M33, der Dreiecksnebel | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M33, der Dreiecksnebel
joetaiga

M33, der Dreiecksnebel

Für mich ein Teil der Kindheitserinnerungen, wenn ich im Sommer draußen geschlafen und mit dem Fernglas den Himmel nach Nebeln abgesucht habe. Etwa so weit entfernt wie der Andromedanebel und deutlich kleiner, offenbart er aber trotzdem die größere Fülle an HII Regionen und blauen Einzelsternen.
Beobachtungsort
Vorderpfalz
Aufnahmedatum
21. September 2020
Belichtungszeit
120x120s=4h
Aufnahme Details
TS 125mm ED Apo @ f/6,35 mit ASI533 und ZWO L Filter.
Weitere technische Details
Rechtklick + In neuem Tab öffnen und in groß anschauen. Die Bedingungen waren klasse, und trotz Guidingproblemen in RA bei der ersten Hälfte der Bilder ist M33 sehr gut aufgelöst.

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
joetaiga
Datum
Bilder angesehen
382
Kommentare
1
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M33c.jpg
Dateigröße
1,6 MB
Aufnahmedatum
Di, 22 September 2020 8:43 PM
Abmessungen
2926px x 2897px

Diesem Medium teilen

Oben