Beim Jupiter | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Beim Jupiter
Sternbrot

Beim Jupiter

Hallo Planetenfreunde,
groß und mächtig....schicksalsträchtig? Ein brauner Zwerg? Mein erstes Bild vom Gottvater in Monochroma mit Crema. Hab ihn in Südlage (15° Alt) gefilmt, dicke Luft! Trotzdem bin ich überrascht über die Detailfülle.
Beobachtungsort
Berlin-Sternbrotwarte
Aufnahmedatum
30. Juli 2020
Belichtungszeit
Komposit aus RGB-IR,
Aufnahme Details
MAK 6" f/12 "Bosma", ASI 120MM-S, EFW,
Bortle Skala: 8.00
Temperatur: 14°C
Pixel Skala: 0,43" / Px
Weitere technische Details
Asiapp (corona-free), Winjupos, Fitswork 4.47 ; FSIV 5.1
Hallo,

ist der Jupiter hochskaliert oder ist das die original Aufnahmegröße ?
Es sind einige Wolkenschleppen zu erkennen aber leider auch ein Rauschmuster.
Wie viel % hast du gestackt ?

Gruß,
Holger
 
Hallo Holger,
4-8% gestackt, Im Orginal ist er 217x217, Hab nur fokal probiert ohne Verlängerung. Ja, er steht tief, da schau ich in Straßenlaternen, hab mir schon eine exorbitant lange Taukappe erbastelt!;) Ich glaub ich habe zu hell belichtet? Gain war bei 60 und 9/1000s belichtet.. Erst sah er leichenblaß nach dem LRGB aus, danach habe ich alles verdunkelt um Farbe zu sehen. Kann das dadurch kommen? Hab auch noch einen Mars in Crema:jungehier:
VG Frank
 
Hallo Frank,

ja dann bestätigt sich meine Vermutung. 6-8% von ca. 6000 Frames ist viel zu wenig. Daher kommt es beim Schärfen dann schnell zur Rauschbildung.
Wenn ich >8000 Frames aufnehme, stacke ich meist mind. 40%.
Kann ich schwer beurteilen, ich halte den Jupiter im Livebild nicht so hell damit ich mit der Belichtungszeit runter gehen kann um höhere Frameraten zu ermöglichen. Im IR-Bereich muss ich aber auch auf ca. 8ms hochgehen. Ansonsten reichen mit Frabfiltern auch mal 2 ms.

Gruß,
Holger
 
Kann ich schwer beurteilen, ich halte den Jupiter im Livebild nicht so hell damit ich mit der Belichtungszeit runter gehen kann
Hallo Holger,
ich habe über das eingeblendete Histogramm belichtet. So, das rechts nichts am Anschlag war, aber trotzdem weit rechts.
Bei nächsten Mal probiere ich knapper zu belichten.
Hab noch mal alles mit 40% nachbearbeitet! Sieht besser aus! Danke für den Tip!
VG Frank
 
Hallo Frank,

ehrlich gesagt achte ich gar nicht auf das Histogramm. Ich vertraue nur meinen Augen beim Blick auf das Livebild.

Gruß,
Holger
 
Ja, das Livebild war schon ziemlich hell! Naja, die superhellen Farbkanäle ergaben dann auch einen Jupitergeist in weiß :eek:
 

Medieninformationen

Kategorie
Planet
Hinzugefügt von
Sternbrot
Datum
Bilder angesehen
465
Kommentare
6
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Derotiert_Fits_FSIV.jpg
Dateigröße
73,7 KB
Abmessungen
440px x 440px

Diesem Medium teilen

Oben