Evoguide 50ED: NGC7000 "Pseudoschmalband"-Test | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Evoguide 50ED: NGC7000 "Pseudoschmalband"-Test
DocHighCo

Evoguide 50ED: NGC7000 "Pseudoschmalband"-Test

Beobachtungsort
Heimische Terrasse
Aufnahmedatum
19. Oktober 2020
Belichtungszeit
24x30x12 Sek. (2,4 Std.)
Aufnahme Details
Teleskop: Skywatcher Evoguide50 ED
Aufnahmekamera: ASI294 MC Pro
Montierung: SW NEQ5
Leitkamera: Altair GPCAM2 IMX 224 an 50mm Sucher
Weitere technische Details
Steuerung mit GSS (Green Swamp Server); Aufnahme mit Sharpcap; Guiding und Dithern mit PHD2; Stacken und Weiterbearbeitung mit PI
Unter der Annahme daß OIII in Blau und Ha in Rot ist, wurde nur je der Blau- und Rotkanal "entsternt" und bearbeitet und damit ein Pseudogrünkanal gemischt, Sterne vom RGB-Bild.
Na ich hoffe doch. Das wäre ja schlimm. Da bekommst Du doch bestimmt bessere Bilder raus.
Obwohl ..... Welchen Tak hast Du noch mal? ;)

Viele Grüße

Heiko
 
Moin Heiko,

Sehr gelungene Bastelei. :)

Tak hin, Tak her, es gilt immer noch die eherne Regel: die Bilder macht immer noch der Fotograf.:giggle:

lg
Wolfgang
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
DocHighCo
Datum
Bilder angesehen
557
Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
2020-10-19_NGC7000_EvoG_294MC_NEQ5_test.jpg
Dateigröße
573,9 KB
Abmessungen
1800px x 1200px

Diesem Medium teilen

Oben