Leo Triplet
rudi66

Leo Triplet

es hat auch hier wieder mehrere Nächte benötigt ein paar brauchbare Frames zu sammeln, die Daten wurden am 13.02. sowie
am 03. und 05. und 07.03 gesammelt, parallel dazu wurde im Doppelsetup noch eine LRGB Version aufgenommen die aber wegen Zeitmangels noch nicht bearbeitet ist
Beobachtungsort
Gartensternwarte im Cuxland
Aufnahmedatum
13. Februar 2024
Belichtungszeit
140 x 30 s und 90 x 60 s mit Svbony UVIR Filter
Aufnahme Details
Orion VX8 mit TS 2600 OSC und ES HR Coma Corrector auf EQ8, Guiding 60 mm Leitrohr mit ASI 174
Weitere technische Details
Aufnahme mit NINA, PHD2, Flats, Darks, Bias, Stacking im APP, alles andere nur Pixinsight
Hallo Rudi,
schöne Aufnahme, doch was sind das für Artefakte im den hellen Sternen?

CS Dietmar
 
Hallo Dietmar,

danke für deine Rückmeldung, ich hatte die Sterne separat gestretcht und zwar mit dem Arcsin Stretch, das war dann wohl eine Schippe zu viel,
ich habe es jetzt mal mit GHS probiert und auch aus einer Kombi Arcsin und HT Stretch aber immer wenn man es zu weit hochzieht bilden sich dies farbigen Artefakte,
wenn man nur im Summen Stack einen hellen Stern stretcht sieht mann dass die Farben ungleichmässig verteilt sind, unten rechts blau, oben links rot und die anderen Ecken orange und Purple,
eventuell könnte man in APP zurück gehen und bei der Bilderkalibrierung den Reiter RGB Align mit anklicken, oder es liegt am Svbony Filter

Grüße Rüdiger
 

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
rudi66
Datum
Bilder angesehen
291
Kommentare
2
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Leo Triplet.jpg
Dateigröße
5 MB
Abmessungen
3840px x 2748px

Diesem Medium teilen

Oben