M13 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M13
dietmar42

M13

Dank Siril-IC geht das Verrechnen der LRGB-Frames jetzt super schnell, erst nach dem 3. Bearbeitungsversuch kam die Einsicht das tagsüber aufgenommene Darks mit einem Lichtleck nicht zu gebrauchen sind.
Beobachtungsort
Vorstadtgarten
Aufnahmedatum
7. Mai 2022
Belichtungszeit
L 25x120s,RGB je 5x120s
Aufnahme Details
QHY183mm Gain 15 (entspricht bei ZWO etwa 150) Offset 8 (zu gering) Biases, Darks, Skyflats je 20x
Weitere technische Details
APO 550mm f/5,5, EQ6-R, Siril-IC, Siril, Affinity
Hallo Dietmar,
ich nutze Siril IC auch öfter. Wie ist das denn bei den Darks, wenn ich Lights mit 2 Min und 3 Min kombinieren will, brauche ich dann auch Darks mit 2 Min und 3 Min? Oder langt es, in der Hinsicht nur einen Stapel zu kalibrieren? Ich stehe da nämlich vor dem gleichen Problem mit den Tageslicht-Darks..

Gruß Moritz
 
Hallo Moritz,

wenn es gut werden soll zahlt sich das auf jeden Fall aus die Darks genauso lange zu belichten wie die Lights, wenn du die Darks stretchts ist es gerade bei Kameras mit Ampglow deutlich. Ich habe auch schon öfter versucht die 'Abkürzung' zu nehmen und die Bilder sahen schlimmer aus als im Vorjahr. Die nachgeholten Darks habe wurden einfach abends mit einer Abdeckung gemacht, das Leck macht mir noch Sorgen denn auch nachts gehen hier immer wieder irgendwelche Strahler an.

Was manchmal gut funktioniert: Lights mit passenden Darks etc. stacken und die Summenbilder (OSC oder LRGB merge) einfach nochmal ohne vorheriges eingreifen in Siril als Stack verrechnen, danach photometrisch, stretchen etc. denke das ist einen Versuch wert.

Grüße
Dietmar
 
Hallo Dietmar,
die Summenbilder als Stack verrechnen - also mehrere result.fit in den Lights Ordner kopieren und dann nochmal verarbeiten?
Das hab ich noch nicht probiert.

Gruß Moritz
 
Hallo Moritz,

ja genau so, ist vielleicht nicht der beste Weg. In Siril-IC gibt es noch Multisession hier werden die Stacks unabhängig voneinander kalibriert und die vorverarbeiteten zusammen registrieren und stacken.

Grüße
Dietmar
 

Medieninformationen

Kategorie
Kugelsternhaufen
Hinzugefügt von
dietmar42
Datum
Bilder angesehen
371
Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
pm_m13_pm_stretch2_tm_blu_final.jpg
Dateigröße
1,1 MB
Aufnahmedatum
Mo, 09 Mai 2022 10:33 PM
Abmessungen
3350px x 2302px

Diesem Medium teilen

Oben