Komet Panstarrs bei M31

Hallo zusammen,

so langsam nähert sich Komet Panstarrs an M31.
Hier mein erstes Ergebnis dazu.

Canon Eos 40d, 200mm, 62 á 45 Sekunden bei Blende 3,2 und ISO1600.

Viel Erfolg beim ablichten.

Achja, wenn ihr den Horizont weiter nach unten schieben könnt, dann tut es. Der Dunst macht einem zu schaffen und führt zu heftigen Helligkeitsgradienten in den Aufnahmen.


Grüße
Miroslaw
Hi,

das ist ja eine schöne Aufnahme. Der Gradient ist schon heftig, das habe ich gestern auch bemerkt.
So schön habe ich es nicht hinbekommen, dafür war die Duisburger Licherglocke + Dunst zu heftig. Ich habe so gut wie keine Farben mehr im Bild gehabt.

Glückwunsch! :super:

Gruß

Christian
 
Miroslaw hat schon recht,er nähert sich von unten rechts M31, und ab dem 04.04 entfernt er sich wieder.
Die Aufnahme ist um 45° im Uhrzeigersinn verdreht.

Einmal konnte ich ihn ja auch schnappen, aber einen weiteren Versuch hat das Wetter bis jetzt verhindert.

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/996650/Pan_Starrs#Post996650
 
Hallo Miroslaw,

kannst du mir bitte mal die Zeitraum mitteilen, in dem zu aufgenommen hast?


VG

Sebastian
 
Hallo Sebastian,

habe die Aufnahmen ca. von 21:47 Uhr bis 22:40 Uhr MESZ gemacht.


Viele Grüße
Miroslaw
 
Hallo Miroslaw,

da ist ja allerhand drauf! Was für ein Tele hast Du da, vielleicht das 1:2/200 ?

CS Erich
 
Hallo Erich,

wäre zu schön um wahr zu sein. Leider "nur" das EF 200 2,8 L USM.
Für das 2/200-er hat mein Finanzministerium die Mittel gestrichen ;-)


Viele Grüße
Miroslaw
 

Medieninformationen

Album
Sonstiges von MFroehlich
Hinzugefügt von
MFroehlich
Datum
Bilder angesehen
1
Kommentare
8
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben