M2

M2

  • Mafir
Machbarkeitsstudie und Einarbeitung in die EBV: Kalibrieren und Stacken mit DSS. Weiter in Fitswork. Links: gecropptes Summenbild mit nur leicht gestreckten Histogramm ohne sonstige Bearbeitung. Rechts: nach diversen "Optimierungen". Leider wieder etwas unscharf, aber zum Üben der EBV ausreichend.
Beobachtungsort
Stadtbalkon in Berlin-Lichtenberg (Bortle 8, SQM-L ca. 17,5mag)
Aufnahmedatum
27. Oktober 2019
Belichtungszeit
Lights 120x30s, ISO 800, je 30 Darks, Flats, Bias
Aufnahme Details
TS Triplet-APO 80/480 mit 0,79x Reducer/Korrektor
Canon EOS 200 D (unmodifiziert)
Weitere technische Details
Montierung Skywatcher EQM-35, kein Guiding
Ich hab mir das in einem neuen Tab mal genau angeschaut. Das ist sicher ein Ausschnitt aus dem Originalbild oder? Ist das Bild in der Größe nochmal reduziert, d.h. runtergesampelt worden? Vermutlich ist das einfach das, was bei deinem Setup geht. Nimm bitte mal eins von den Rohbildern, öffne es mit Fitswork und schaue bei ein paar Sternen, was da an FWHM Wert rauskommt. Am besten einigermaßen helle Sterne nehmen, die aber noch nicht in der Sättigung sind.

In Fitswork kannst du unter Einstellungen irgendwo ein Häkchen setzen, dass man mit L Zusatzinformationen anzeigen kann. Dann einfach mit dem Cursor so auf einen Stern gehen, dass er in der Mini Zoom Sicht auf dem rechten Panel voll zu sehen ist und L drücken. Bei deinem Setup sollte der FWHM Wert selbst bei schlechten Bedingungen nicht deutlich über 2 pixel liegen.

Du hast ja ein riesen Gesichtsfeld. M2 ist nicht besonders groß. Andromeda wäre ein Paradebeispiel für ein Objekt für dein Setup. Plejaden und Orionnebel wären auch noch zwei Beispiele. Die sind hell und groß und selbst die werden noch klein aussehen.

VG Joachim
 
Hallo Joachim,
die Rohbilder der EOS 200D sind bei 24 MP (6000x4000). Der Crop des Summenbildes betrug 6MP (3000x2000). Das gezeigte Bild wurde zuvor nochmal runterskaliert auf 600x400 je Hälfte, also 2,4MP. Das ist 1/5 der Originalauflösung. Bei vollem Zoom ins Original sind die Sterne also noch 5x größer.

Die nach deiner Beschreibung ermittelten Werte für FWHM liegen meist zwischen 4,0 und 4,5. Es gibt aber auch ein paar Ausreißer nach oben und unten. Demzufolge geht da also noch ein bischen mehr mit meinem Setup.

Ich hatte tatsächlich nur einmal am Anfang fokussiert (und das wohl auch nicht ganz perfekt) und dananch nicht mehr darauf geachtet, da das eine meiner ersten richtigen Fotosessions überhaupt war und ich mit der Optimierung des generellen Workflows beschäftigt war. Zum Beispiel wo stelle ich den Laptop im Wohnzimmer hin, damit die Übertragung des WLAN-Signals vom APO auf dem Balkon zum Computer möglichst störungsfrei funktioniert. :)

Auf meinem Balkon habe ich nur frei Sicht zwischen Südwesten und Südosten zwischen Horizont und maximal ca. 70°. Deshalb bekomme ich Plejaden gerade noch rein, Andromeda nicht mehr, die steht zu hoch im Süden. Ein Bild von den Pleijaden mit dem gleichen Setup aus der gleichen Fotosession habe ich vor ein paar Tagen hier gepostet.

Gruß, Marco
 
Mir ist gerade eingefallen, dass ich beim Stacken 2x gedrizzelt habe. Also entspricht der Crop des Summenbiles von 3000x2000 einem Ausschnitt von 1500x1000 im Originalbild. Runterskaliert auf 600x400 bedeutet, dass das gezeigte Bild 1/2,5=40% der Originalauflösung hat.
 
4,0-4,5 Pixel wären bei deinem Setup 8-9". In Deutschland hat man Seeing bedingt meistens Auflösungen von so 2-3". D.h. du bist da Faktor 3 drüber. Das würde dafür sprechen, dass du entweder nicht richtig scharf gestellt hast oder dein Fokus gewandert ist. Aber so stark wandert der Fokus in einer Stunde nicht, außer du drückst direkt auf den Auslöser, wenn das Ding auf der Montierung ist ohne Temperaturanpassung. Den 80/480 hatte ich auch mal kurz. Den musste ich so 2-3K Temperaturunterschied nachschärfen. Am Anfang lag bei mir der Fokus auch gerne mal daneben, weil das auf dem Diskplay nicht gescheit zu erkennen war. Seit ich eine Bahtinov-Maske + Lupe verwende, ist mir das nicht mehr passiert.
 

Medieninformationen

Kategorie
Kugelsternhaufen
Hinzugefügt von
Mafir
Datum
Bilder angesehen
128
Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M2_1200x800.jpg
Dateigröße
41,8 KB
Abmessungen
1200px x 800px

Diesem Medium teilen

Oben