Der Mond | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Der Mond
ChristinaKa

Der Mond

Mein erster Versuch, den Mond mit einer ZWO ASI120MM aufzunehmen. Habe die AVI-Datei (53 sec.) mit Autostakkert, Registax und Photoshop bearbeitet. Equipment: SkyWatcher 150/750, Skywatcher SynScan GoTo Upgrade für EQ-3 Montierungen
Beobachtungsort
Mainz
Aufnahmedatum
21. April 2019
Hallo Christina,
schöne Aufnahme.
Vielleicht versuchst Du mal ein Mosaik mit Microsoft ICE oder ähnlichem zu erstellen.

Schönen Gruß in meine (alte) Heimat und CS,
Thomas
 
Hallo Thomas,

danke fürs Feedback. Das habe ich tatsächlich als nächstes vor. Hoffentlich ist bald wieder gutes Wetter.

Schönen Gruß zurück:)
 
Hallo Christina,

das sieht vielversprechend aus. Du verwendest ja wie ich die Asi120mm. Der Sensor ist halt recht klein, damit muss man leben. Dafür gibt es ja die Mosaik-Technik. Und mit Microsoft ICE geht so etwas voll automatisch. Alle Bereiche müssen sich zu allen Seiten leicht überlappen. Ich filme dafür den Mond immer zeilenweise ab. Die Summenbilder bearbeite ich anschließend seperat mit fitswork, schneide passend zurecht und speichere die Abnschnitte in einen eigenen Ordner.
Das dann in ICE laden und fertig ist das Mosaik.
Für größere Aufnahmen mit höherer Auflösung wäre eine gute Barlow anzuraten. Ich verwende da die Baader Q-Turret Barlow und bin sehr zufrieden. Da die Asi120mm kein UV/IR Cut Filter verbaut hat, habe ich dabei gute Erfahrungen mit dem RG610 Rotfilter gemacht. So nehme ich ab 610nm bis in den IR Bereich auf. (Seeing wirkt da deutlich ruhiger)

Gruß,
Holger
 
Hallo Holger,

das habe ich tatsächlich als nächster Schritt geplant. Am WE habe ich den Astronomik ASIRP7421 - ProPlanet 742 IR Passfilter bestellt und ich würde gerne zur Bearbeitung auch AstraImage nach Empfehlung von Thomas ausprobieren. Microsoft ICE habe ich auch schon runtergeladen. 🤓
Mal ne blöde Frage, wie passen Barlow und Asi zusammen? Brauche ich denn irgendeinen Adapter dazwischen oder geht das einfach so?

Liebe Grüße
Christina
 
Hallo Christina,

die Asi120mm hat ja eine 1,25" Steckhülse mit der die Kamera dann einfach in die Barlow gesteckt wird.
Der Faktor 2,25 fach meiner Q-Turret passt beim 8" F6 & auch beim 12" F5 Dobson wunderbar zur Kamera.
Er ist übrigens durch das Auflagemaß der Kamera noch etwas höher, ca. 2,65 fach und bei aufgeschraubten Filtern noch ein wenig mehr.
Ich bearbeite meine Bilder immer mit fitswork und finde die Freeware sehr übersichtlich und simpel.
Außerdem ein sehr kleines Programm ohne viel Schnick-Schnack.

Gruß,
Holger
 

Medieninformationen

Kategorie
Erdmond
Hinzugefügt von
ChristinaKa
Datum
Bilder angesehen
791
Kommentare
6
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Moon-21.4.19.jpg
Dateigröße
2,7 MB
Aufnahmedatum
So, 21 April 2019 11:05 AM
Abmessungen
1836px x 2454px

Diesem Medium teilen

Oben