M31 Andromeda

M31 Andromeda

Hallo Sternenfreunde,

gestern habe ich meinen blick auf Andromeda gerichtet. Sie steht ja schön weit oben :D

Nikon D750(Vollformat)
keine Mod.
EQ5 auf Stahlrohrstativ
20x180sek.
5 Darks
ISO1600
510mm (Kleinbild)
ED80/600
f6,3
Reducer/Flattener 0,85
Guiding Mgen 2.40
50x50 Sucher Scope
EBV Fitswork und Photoshop CC
Bathinovmaske zum Scharf stellen

Durch die großen Pixel der Nikon sind die kleinen Sterne quadartisch. ->Oversampling

Daher werde ich heute Nacht einen Versuch mit der Nikon D7100(APS-C) starten M31 erneut zu fotografieren. Diese Kamera hat deutlich kleinere Pixel und passt besser zur Brennweite des ED80.

Ich hoffe es gefällt trotzdem.

viele Grüße
Hallo Alex,

möchte Dir zu diesem Foto gratulieren. Du hast mit der Brennweite akkurat gezielt :)

Viel Erfolg auch mit der Nikon D7100!

Beste Grüsse und klaren Himmel!

Markus
 
Hallo,

bin heute morgen über dieses echt starke Bild gefallen.
Da kann man, wie "Jacobus" sagt, echt neidisch werden.

Wünsche gute Aufnahmen weiterhin und CS.

Krause Robert



 
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Blumen. Freut mich wirklich sehr das es euch gefällt.

In seiner ganzen Pracht habe ich es leider noch nirgends hochladen können. Vllt. mach ich mir die nächsten Tage ne Dropbox klar. ;)

Gestern hat es dann leider nicht mehr geklappt mit dem fotografieren. Trotz guter Vorhersage zog sich der Himmel gegen Abend zu und brach erst wieder um 3 Uhr am Morgen auf.
Aber heute sieht die vorhersage auch wieder ganz gut aus.

Euch allen wünsche ich eine tolle Zeit und klar Nächte.

Alex
 
Hallo,

ja ein Schönes Bild für die kürze, aber wieso mit ISO 1600

da muss der Hintergrund ja so hervorkommen.

Mit ISO 400 und 300 sec und 15 Bildern mit 15 Darks Lohnt sich das noch mehr.
Mit dem Mgen würde ich das mal mit 600sec und 200 ISO testen dann müsste auch der Hintergrund bester werden.

Oder ist das bei den Canon Kameras anders wie bei den Nikon.

CS und Gruß

Achim
 
Hallo Achim,

mit dem Hintergrund hab ich zwar weniger Probleme aber Ich habe schon gelesen das Andromeda mit ISO 400 und längeren belichtungszeiten noch besser zur Geltung kommt. Das probiere ich beim nächsten mal mit der Nikon D7100 auf jeden Fall aus.
Die D750 ist eine sehr rauschharme und ISO Variante Vollformatkamera. Da wolllte ich natürlich auch mal sehen wie sie sich mit hoher ISO und ihren großen Pixeln so am ED80 schlägt. Aber ich denke die D7100 passt besser. Was meinst du?

Viele Grüße

Alex
 

Medieninformationen

Album
Sonstiges von RodrigoBorgia
Hinzugefügt von
RodrigoBorgia
Datum
Bilder angesehen
258
Kommentare
11
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben