Leo-Triplett mit MN71 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Leo-Triplett mit MN71
Bernd62

Leo-Triplett mit MN71

Bilddaten:
Intes MN71 (unmod.)
EQ6 Skyscan (unmod.)
Canon 310Da
130min. am 16.4.07
.........sehr schade das der kleine Fangspiegel der MN´s so vignettiert. Wenn Du hier noch ne gute CCD einsetzt, sieht es mit der Ausleuchtung viel besser aus......die linke Bildseite zeigt schon deutlich zu was der schnuckelige MN-71 alles fähig ist/wäre :)

Gruß
Volker
 
Hallo Volker,

Danke für Dein feedback :)
Du hast Recht!
Das war auch nur so ein Versuch, ob und wenn - was geht mit dem unmodifizierten MN. Für den Mini-FS ist es aber gar nicht so übel, meine ich. Die Schärfe in der Abbbildung ist sehr gut. Ich habe ein schlechteres Ergebnis erwartet.
Ich habe mir nach diesem Test noch einen MN66 zugelegt, der auf der GPDX montiert ist und an dem die Atik dranhängt. Dieser MN hat einen entsprechend grösser ausgelegten FS bekommen.

Der 7" MN dient weiterhin für visuelle Zwecke.
Nun muss nur noch das Wetter wieder besser werden... .
Dann gibt es weitere MN-Fotoergebnisse.

CS
Bernd
 

Medieninformationen

Kategorie
Fotoalben von Mitglieder
Album
Sonstiges von Bernd62
Hinzugefügt von
Bernd62
Datum
Bilder angesehen
737
Kommentare
2
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben