IC 1396 mit Nikon DSLR | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
IC 1396 mit Nikon DSLR
Chrisl

IC 1396 mit Nikon DSLR

Wahnsinn, was mit DSLR und H-Alphafilter alles geht - ich bin begeistert!
Beobachtungsort
Waldzell, OÖ.
Aufnahmedatum
19. Oktober 2020
Belichtungszeit
70x 3 Min. RGB + 56x 3 Min. H-Alpha 7nm
Aufnahme Details
Nikon D750 (keine Mod.!), Espirt 100/550 mit Ricciardi Redudcer auf 412mm und f/4
Baader UFC-Schublade + Klarglas- und H-Alpha-Filter, EQ6-R und MGEN 3.
Weitere technische Details
Bearbeitet mit APP, Starnet++, Photoshop
Siehe dazu im Vergleich meine ursprüngliche Bearbeitung von vor 1 Monat, bei der nur ein 35nm H-Alpha Filter verwendet wurde. Zudem habe ich nunmehr einen komplett neuen Workflow mit Sartnet++ bei der Bildbearbeitng verwendet:

 
Mir gefallen die Farben in deinem Bild mal was anderes ich meine Pink sieht man in der Menge selten.
 
Ja, das Pink ist die Nikon-Farbinterpretation der Ha-Nebel.

Für mich am faszinierendsten ist die Staubhülle rund um den Granatstern und die gelbliche Ausstrahlung auf den Ha-Nebel daneben.
Hätte ich so noch nie gesehen...

Hoffe auf klare Nächte, dann kommt der Kalifornien-Nebel dran!

LG
Christian
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
Chrisl
Datum
Bilder angesehen
534
Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
IC1396_k.jpg
Dateigröße
1.008 KB
Aufnahmedatum
Mi, 21 Oktober 2020 9:51 PM
Abmessungen
3089px x 2046px

Diesem Medium teilen

Oben