DB718199-12DB-4F4F-A81A-918E9B254510.png | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
DB718199-12DB-4F4F-A81A-918E9B254510.png
Solar_Moon_OB_NRW

DB718199-12DB-4F4F-A81A-918E9B254510.png

Die ganzen Spezifika kann ich euch gar nicht genau nennen, nur das es gestern Abend mein allererster Versuch mit dem neuen Equipment war! :)
Beobachtungsort
Oberhausen, NRW
Aufnahmedatum
30. Mai 2020
Belichtungszeit
Auto oder ISO 100 ich weiß es wirklich nicht mehr.
Aufnahme Details
Canon EOS4000D, Skywatcher 200/1000 PDS
Weitere technische Details
Ohne Mondfilter
Ich bin noch nicht ganz Fit im finden der Einstellungen meiner Kamera, ich wäre um jede Hilfestellung dankbar! :) Bin jedenfalls recht Stolz auf mein allererstes Bild / Mondbild mit meinem Equipment.
 
Hallo!
Ich finde das Bild sehr gelungen und auch ziemlich scharf. Die Mondapenninen, Eratosthenes, Plato und Co kommen gut raus. Beim Zoomen sehe ich auch Rupes Recta. (y)
Gegen die Helligkeit am Rand belichte ich meist noch schrittweise um einige Stufen kürzer, als es die Belichtungs-automatik empfiehlt, habe auch oft noch einen Neutralfilter (ND0.9) im Projektionsokular.
salü, volker.
 
Hallo Volker, vielen Dank für das Kompliment, das motiviert mich natürlich zu noch mehr... :)

Wahrscheinlich war vielleicht auch nur Anfängerglück! :D

Mich hat jetzt jedenfalls etwas das Fieber gepackt und ich hab vorhin noch einige geschossen und hatte auch mehr Zeit und Konzentration um mit den Einstellungen der Kamera zu spielen, ich glaube heute hatte ich nicht soviel Glück, hab aber auch ein wenig das Gefühl das die Luft heute nicht so klar ist wie gestern.

Kommt es denn vor das wenn der Tag relativ Warm war das man dann Abends das Gefühl hat das die Objekte am Himmel nicht so scharf sind wie bei kaltem Wetter?

Viele Grüße und einen schönen Sonntag Abend.

Hakan
 
Hallo Hakan!
Kommt es denn vor das wenn der Tag relativ Warm war das man dann Abends das Gefühl hat das die Objekte am Himmel nicht so scharf sind wie bei kaltem Wetter?
Das Thema Luftunruhe ("Seeing") ist recht komplex. Wenn der Boden vom Tag sehr stark aufgewärmt war, entstehen danach Luftströmungen. Es gibt aber noch viele andere Ursachen für schlechtes Seeing, sogar Luftströmungen innerhalb des Teleskops oder einer Kuppel (Tubusseeing bzw. dome seeing). Gut ist immer, wenn das Objekt hoch steht und möglichst wenig Atmosphäre vom Licht durchlaufen wird. Auch die Teleskopöffnung spielt eine Rolle. Größere Öffnungen reagieren empfindlich auf Luftunruhe.
Kann ich in diesen Beitrag eigentlich weitere Bilder anhängen?
In den Kommentaren zu einem Bild ist das (glaub ich mal) nicht möglich.

viele grüße, volker.
 

Medieninformationen

Kategorie
Erdmond
Hinzugefügt von
Solar_Moon_OB_NRW
Datum
Bilder angesehen
287
Kommentare
6
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben