M27.jpeg | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M27.jpeg
Chris_in_hd

M27.jpeg

M27 - LRGB Aufnahme. Dabei noch einige wenige Ha und OIII Frames zum L Kanal addiert.
Beobachtungsort
Heidelberg, Bortle 5
Aufnahmedatum
25. Juli 2020
Aufnahme Details
CDK14 auf GM2000HPSII mit FLI ML16803
Weitere technische Details
Bilder aus 2 1/2 der hellsten Nächten im Juni 2020.
Sensationell was da noch alles an Nebel außerhalb der "Ohren" herauszuholen ist....
 
In der Tat, da ist noch viel mehr an Ausdehnung als man es von den meisten Bildern kennt. Das ist natürlich keine neue Entdeckung aber mit Schmalbandfiltern kann man diese Details sogar noch aus der Stadt heraus gut aufnehmen. Genau das wollte ich mit diesem Versuch mal austesten. Ich hoffe ich bekomme bald noch ausreichend gute Nächte um dem Ganzen dann auch noch mehr Farbe zu geben.
 
Hi,

lade doch mal das Bild im Forum- DeepSky hoch. Dann ist es sichelich in den Ausmaßen größer . Unter Datei hochladen geht das ganz einfach .
 
Hi @VMC_Andre ,

wenn du mit der rechten Maustaste auf das Bild hier klickst, die Grafikadresse kopierst und in die Adresszeile deines Browsers hineinkopierst, kannst du das Bild in seiner vollen Auflösung betrachten. Habe ich auch erst kürzlich erfahren ...

VG & CS
Sharif
 
Wahnsinng schönes Bild!
Hast du die Aufnahmen am Stadtrand von Heidelberg gemacht?
Oder kennst du einen guten Platz in der Nähe, finde die Lichtverschmutzung um Heidelberg doch recht grausig.

CS
Patrick
 
Hallo Patrick

ich vermute du hast in Böbingen drüben in der Pfalz etwas bessere Verhältnisse in Sachen Lichtverschmutzung.
Das Bild entstand Neckar aufwärts am „hinteren Ende„ von Heidelberg. Da scheint bis um 0:00 Uhr das Schloss „schön“ hell. Einen guten Platz in der Gegend kenne ich nicht da ich dieses Equipment nicht einfach aus dem Garten transportieren kann bzw. mag. Ich muss da mit dem Himmel leben und das beste draus machen.

CS
Christof
 
Oh gut dass du mich daran erinnerst meine Daten zu ändern, wohne schon länger in Heidelberg, auch am östlichen Ende aber in Handschusheim :). Immerhin ist der Blick Richtung Osten "gut"
Aber bin echt fasziniert das man da noch so viel rausholen kann, trotz Großstadt.
 
Hallo Christof,
eine sehr, sehr tiefe Aufnahme, gratuliere!!
Mich würden die Aufnahmezeiten speziell von Halpha und OIII interessieren. Die bringen diese Tiefe ohne im Bortlesiff zu ertrinken. Vor allem der Umgang mit den OIII Daten, werden diese nur dem L- Kanal beigemischt oder verwendest du davon auch etwas im Blaukanal?
CS Frank
 

Medieninformationen

Kategorie
Planetarischer Nebel
Hinzugefügt von
Chris_in_hd
Datum
Bilder angesehen
711
Kommentare
12
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
BB7C8770-F7B0-4AFF-A04B-A9EF7E3F89F4.jpeg
Dateigröße
2,2 MB
Aufnahmedatum
Do, 02 Juli 2020 10:12 PM
Abmessungen
2798px x 2871px

Diesem Medium teilen

Oben