M101 widefield | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M101 widefield
Philip91

M101 widefield

Beobachtungsort
Niedersachsen - Soltau - Garten
Aufnahmedatum
7. März 2022
Belichtungszeit
100x300s
Ich glaube, da gibts auch einen Photoshop Filter, der die Spikes reinmacht.... dann ver(saut) man sich nicht die Rohdaten und kann sie NACHHER dazugeben oder eben nicht, falls man in 10 Jahren mal einen anderen Geschmack entwickelt... ;)

lg
Niki
 
Zuletzt bearbeitet:
Neeee, die sehen zu unecht aus.
Ich wollte "echte" Fake Spikes haben :D

Kann mich vielleicht jemand unterstützen ? _affeaugen:
 
Es gibt von ProDigitalSoftware , plugin StarSpikes pro v 4. da kann man sich mit Spikes,Formen,Farben etc richtig austoben.Bin slbst kein Fan von.Ich mag lieber natürlich,, ist aber Gescmackssache..Und Rohdaten bleiben unverändert..
 
Hallo Andreas :)

Danke! Ich kenne die software, würde sie aber nicht nutzen. Ich mag die Dinger tatsächlich nicht.
Aber für "echte" fake Spikes sind meine doch ganz hübsch geworden :D

Liebe Grüße
Philip
 
Ich finde "natürliche Spikes" schon ein Oxymoron.

Wenn ich so in den Himmel gucke, stelle ich eher fest: Die Natur hat da oben keinerlei Kreuze über die Sterne gesetzt... :D:coffee:

Aber gut. Wenn man sich daran gewöhnt hat (warum auch immer), dass Sterne Striche haben auf den Fotos, dann macht Striche rein. _affeaugen:

lg
Niki
 

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
Philip91
Datum
Bilder angesehen
432
Kommentare
15
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M101v1.jpg
Dateigröße
8 MB
Aufnahmedatum
Do, 10 März 2022 6:05 PM
Abmessungen
5330px x 3520px

Diesem Medium teilen

Oben