

Registriert: 17/04/2006
Beiträge: 913
Ort: Deutschland
#370173 - 19/01/2007 20:16 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: curefan]


weiß jemand, wann er zum nächsten mal sichtbar wird?

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370174 - 19/01/2007 20:49 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: yarosso]


Hallo Matthias,

wenn überhaupt, so bald dürfte er nicht mehr das Sonnensystem von innen sehen. Hier wurde der Begriff "hyperbolisch" genau erklärt.

- Bahndaten zum Komet McNaught, wer hilft mir?

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
yarosso Offline
Mitglied

Registriert: 17/04/2006
Beiträge: 913
Ort: Deutschland
#370175 - 19/01/2007 21:08 Re: Mc Naught am Südhimmel [Re: blue_scape]


Hi,
danke, manchmal blockiert man, warum auch immer, denn diesen Beitrag hab ich schonmal gelesen...
Tschuldigung

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370176 - 19/01/2007 23:17 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: yarosso]


Jetzt ist es soweit!! Es gibt erste Beobachtungen aus dem südlicheren Europa (Italien, Slowenien). Die Ausläufer des Kometen reichen bis in die Sternbilder Wassermann und Steinbock! Helligkeit entspricht etwa der Milchstrasse.

Quelle: http://tech.groups.yahoo.com/group/comets-ml/

Gruß Burkhard
www.kometarium.com
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370177 - 19/01/2007 23:36 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: Burkard]


Wer's nicht glauben will:

http://www.cloudynights.com/ubbthreads/attachments/1371088-komet2.jpg
Aus Slowenien - 19.01.07

http://comete.uai.it/comete/striae_C2006P1_070119.jpg
Aus Norditalien - 19.01.07 17:30 UT von Rolando Ligustri


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:13)

[zum Seitenanfang]
IceyJones Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 990
Ort: Krefeld
#370178 - 20/01/2007 00:43 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: TritonAntares]


gut leute....halten wir einfach mal eines fest.....der schweif ist lang.....einfach nur unfassbar lang....

obs nun 50 oder 150 mio km sind ist doch im prinzip egal
_________________________
Ein Forum ist aktiver Artenschutz...

[zum Seitenanfang]
blue_scape Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2003
Beiträge: 8397
Ort: bei Bonn
#370179 - 20/01/2007 01:16 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: TritonAntares]


Ich hab mir mal die Aufnahme aus Slowenien genauer angeschaut. Mit Venus , der helle Stern knapp über dem Horizont, als Anhaltspunkt konnte ich die maximale Höhe des nördlichsten Streamer ausmachen. Dieser lässt sich bis zu alpha Aquarii verfolgen, der auf dem Himmelsäquator (0° Deklination) liegt!

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann erstreckt sich dieser Streamer für Mitteldeutschland um 17:00 MEZ bis 30° über den Horizont!!

Gruß - Nico
_________________________
clear skies,
Nico

Mein Blog: ZauberDerSterne.de

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370180 - 20/01/2007 15:18 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: blue_scape]


Zitat:

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann erstreckt sich dieser Streamer für Mitteldeutschland um 17:00 MEZ bis 30° über den Horizont!!




Ja, so hab' ich auch ungefähr geschätzt.
Leider ist das Wetter hier (NRW) heute wieder so besch.....
Wäre sonst direkt auf's Land gefahren.

Da der Komet nun ja weiter in noch südl. Breiten wandert und sich zudem von Sonne u. Erde entfernt, dürfte das Schweifmaterial seine Helligkeit verlieren, bzw. vom Sonnenwind auseinander getrieben werden.
Mal abwarten, wie sich in den kommenden Tagen die Helligkeit des Materials entwickelt...

Jedenfalls meines Wissens das erste mal, das solche großen 'Streamer' auf der anderen Erdhalbkugel nachts fotographiert wurden.

Ciao, Ralf

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370181 - 20/01/2007 15:46 Mehr von McNaught... [Re: TritonAntares]


Das hätt' ich noch...



Beide vom Entdecker, R.H.McNaught am Siding Spring Observatory vom 20.01.06


http://www.abmedia.com/astro/current/comet-mcnaught-tail-2.jpg
Synchronic bands from Hardings Beach, Chatham/Massachusetts by Chris Cook

Und noch einige Bilder aus dem Outbacks Australiens, 500 km nördlich von Canberra in New South Wales.

Bis dann,
Ralf.


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:17)

[zum Seitenanfang]
winnie Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2002
Beiträge: 10588
Ort: Kiel
#370182 - 20/01/2007 15:52 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: TritonAntares]


Moin Ralf!

> Jedenfalls meines Wissens das erste mal, das solche großen 'Streamer' auf der anderen Erdhalbkugel nachts fotographiert wurden.

Sicher. Beobachtet wurden solche Phänomene aber schon früher. Der Komet von 1744 zeigte eine ähnliche Erscheinung mit mehreren Schweifen, die vis. sichtbar war. Auch von Komet Donati (1858) wurde berichtet, daß sein Schweif "wie Nordlicht" aussah, als der Kometenkopf schon unter dem Horizont stand.
_________________________
Bye 4 now, Micha

Heimatseite + Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.

[zum Seitenanfang]
TritonAntares Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 461
Ort: +51°08' N / 7°01' O
#370183 - 20/01/2007 16:06 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: winnie]


Ja, Micha, daß mit den antiken Kometen (z.B. dem von 1744) war mir geläufig.
Die wurden ja oft als Unheilsboten interpretiert...

Aber fotographisch ist mir nix bekannt, evtl. gibt's vielleicht SW-Bilder aus dem 19.Jhdt.?


Bearbeitet von TritonAntares (20/01/2007 16:07)

[zum Seitenanfang]
Burkard Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2002
Beiträge: 1536
Ort: Graz (A)
#370184 - 20/01/2007 19:13 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: TritonAntares]


Hallo!

Habe es heute probiert und tatsächlich geht noch was. Die Ausläufer des Kometenschweifes ziehen sich durch das Sternbild Wassermann - zumindest sind sie dort von unseren Breiten am deutlichsten ausgeprägt. Visuell war das Ganze allerdings an der Wahrnehmungsgrenze, ich würde sagen "blickweise sichtbar", man bräuchte hier wohl noch dunkleren Himmel als ich ihn heute hatte.

http://www.kometarium.com/images/2006p1_2001_35mm.jpg

Gruß Burkhard
www.kometarium.com


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:18)
_________________________
Kometarium / TWITTER

[zum Seitenanfang]
Optikus Offline
Mitglied

Registriert: 22/03/2006
Beiträge: 2614
#370185 - 20/01/2007 19:46 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: Burkard]


Moin,

ist echt gewaltig. Wenn ich nicht in einem so lichtverseuchten Loch sä' ... *seufz*.

Auf jeden Fall wieder ein Beweis für die Wichtigkeit von a.de. Wie käme man sonst an solche tollen Aufnahmen?

CS

J.

[zum Seitenanfang]
bachmaier Offline
Mitglied

Registriert: 03/02/2003
Beiträge: 158
Ort: Landshut Niederbayern,
#370186 - 20/01/2007 19:53 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: Burkard]


Vorhin war ich noch in der Nähe von Vilsbiburg unterwegs und konnte etwa 18Uhr30 in den nördlichen Teilen des Wassermanns zwei Streifen in V -Anordnung beobachten. Die Richtung fällt leider schon mit der wenn auch weit entfernten Lichtglocke Münchens zusammen, außerdem liegen hier die hellsten Teile des Zodiakallichts. Ich konnte es auch nur mit dem Fernglas (9x63) erkennen. Die Transparenz war sehr gut (Nordamerikanebel im Fernglas schön zu erkennen).
Felix

[zum Seitenanfang]
Heidescoper Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2002
Beiträge: 3302
#370187 - 20/01/2007 21:40 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: Burkard]


Hallo Leute,

Burkhard :

ein paar Grad nördlicher wars auch visuell direkt sichtbar!

www.heidescoper.de - Neuigkeiten


Gruß
Manfred & Christian

[zum Seitenanfang]
Erwin Offline
Mitglied

Registriert: 16/11/2002
Beiträge: 60
Ort: Austria,Styria,District Murtal
#370188 - 20/01/2007 23:58 Re: Mc Naught auch noch bei uns!!? [Re: Heidescoper]


hi an alle,
die Schweifreste sind auch bei Lichtverschmutzung photografisch zu erfassen. Mike Wölle und ich konnten die Strahler heute um 18:39MEZ über dem Aichfeld (Obersteiermark)trotz der L-Verschmutzung, ablichten. Daten: 30sec. 18mm f3,5 ISO 1600 Canon 10d Komet 27° unterm Horizont!. Visuell nichts zu erkennen-bei dunklem Himmel wäre es aber sicher kein Problem. cs. Erwin
http://mitglied.lycos.de/AstroteamAichfeld/bilder/comets/C2006P1 200107 1839MEZ.jpg


Bearbeitet von Alexander_Cremer (21/01/2007 01:18)

[zum Seitenanfang]
Seite 1 von 2 1 2 >


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
Sensationeller Bolide 25.03.2017 um 23:35UT
M81 und M82 mit DSLR - meine ersten Galaxien
Meine heutige Venusbeobachtung - 1,01 % sichtbar
Horse Nebula Nebula
Protuberanz am 23. März 2017
Übersicht der Protuberanzen vom 23. März 2017
Komet 41 P beinm Eulennebel
Wer ist Online
31 Mitglieder (astrobelecke, Astro_Gutti, AstroRider, 13 unsichtbar), 406 Gäste und 7 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26686 Mitglieder
68 Foren
239347 Themen
1262686 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24