• Verschoben: Am 29.03.2020 wird in der Zeit von 20.00 bis 21.30 Uhr ein Update (Patchday) der Forensoftware eingespielt. In diesem Zeitraum wird das Forum in den Wartungsmodus versetzt. Vielen Dank für Euer Verständnis Euer Moderatorenteam
Flammennebel, Running Man und M42 bei ca f=240  20m 15s 81f am 16-01-20 kl  inet.png
Panky

Flammennebel, Running Man und M42 bei ca f=240 20m 15s 81f am 16-01-20 kl inet.png

Als jemand der darauf angewiesen ist, kleine Geräte mit möglichst wenig Gewicht zu benutzen (wegen des nötigen Rollstuhls), wollte ich dieses Equipment ausprobieren. Und siehe da, es funktioniert sehr gut, meine ich.
Beobachtungsort
Umweltzentrum Friesheimer Busch - Unter Sternfreunde Erftstadt zu finden.
Aufnahmedatum
16. Januar 2020
Belichtungszeit
20Min und 15 Sek bei insgesamt 81 Frames
Aufnahme Details
Mit Bresser Fotomontierung, einem über 30 alten Minolta Zoom bei ca. 240mm Brennweite und einer Sony a37 nicht modifiziert.
Weitere technische Details
Deep Sky Stacker, Photo Shop CS2 und Fitswork als Bearbeitungsprogramme.
Respekt. da wird eine alte Kamera mit Objektiv eingesetzt. ;) alte Geräte sind eher verschwunden oder genau deshalb ausgegraben für die Astro Archäologie.
willkommen im Jahr 1990 natürlich meine ich 2020.
( kleiner Witz ) (y);) Hammer Bild gefällt mir 5 *
Tolle Arbeit (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y) :love:
wünsche dir alles gute ( Text gelesen oben )
grüsse von Ale aus Winterthur
 
Danke Ale, ein seht netter Kommentar, der gefällt mir auch ;-)
Es muss nicht immer alles das Neueste sein (obwohl es manchmal doch sehr schön wäre, so etwas zu haben). Machen wir halt das Beste aus dem, was da ist...
 
Moin Panky,

technisch scheint das BIld in Ordnung zu sein. Leider hat das objektiv eine heftige chromatische Aberration. :( Bei Zoomobjetiven ist das häufig so. Vllt. wird es besser wenn du eine kürzere Brennweite wählst und ein bisschen abblendest. Ansonsten ist der Ausschnitt sehr gut gewählt. Danke für's zeigen :)

Viele Grüße

Alex
 
Moin Alex,
danke für den Tipp und Deinen Kommentar.
Ja, das Objektiv hat seine Grenzen! Ich habe auch noch ein Bild mit weniger Brennweite (105mm). Vielleicht stelle ich das auch noch ein. Mal sehen, ob es passt.
 
Selbst das Pferd ist andeutungsweise zu sehen. Schöne Übersicht, man bekommt mal ein Gefühl für die Proportionen. Muss auch mal einen langbelichteten kompletten Orion mit kurzer Brennweite probieren...
CS, Bernd
 

Medieninformationen

Kategorie
Sternfeld
Hinzugefügt von
Panky
Datum
Bilder angesehen
185
Kommentare
5
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben