M27 Handelnebel mit LZOS 152/1200 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M27 Handelnebel mit LZOS 152/1200
DanielM

M27 Handelnebel mit LZOS 152/1200

Weitere fotografische Tests mit meinem kürzlich erworbenen Apo. Die AZ-EQ6 ist an der Belastungsgrenze, aber macht den Job ganz gut finde ich.
Beobachtungsort
Südliches Ruhrgebiet
Aufnahmedatum
17. Juli 2021
Belichtungszeit
28x180 Sekunden
Aufnahme Details
LZOS 152/1200 Apo mit TS Reducer/Flattener auf Skywatcher AZ EQ6 - mit Canon EOS600Da - Guiding mit 240mm Guiding Scope, ZWO Asi 120 und PHD2
Deine EQ 6 hat auf den ersten Blick soweit einen guten Jop gemacht. Es steckt in dieser Ausrüstung viel Potenzial für richtig gute Bilder. Jedoch bist du in der Bildbearbeitung noch deutlich steigerungsfähig. Den Hintergrund in der Tiefe hast Du mit der Abdunkelung deutlich verloren. Auch die Übergänge von M27 sind im Außenbereich nicht wirklich geglückt. So haben meine Fehler auch mal ausgesehen.
Harte Kritik ich weiß ,aber gut gemeint.
CS Hans
 
Hallo Hans.

Danke für das Feedback. Alles gut. Da ist noch viel Potenzial. Aber da ich erst seit Anfang 2020 fotografiere und gefühlt echt lange schlechtes Wetter war, komme ich ja gerade erst in Gang.

Die Details sind in PI beim Color Calibration verloren gegangen.

Vorher sah das Bild anders aus - irgendwie kann ich hier gerade keins Posten. Ich packe es mal in die Bildergalerie...das sind von den von Dir genannten Strukturen schon mehr zu sehen. Aber man darf auch nicht vergessen...30x3 Minuten ist jetzt nicht wirklich viel Licht bei ISO800.

Ansonsten heißt die Devise...viel Licht sammeln, damit demnächst bei schlechten Wetter mit der Bearbeitung experimentiert werden kann.

CS
Daniel
 

Medieninformationen

Kategorie
Planetarischer Nebel
Hinzugefügt von
DanielM
Datum
Bilder angesehen
186
Kommentare
3
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M27_20210717_integration1_color corrected_Ausschnitt.jpg
Dateigröße
1,6 MB
Abmessungen
2409px x 1604px

Diesem Medium teilen

Oben