Astronomie Logo
Diskussionsforen Meteor über Krefeld | Beobachtungen - Fragen, Beobachtungsaufrufe, was habe ich gesehen?
Optionen
Thema bewerten
Starsearcher Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 03/08/2008
Beiträge: 5
#575014 - 17/01/2009 23:08 Meteor über Krefeld


Meteor am Abendhimmel über Krefeld.

Beobachtung: 17.01.2009 Zeit: 20:10 Uhr
Himmelsrichtung: Richtung Osten, Krefeld, Duisburg, auch Mülheim a.d.R.
Standort: Autofahrt zwischen Vorst und St.Tönis (Richtung Krefeld)

Heute Abend habe ich, in Begleitung von drei weiteren Personen die dieses Ereigniss ebenfalls mit beobachtet haben, einen Meteorit über Krefeld erlebt.

Wir waren auf dem Heimweg von einem gemütlichen und leckeren Abendessen und wurden plötzlich alle vier von einem Leuchten am Abendhimmel erschreckt.

Zunächst dachten wir alle an eine verspätete Silvesterrakete, aber da die Bewegung von rechts oben nach unten verlief, waren wir uns schnell einig, dass es sich um einen Meteor handeln musste.

Ein zunächst in verschiedenen grün- und gelbtönen leuchtender Schweif, der von kurzen den Himmel erhellenden Blitzen unterbrochen wurde. Warscheinlich der Moment, wo Teile zersplitterten und spontan aufglühten, somit also wie ein Blitz den Abendhimmel, der übrigens sehr klar war in diesem Moment, aufleuchten lies. Das ganze Spektakel hat maximal 3 Sekunden gedauert. Es war auch in der Entfernung schlecht abzuschätzen, aber sicher einige Kilometer entfernt. Ich vermute sogar, dass es einige 10 Kilometer entfernt war, weil sich das Aufleuchten über den ganzen Abenthimmel verteilte.

Ein Erlebniss, dass man so sicherlich nur ein Mal in seinem Leben haben wird.
Ich bin jetzt noch ganz angespannt, wenn ich hier sitze und meine Beobachtung versuche in Worte zu fassen.

Wer hat diese Beobachtung ebenfalls erlebt und kann sie bestätigen?

Viele Grüsse, Rolf.

[zum Seitenanfang]
WernerWalter Offline
Mitglied

Registriert: 29/02/2004
Beiträge: 506
Ort: Ba-Wü
#575024 - 17/01/2009 23:45 Re: Meteor über Krefeld [Re: Starsearcher]


Hi Rolf,

gratuliere - und diese Observation haben viele Menschen gemacht, seit 20.20 h steht bei mir an der 'UFO-Meldestelle' deswegen das Telefon nicht mehr still - hauptsächlich aus dem ostdeutschen Gebiet laufen Meldungen deswegen an, aber ja - es war ein satter Bolide!

WW
_________________________
Centrales Erforschungs-Netz außergewöhnlicher Himmelsphänomene/CENAP - http://www.cenap.de

[zum Seitenanfang]
M31Forscher Offline
Mitglied

Registriert: 28/08/2002
Beiträge: 38
Ort: Schleswig-Holstein, Kiel
#575036 - 18/01/2009 01:12 Re: Meteor über Krefeld [Re: WernerWalter]


Hallo,

in der Wetterzentrale gibt es zahllose Meldungen. Das Teil hatte mehrfach aufgeblitzt. Hier ein exdellentes Video aus Südschchweden:

http://sydsvenskan.se/webbtv/article406633/Trolig-meteor-los-upp-himlen.html?context=webbtv

Laut Aussagen einiger von der südlichen Ostseeküste war etwa 5 Minuten später sogar durch geschlossene Fenster ein lautes tiefes Grollen zu hören.

Leider immer wieder Kackwetter, seit Tagen nur graue Pampe mit Niesel. Aber es gibt auch Meldungen aus dem Raum Lübeck, wo es gesehen wurde.


Bearbeitet von M31Forscher (18/01/2009 01:34)

[zum Seitenanfang]
P_E_T_E_R Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2006
Beiträge: 5267
#575239 - 18/01/2009 15:57 Re: Meteor über Krefeld [Re: Starsearcher]


Inzwischen auch bei bei den Medien angekommen:

Spiegel: Mysteriöse Lichterscheinung verunsichert Norddeutsche

Hamburger Abendblatt

N24

Märkische Allgemeine

usw., usw. ...

Mit freundlichen Grüßen,
Peter


[zum Seitenanfang]
FrederikW Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2006
Beiträge: 37
Ort: Itterbeck
#575285 - 18/01/2009 17:39 Re: Meteor über Krefeld [Re: P_E_T_E_R]


Habe ein grelles, zweimaliges aufleuchten hier an der niederländischen Grenze auch gesehen.
Das Ding muss riesig gewesen sein.
Gruß, FW

[zum Seitenanfang]
Astrofutzi Offline
Mitglied

Registriert: 17/01/2003
Beiträge: 1143
Ort: Polch /Eifel
#575326 - 18/01/2009 19:10 Re: Meteor über Krefeld [Re: FrederikW]


Zuerst muss man ja mal heilfroh sein, dass nix passiert ist! Bei Spiegel.de heißt es, dass das Ding wohl in die Ostsee gefallen sei und das nicht weit von Rostock.

Mich wundert es schon, dass der Vorfall bislang so wenig Beachtung in den Medien findet muss ich ehrlich zugeben!
_________________________
Gruß Rainer http://www.astrofotos.net

[zum Seitenanfang]
astrohardy Offline
Mitglied

Registriert: 04/09/2002
Beiträge: 902
#575471 - 19/01/2009 00:21 Re: Meteor über Krefeld [Re: Astrofutzi]



[zum Seitenanfang]
StefanK Offline
Händler

Registriert: 20/08/2002
Beiträge: 92
#575476 - 19/01/2009 02:26 Re: Meteor über Krefeld [Re: astrohardy]


Hallo zusammen,

möglicherweise war der Meteor noch weiter südlich zu bemerken, als bisher bekannt. Ich habe gestern zwischen 19:10 und etwa 20:15 in Bonn-Endenich Fotos von Venus und Uranus (http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=81371) gemacht und die Fähigkeiten meiner Panasonic an den Plejaden und am Orionnebel ausgetestet (http://twitpic.com/143eo). kurz vor ende meiner Session gab es ein blauweißes Aufblitzen, etwa wie von einer Feuerwerksrakete mit Zerlegerladung. Da das Ereignis nach meinem Eindruck höchstens einige hundert Meter entfernt waw, habe ich den typischen scharfen Knall erwartet. Als der nicht kam, habe ich mich zwar gewundert, mir aber keine Gedanken gemacht. Ein sicherer Nachweis des Meteors ist das natürlich nicht. Zum eine hatte ich den Eindruck, dass der Blitz aus Richtung Süden kam (ich habe mich ja mit den Wintersternbildern beschäftigt). Zum anderen habe ich nicht auf die Uhr geschaut.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

[zum Seitenanfang]
LostaraYil Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2007
Beiträge: 13
Ort: Stuttgart
#575553 - 19/01/2009 12:28 Re: Meteor über Krefeld [Re: StefanK]


Hallo!

Weiß jemand, wie diese blau-grüne Färbung beim Eintritt in die Atmosphäre (bzw. in die Luftschichten) zustande kommt? Lässt sich anhand der Färbung was über die Zusammensetzung des Meteors (?) erfahren? Ich finde es schon auch verwunderlich, dass über dieses Geschehnis, bloß weil niemand zu Schaden kam, so nachlässig berichtet wird. Nun gut. Von einer Panik hat auch niemand was.

Grüßlein

[zum Seitenanfang]
Clemens Offline
Mitglied

Registriert: 14/09/2007
Beiträge: 653
Ort: Baden-Württemberg
#575568 - 19/01/2009 13:37 Re: Meteor über Krefeld [Re: LostaraYil]


Hallo!

Bei uns in Süddeutschland war ein riesiger Artikel darüber! So viel zu wenig beachtung! Muss echt hammer gewesen sein, hätte ich gern gesehen!

Gruß,
Clemens
_________________________
8" f/6 GSO Dobson
Sony Alpha 6000 (DSLM, 24MP, APS-C)

[zum Seitenanfang]
klappradl Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 18/01/2009
Beiträge: 2
#575594 - 19/01/2009 15:12 Re: Meteor über Krefeld [Re: Clemens]


So ein Zufall. Ich habe den Meteor auch in Krefeld beobachten können. Ich hatte gerade den Parkplatz bei Real Richtung Nordosten verlassen, als er niederging. Die Leuchtspur war eher gelb und der Himmel auch nicht hell erleuchtet, wie teilweise geschildert, aber das dürfte mit der Entfernung zu tun haben.

[zum Seitenanfang]
StKorth_privat Offline
Mitglied

Registriert: 25/09/2002
Beiträge: 373
Ort: Meerbusch-Osterath
#575761 - 19/01/2009 21:51 Re: Meteor über Krefeld [Re: M31Forscher]


Klassevideo!

Schade, dass trotz der besseren Optiken die Datenkompression das Bild immer so zermatscht...

Stefan

[zum Seitenanfang]
Dallas Offline
Mitglied

Registriert: 12/01/2006
Beiträge: 107
#575955 - 20/01/2009 13:37 Re: Meteor über Krefeld [Re: StKorth_privat]


Ich werde fast wahnsinnig! Wie kann es sein, dass man so wenig zu dem Thema zu sehen oder zu lesen bekommt? Und was ich auch nicht ganz nachvollziehen kann: bei der beschriebenen Dauer des Ereignisses wundert es mich, dass es nur eine einzige Filmaufzeichnung geben soll. Heute hat doch jeder 4. eine Video-Kamera im Handy. Hoffentlich kommt da noch mehr...

Ich ärgere mich richtig, dass ich zu dem Zeitpunkt nicht nach oben geguckt habe. Da wohne ich schon hier im Norden...

[zum Seitenanfang]
klappradl Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 18/01/2009
Beiträge: 2
#575968 - 20/01/2009 14:23 Re: Meteor über Krefeld [Re: Dallas]


Original geschrieben von: Dallas
Wie kann es sein, dass man so wenig zu dem Thema zu sehen oder zu lesen bekommt?

Das wird daran liegen, dass das im Wortsinne ein alltägliches Ereignis ist - global gesehen.

[zum Seitenanfang]
Clemens Offline
Mitglied

Registriert: 14/09/2007
Beiträge: 653
Ort: Baden-Württemberg
#576031 - 20/01/2009 17:02 Re: Meteor über Krefeld [Re: klappradl]


Ich glaub wär der über Rostock runtergekommen hätte die Presse ihm mehr Beachtung geschenkt!
_________________________
8" f/6 GSO Dobson
Sony Alpha 6000 (DSLM, 24MP, APS-C)

[zum Seitenanfang]
Starsearcher Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 03/08/2008
Beiträge: 5
#576138 - 20/01/2009 21:02 Re: Meteor über Krefeld [Re: klappradl]


Original geschrieben von: klappradl
Original geschrieben von: Dallas
Wie kann es sein, dass man so wenig zu dem Thema zu sehen oder zu lesen bekommt?

Das wird daran liegen, dass das im Wortsinne ein alltägliches Ereignis ist - global gesehen.

Ich habe gelesen, dass weltweit solche Ereignisse ca. 30 mal im Jahr vorkommen (in dieser Grösse), in Deutschland gerade mal alle 1/2 Jahr einmal. Der Himmel über Mittel- und Norddeutschland war grossflächig bedeckt und somit haben die meisten nur ein helles Leuchten wahrgenommen. Dazu kommt, dass das Ereignis selber nur ca. 5 Sec. gedauert hat und der Beobachter gerade genau in diese Richtung schauen muss, sonst ist es ja auch schon wieder vorbei.
Naja, wie weiter oben schon beschrieben, war ich einer der wenigen, denen es vergönnt war, diese Naturschauspiel live und bei klarem Himmel zu erleben.
Mächtiger 'Badabum' wie es im "Fünften Element" so schön heist.

Gruss, Rolf.

[zum Seitenanfang]
LostaraYil Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2007
Beiträge: 13
Ort: Stuttgart
#576514 - 22/01/2009 11:12 Re: Meteor über Krefeld [Re: Starsearcher]


Hallo,

habe nun auf DLR endlich was interessantes gefunden:

http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-11/129_read-15388/

Vor allem der letzte Abschnitt...

Grüße

[zum Seitenanfang]
mattodilu Offline
gesperrt

Registriert: 04/08/2008
Beiträge: 233
Ort: Afantou Rhodos GR 36°15N 28°09...
#576574 - 22/01/2009 15:01 Re: Meteor über Krefeld [Re: LostaraYil]


Klasse Sache solch grosse Meteore! Vor alle Dingen weil sie im wahrsten Sinne des Wortes vom heiteren Himmel fallen. Ich selbst hatte hier in der Toskana in den vergangenen Jahren 2 Mal das Glueck ein solches Spektakel zu beobachten.
Eines war ein Meteor der ueber das Mittelmeer hinaus gesehen wurde mit wahrscheinlicher Flugbahn Marseilles Richtung Barcellona.
Das andere Mal bin ich hingegen richtig erschrocken, war auf der Autobahn in Richtung Pisa unterwegs als ich die irrsinnig helle smaragdfarbene Ionisationsspur sah, die den halben Nachthimmel in dieser Farbe erstrahlen liess, und am Schluss mit blossem Auge sichtbar das Teil sich in mehrere einzelne orangerote Fackeln zerlegte,die in Richtung Horizont flogen...

Gruss Matthias


Bearbeitet von mattodilu (22/01/2009 15:25)
_________________________
Afantou Rhodos GR 36°15N 28°09E

[zum Seitenanfang]
mattodilu Offline
gesperrt

Registriert: 04/08/2008
Beiträge: 233
Ort: Afantou Rhodos GR 36°15N 28°09...
#576748 - 22/01/2009 22:56 Re: Meteor über Krefeld [Re: mattodilu]


Vergass:

Aufgrund der Zerlegung in deutlich mit blosem Auge unterscheidbare Fackeln dachte ich sofort, dass das Objekt ziemlich gross gewesen sein muss...Darueberhinaus muss das Objekt ja auch relativ weit in die Atmosphaere eingetaucht sein; immerhin fand es genug Luftsauerstoff um sich sichtbar zu entzuenden!!! mein spontaner Gedanke war, es koennte sich um Weltraumschrott handeln...

Gruesse Matthias


Bearbeitet von mattodilu (22/01/2009 22:57)
_________________________
Afantou Rhodos GR 36°15N 28°09E

[zum Seitenanfang]
Clemens Offline
Mitglied

Registriert: 14/09/2007
Beiträge: 653
Ort: Baden-Württemberg
#576876 - 23/01/2009 13:55 Re: Meteor über Krefeld [Re: mattodilu]


Antwort auf:

Aufgrund der Zerlegung in deutlich mit blosem Auge unterscheidbare Fackeln dachte ich sofort, dass das Objekt ziemlich gross gewesen sein muss...Darueberhinaus muss das Objekt ja auch relativ weit in die Atmosphaere eingetaucht sein; immerhin fand es genug Luftsauerstoff um sich sichtbar zu entzuenden!!! mein spontaner Gedanke war, es koennte sich um Weltraumschrott handeln...


Das Ding ist sogar bis zur Erde gekommen! Es ist wahrscheinlich in die Ostsee gefallen. Denkt ihr man kann es finden? Wie groß der Brocken wohl ist?
_________________________
8" f/6 GSO Dobson
Sony Alpha 6000 (DSLM, 24MP, APS-C)

[zum Seitenanfang]
P_E_T_E_R Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2006
Beiträge: 5267
#592839 - 17/03/2009 05:41 Re: Meteor über Krefeld [Re: Clemens]


Antwort auf:
Das Ding ist sogar bis zur Erde gekommen! Es ist wahrscheinlich in die Ostsee gefallen. Denkt ihr man kann es finden? Wie groß der Brocken wohl ist?


Hallo allerseits,

kaum zu glauben, wie jetzt bekannt wurde, sind inzwischen Bruchstücke dieses spektakulären Meteoriten vom 17. Januar 2009 auf der dänischen Insel Lolland gefunden worden:

Spiegel: sensationeller Meteoritenfund

Ulkigerweise wurde der Fund auf einer öffentlich zugänglichen Wiese in Dänemark von einem deutschen Feuerkugelspezialisten aus Bernau bei Berlin gemacht. Der Entdecker namens Thomas Grau hat bereits früher Fragmente von anderen Meteoriten nach systematischen Auswertungen von Filmmaterial und Augenzeugenberichten finden können:

ERFM

Dazu gehört insbesondere der sog.

Neuschwanstein Meteorit (Wikipedia)

Neuschwanstein-Meteorit (Spiegel)

Siehe auch

Europäisches Feuerkugelnetz


Mit freundlichen Grüßen,
Peter




[zum Seitenanfang]
Starsearcher Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 03/08/2008
Beiträge: 5
#610248 - 19/05/2009 14:35 Re: Meteor über Krefeld [Re: P_E_T_E_R]


Meteor am Abendhimmel über Krefeld.

Beobachtung: 17.01.2009 Zeit: 20:10 Uhr

Und hier zum Abschluss von mir der Link zu einem Beitrag
von Pro7, in dem der 'Finder' des Meteors zu sehen ist.
Der Bericht zeigt, wie Thomas Grau den Meteorit fand.

http://www.prosieben.de/wissen/multimedia/videos/videoplayer/63062/

... schön zu wissen, dass eine Beobachtung, die ich als
Erster hier dokumentiert hatte (siehe hier ganz oben),
auch im Fernsehen zur Sprache kommt (ca.14Minuten!).

Mögen alle Sternfreunde einmal das grosse Glück haben,
solch ein Naturschauspiel zu beobachten.

CS und Grüsse, Rolf.


Bearbeitet von Starsearcher (19/05/2009 14:42)

[zum Seitenanfang]
Starsearcher Offline
Junior-Mitglied

Registriert: 03/08/2008
Beiträge: 5
#649342 - 03/10/2009 12:57 Re: Meteor über Krefeld [Re: Starsearcher]



Der Link zum o.a. Pro7-Beitrag hat sich geändert:

http://www.prosieben.de/video/

eingeben und dann nach 'Meteoritenjäger' suchen.
Dann wird der hier gemeldete Beitrag angezeigt.


Grüsse, Rolf.

[zum Seitenanfang]


Moderator:  Bernd_Hoffmann 
Aktuelle Fotos
NGC 6888 in HOO / TS65Q
C/2017 E4 (Lovejoy)  löst sich auf !!!
M44 - Praesepe (verbesserte Bildbearbeitung)
Jupiter & Mondschatten am 20.04.17
Apollo NEO 2014J025
Strichspur von NEO Asteroid 2014 JO25
Sonne 19.04.2017
Wer ist Online
28 Mitglieder (astrobembel, Astro_Gutti, Arnold3, 9 unsichtbar), 389 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
26743 Mitglieder
68 Foren
240502 Themen
1267187 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24