Hamburg Balkonfotografie, M101 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Hamburg Balkonfotografie, M101
Astrozombie

Hamburg Balkonfotografie, M101

Beobachtungsort
Hamburg
Aufnahmedatum
20. November 2020
Belichtungszeit
60 x 30s
Aufnahme Details
Mitten in der Stadt vom Balkon aus mit vielen unnatürlichen Lichtquellen aufgenommen.
Equipment: ASI 294 MC, Newton 200/1200, EQ-6 Pro ungeguidet.
Gar nicht mal so schlecht für den Balkon. M101 ist allerdings relativ schwach. Der will etwas mehr Belichtungszeit sehen. Ich würde etwa 2h ansetzen.

Auch gut finde ich, dass mal jemand zeigt, dass auch ein f/6 Newton zur Astrofotografie verwendet werden kann. f/6 ist gerade für Anfänger deutlich unkritischer, was Justage und Bildfehler angeht.

Was mich aber interessieren würde, weil ich das immer wieder sehe hier...da ist meiner Meinung chromatische Aberration zu sehen, d.h. das Objekt stand relativ tief. Wieso M101 jetzt aufnehmen und nicht im Frühling, wo er im Zenit steht? Pacman, Andromeda, M33 und später in der Nacht die Plejaden und Orion stehen gerade wunderbar. Die Auflösung ist da wesentlich besser und man braucht auch weniger Belichtungszeit.

CS Joachim
 
Gar nicht mal so schlecht für den Balkon. M101 ist allerdings relativ schwach. Der will etwas mehr Belichtungszeit sehen. Ich würde etwa 2h ansetzen.

Auch gut finde ich, dass mal jemand zeigt, dass auch ein f/6 Newton zur Astrofotografie verwendet werden kann. f/6 ist gerade für Anfänger deutlich unkritischer, was Justage und Bildfehler angeht.

Was mich aber interessieren würde, weil ich das immer wieder sehe hier...da ist meiner Meinung chromatische Aberration zu sehen, d.h. das Objekt stand relativ tief. Wieso M101 jetzt aufnehmen und nicht im Frühling, wo er im Zenit steht? Pacman, Andromeda, M33 und später in der Nacht die Plejaden und Orion stehen gerade wunderbar. Die Auflösung ist da wesentlich besser und man braucht auch weniger Belichtungszeit.

CS Joachim

Hallo Joachim,

vielen Dank für dein Feedback :D, ich muss dazu sagen, dass dies erst mein zweiter wirklicher Astrofotoversuch war und der erste mit der ASI 294 MC.
Ich habe vom Balkon aus nur ein sehr begrenztes Sichtfeld im Bereich SW-W und ein etwas im Norden, dazu ist der Balkon auch noch überdacht.
Daher habe ich erstmal genommen was ich rein bekommen habe und meine Zeit hergab. :ROFLMAO:

Jetzt warte ich wieder auf gutes Wetter um die nächsten Versuch zu starten, vielleicht schaffe ich dann auch mal rauszufahren.

Gruß Mathias
 
Hallo Joachim und Mathias,

ich habe mal mit Photoshop experimentiert:

Den roten und blauen Farbkanal leicht verschieben und mit Tonwertkorrektur den weißen Schieberegeler je nach Geschmack mehr oder weniger weit nach links schieben. Heraus kam ein wesentlich besseres Bild. Leider kann ich es hier nicht direkt hochladen.
 

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
Astrozombie
Datum
Bilder angesehen
381
Kommentare
3
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M101_Pix_5.1.jpg
Dateigröße
7,7 MB
Aufnahmedatum
Sa, 28 November 2020 11:46 AM
Abmessungen
3924px x 2657px

Diesem Medium teilen

Oben