Antares und Umgebung | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Antares und Umgebung
axelm

Antares und Umgebung

Die Himmelsregion in der Nähe der Sterne Antatres und Rho Ophiuchi wird von zahlreichen Reflektions- und Emissionsnebeln, sowie einigen stark strukturierten Dunkelwolken dominiert. Zudem finden sich hier auch noch die Kugelsternhaufen M 4 (NGC 6121) und M 80.

Diese Aufnahme entstand zusammen mit Andreas Böker. Vielen Dank an Bernd Koch für das Ausleihen der Kamera.

[b][u]Aufnahmedaten:[/u][/b]
[list]
[*] Ort: Rooisand Desert Ranch / Namibia
[*] Datum: 16.8.2010
[*] Kamera: Canon EOS 5D (Baader-Filter)
[*] Empfindlichkeit: ISO1000
[*] Optik: Canon EF 300mm f2.8 L IS USM @ f/5.0
[*] Brennweite: 300mm
[*] Nachführung: ALCcd 5 bei f=600mm auf Vixen Sphinx-Montierung
[/list]
[b][u]Belichtungszeit:[/u][/b]
[list]
[*] 4 x 30s + 4 x 60s + 4 x 300s + 16 x 600s
[/list]
Gesamtbelichtung: 3,1h

[b][u]Bearbeitung:[/u][/b]
[list]
[*] [b]Maxim DL:[/b]
[list]
[*] Fokussierung
[*] Steuerung von Aufnahme- und Nachführkamera
[*] Bildgewinnung
[/list]
[*] [b]DeeoSkyStacker[/b]
[list]
[*] Stacking im Modus "Median Kappa-Sigma Clipping"
[*] Export des Bilders im FITS-Format
[/list]
[*] [b]Fitsworks:[/b]
[list]
[*] Helligkeitsanpassung im Histogramm (Funktion: Punkte)
[*] Export des Bildes im 16Bit TIFF-Format
[/list]
[*] [b]Photoshop CS4:[/b]
[list]
[*] durch Stacking entstandene dunkle Ränder beschnitten
[*] Vignettierungskorrektur (externes Aktions-Skript)
[*] Hintergrundrauschen minimiert (externes Aktions-Skript)
[*] Sterndurchmesser minimiert (externes Aktions-Skript)
[*] Gradationskurven-Korrektur
[*] Tiefen/Lichter-Korrektur
[*] Tonwertkorrektur
[*] leichte Schärfung mit unscharfer Maske
[/list]
[/list]
Hallo Axel,
Du hast wirklich phantastische Bilder gemacht. Das ist das beste!
Sehr gut ist auch die Auflistung Deiner durchgeführten Bildbearbeitungsschritte.
Das hilft jedem, der sich in der Astrofotgrafie versucht, weiter!

Volle Punktzahl (10++++)

Gruß und CS

Alex
 
Hi Axel,

eine wahnsinns Aufnahme!
So eine Tiefe Belichtung.. Beeindruckend!
Auf jeden fall ein Bild das sich sehen lassen kann!

Eine Frage: Hast du eine EOS 5D Mark II?
Ist diese astro-modifiziert?

Cs
Flo
 
Hallo Flo,


Ja


Nein

Ich verwende diese Kamera aber auch fast nur für die "normale" Fotografie (hauptsächlich Reise und Tierfotografie). Ich wollte im nächsten Urlaub damit aber auch mal was in Richtung Astro-Zeitraffer versuchen.

Wir haben an unserer Sternwarte "nur" eine umgebaute 350D. Bilder damit werde ich in den nächsten Tagen auch mal posten...

LG,
Axel
 
Hallo Axel,

Schon dein Buch "CCD Astronomie in 5 Schritten" hat mich gefesselt, aber das hier ist wirklich ein fazinierendes Motiv, welches Du perfekt abgelichtet hast.
Das Bild wirkt hier etwas verrauscht, dass wird aber vermutlich an der Kompression der Forensoftware liegen.
Deine Internetseite funktioniert übrigens bei mir nicht richtig, die Bilderlinks gehen immer auf die Ruhruni Bochum.

Grüße
Volker
 
Hallo Volker,

Das Bild wirkt hier etwas verrauscht, dass wird aber vermutlich an der Kompression der Forensoftware liegen.

Sowohl als auch... Die Forensoftware trägt ihren Teil auf jeden Fall bei, aber: Das Bild ist von mir schon ganz schön in den Tiefen gezogen worden, damit die schwachen Helligkeitsabstufungen knapp über dem Himmelshintergrund überhaupt sichtbar werden. Ich bin zudem auch nicht gerade ein Freund von Rauschunterdrückungsprogrammen wie z.B. Neat-Image, da sie, wenn sie das Rauschen wegbügeln, auch immer einiges an feinem Detail verschwinden lassen.

Zum Problem mit der Webseite hast Du ja bereits eine private Mail von mir erhalten.

LG,
Axel
 
Hi Axel!

Ohne Worte! Richtig gut abgelichtet und sehr schöne Tiefe :)

5 *****

MfG
Sebi

PS: Ich werde bei deinen Fotos auch auf die Ruhruni Bochum weitergeleitet
 

Medieninformationen

Kategorie
Fotoalben von Mitglieder
Album
Sonstiges von axelm
Hinzugefügt von
axelm
Datum
Bilder angesehen
195
Kommentare
7
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben