Astronomie Logo
Diskussionsforen Sonnenflecken am 26.9.2009 | Mond und Planeten
Optionen
Thema bewerten
Starhead37 Offline
Mitglied

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 1154
Ort: 35619 Braunfels
#647099 - 26/09/2009 19:35 Sonnenflecken am 26.9.2009


Hallo,

anbei eine Animation aus zwei Bildern im Abstand von ca. 15 Minuten. Es sind schon einige Veränderungen zu sehen:



Besonders wichtig sind mir hierbei auch immer die Details in den dunklen Bereichen der Flecken.


Viele Grüße,

Oliver
_________________________


[zum Seitenanfang]
Metalspark Offline
Mitglied

Registriert: 02/03/2008
Beiträge: 34
#647271 - 27/09/2009 15:35 Re: Sonnenflecken am 26.9.2009 [Re: Starhead37]


Hi,

Geniale Animation, Fasziniert immer wieder aufs Neue!

Gruß

[zum Seitenanfang]
Starhead37 Offline
Mitglied

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 1154
Ort: 35619 Braunfels
#647340 - 27/09/2009 19:40 Re: Sonnenflecken am 26.9.2009 [Re: Metalspark]


Hallo,

vielen Dank, Namenloser (-:

Gruß,
Oliver
_________________________


[zum Seitenanfang]
wasguggsuda Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2002
Beiträge: 5390
Ort: Hessen
#647481 - 28/09/2009 11:59 Re: Sonnenflecken am 26.9.2009 [Re: Starhead37]


Hallo Oliver,

sehr schön! super
Für mich wichtig: Welche Uhrzeiten? Und kann es sein, daß in Deinem Bild der Sonnennorden unten ist?
Im Solamat findest Du übrigens ein schönes Vergleichsbild von Franck Charlier um 08:33UT.

In 15min muß wenigstens die Granulation ja wegen der kurzen Lebensdauer auch schon komplett anders aussehen - hast Du vielleicht auch noch eine 3-5min-Anim, oder gar eine 15min-Anim im Minutenabstand?

Sonnige Grüße+cs,
Dietmar

[zum Seitenanfang]
Starhead37 Offline
Mitglied

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 1154
Ort: 35619 Braunfels
#648107 - 29/09/2009 21:23 Re: Sonnenflecken am 26.9.2009 [Re: wasguggsuda]


Hi Dietmar!

Leider habe ich keine so kurz aufeinander folgenden Bilder. Das Seeing schwankte sehr stark, und ich habe sehr lange auch immer wieder im UV versucht was zu fokussieren. Vielleicht hab ich aber bei den nächsten Flecken die Chance, sowas zu machen. Dass man schon nach so kurzer Zeit diese Veränderungen sieht hat mich durchaus fasziniert!
Ich habe übrigens irgendwann am frühen Nachmittag aufgenommen.
Danke für das interessante Vergleichsfoto!

Viele Grüße,
Oliver
_________________________


[zum Seitenanfang]


Moderator:  Alexander_Mod 
Aktuelle Fotos
NGC 891 mit ASI 178mm
The Elephant´s Trunk Nebula
Saturn am (fast) tiefsten Punkt seiner Umlaufbahn
M13 und Epsilon Lyrae mit Bresser Pluto/s 114/500
M13 und Eps. Lyrae mit SW114/450
Kabinettstückchen 2maliger ISS-Überflug 17.07.2017
Sommer ade...
Wer ist Online
47 Mitglieder (APM_Pietsch, aalbi, admerge, aexeler, alffrommars, 11 unsichtbar), 504 Gäste und 5 Suchmaschinen online.
Status: Admin, GlobalModerator, Moderator
Forum Statistik
27101 Mitglieder
68 Foren
246352 Themen
1291766 Beiträge

Besucher Rekord: 1886 @ 17/10/2009 22:24