#526047 - 17/08/2008 00:32 Mofi ohne Wolken, ich glaub es nicht


Hallo,

nach langer Zeit habe ich es endlich mal wieder geschafft eine Mofi abzulichten, ohne dass Wolken zur Verfinsterung beitrugen. Die technische Seite war diesmal aber auch nicht wirklich perfekt. Irgendwie wollte sich kein 2"-Adapter finden mit dem ich meine 30d hätte mit meinem 102/1000 Syntha verbinden können. Also habe ich mir mal auf die Schnelle ein windiges Konstrukt ausgedacht, welches aber glücklicherweise einigermassen funktionierte.



Um den Farbfehler des Refraktors nicht zu gross werden zu lassen habe ich ihn auf etwas mehr als 50 mm abgeblendet, die Empfindlichkeit der Kamera betrug 200 ISO und die Belichtungszeit 19 Sekunden.


MfG

Rainmaker