M31 Mosaik | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M31 Mosaik
bortle4

M31 Mosaik

Noch ein Mosaikversuch. Leider ist es mir nicht gelungen den Farbunterschied durch den vorhandenen Mond bei 4 der 6 Panels auszugleichen. Bei den beiden Panels links (Hochformat oben und unten) war der Mond untergegangen und die Farben schön, der Rest hat einen ziemlichen Gelbstich mitbekommen.
Beobachtungsort
Itzehoe, Bortle Class 4, Garten
Aufnahmedatum
6. Oktober 2022
Belichtungszeit
3x2 Panels zu je 20x 180s = 1h pro Panel
Aufnahme Details
Originalbild ist ca. 10.000x10.000 Pixel

Canon 2000Da, ISO 800
8" Skywatcher Explorer, mit Baader MPCC Mark III
auf EQ6-R Pro, guided
Weitere technische Details
APP, Photoshop
Danke - das ist meiner Meinung nach ein großer Vorteil, wenn man mit eher langer Brennweite rangeht und dann ein Mosaik macht. Da bekommt man gefühlt irgendwie mehr Details rein als wenn man den gleichen Ausschnitt mit kleinerer Brennweite fotografiert. Ist allerdings dann auch in dem Fall 6x mehr Zeit, die man investieren muss...

greetz,
Arne
 
Oh ja das lohnt sich aber wirklich. Aber dann ist es mehr die Zeit in Kombination mit der Brennweite als die Bearbeitung die die Details so schön herausholt.

wie gesagt prima Ergebnis :y:
 
Oh ja das lohnt sich aber wirklich. Aber dann ist es mehr die Zeit in Kombination mit der Brennweite als die Bearbeitung die die Details so schön herausholt.

wie gesagt prima Ergebnis :y:
 

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
bortle4
Datum
Bilder angesehen
330
Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
m31_2x3.jpg
Dateigröße
2,1 MB
Abmessungen
2500px x 2500px

Diesem Medium teilen

Oben