Callisto Schattenwurf am 11.08.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Callisto Schattenwurf am 11.08.2020
komposer

Callisto Schattenwurf am 11.08.2020

Hallo,

Callisto's Schattenwurf finde ich immer sehr eindrucksvoll. Leider waren die Bedingungen so schlecht, dass ich sinnvollerweise auf die Barlow verzichtet und auch nur im IR Bereich aufgenommen habe.

Gruß,
Holger
Beobachtungsort
owl
Aufnahmedatum
11. August 2020
Aufnahme Details
12" F5 Dobson, Asi120mm mit IR pass
Hi Holger.
Ich mag diesen IR Pass Filter nicht ausstehen, da Auge des Jupiter kommt damit dermassen fremdartig rüber, wie ein blindes Auge.
CS Jozef
 
Hallo Jozef,

ja, das stört mich auch, aber die Details in den Bändern kommen besser rüber und bei schlechten Bedingungen kommt noch etwas heraus. Die Farbaufnahme sieht aus wie aus der Waschküche. Den Grünfilter habe ich mir extra für die Bänder und den GRF zugelegt, da die dort dunkler und kräftiger sind.
Normalerweise hätte ich das noch kombiniert, aber die Bedingungen waren einfach zu schlecht.
Außerdem lag der Fokus auf den Schattenwurf und der war auch bei der IR Aufnahme am deutlichsten.

Gruß,
Holger
 
Also ich habe mit dem IR Pass Filter echt keine guten Erfahrungen gemacht, mal abgesehen von diesem blassen GRF. Ich habe die drei Filter mal getestet: Baader IR Pass, TS IR-Block Filter und den Baader CCD RGB-R Filter. Zum Schluss kam ich auf eine Kombination von TS IR Block Filter + Baader CCD RGB R-Filter. Diese Kombi liefert super SW Resultate. Ich benutze sonst überhaupt keine weiteren Filter, weder bei Jupiter, Saturn und Mars.
Anbei der Link zu dem Test. Schau Dir das an, im GRF erkennt man in der Animation selbst die kleinen rotierenden Wirbel! und der Mond Ganymed hat deutlich Zeichnung! Und das mit 6" Öffnung wohlgemerkt!
CS Jozef
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Jozef,
sehr interessant.
TS IR Block Filter, welcher ist das genau ? Ein einfacher Sperrfilter ?
TS IR Block Filter + Baader CCD RGB R-Filter
Also Du kombinierst die einzelnen Summenbilder, so wie ich das mit der Grünfilteraufnahme mache ?
Siehe hier: https://forum.astronomie.de/threads/jupiter-mit-ganymed-durchgang-am-07-08-2020.292663/

Ich habe auch mal den RG610 Rotfilter mit dem Astronomik IR Cut kombiniert um einen Durchlass von 610-700nm zu haben. War am Saturn nicht schlecht aber bei mir schlechter als TS47+RG610=IR Pass.

Gruß,
Holger
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde den bei TS nicht mehr!!! bis auf den UV/IR Blocker. Möglich dass es der selbe ist! Auf meinem steht einfach IR-Blocker drauf.
CS Jozef
 

Medieninformationen

Kategorie
Planet
Hinzugefügt von
komposer
Datum
Bilder angesehen
968
Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Jupiter_110820_234259p150.jpg
Dateigröße
9,2 KB
Abmessungen
1116px x 255px

Diesem Medium teilen

Oben