M33 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M33
Astromike7

M33

Letzten Samstag nutzte ich die Wolkanlücken aus um dieses Bild aus 6x10 Minuten aufzunehmen.

Mein Ziel war es den Kern nicht überzubelichten, folglich sind die schwachen Regionen nicht so toll geworden.
Das alles am 8-Zoll ACF an der EOS 400D mit ISO 400 und Reducer auf f6,3.
3 Darks kommen dazu. Die Nachführung habe ich mit einem 800mm Leitrohr und Guidemaster getätigt.
Da die Bilddatei hier nicht größer als 100kB sein darf, musste ich leider etwas kompremieren.

Viel Spass beim anschauen VG Michael
Moin,
sehr schön ist hier die nicht mehr tolerierbare Vignettierung dieses Reducers zu sehen. Inzwischen habe ich einen 0,8 Reducer gefunden, der zumindest nur ganz wenig in den Ecken vignettiert. Zeigt beim 12" ACF randscharfe Sterne.
 
Da wäre interessant, wie gut ein Flat die Vignettierung abfedern und das Bild somit aufbessern könnte.

Klaren Himmel wünscht
Michael
 
Ach Michael,
das war keine Kritik an deinem Bild. Dies ist Dir gelungen. Ich hätte dennoch länger belichtet und mit Hilfe der Graduationskurven den Kern bearbeitet.
 
Hallo Stefan, hier liegt ein kleines Missverständnis vor.

Das mit dem Flat war ein anderer Michael :)

Aber egal, bin auch immer an konstruktiver Kritik interessiert! Leider war der Himmel durch die Feuchtigkeit in der Luft ziemlich stark aufgehellt. Daher konnte ich nur max. 10 Minuten belichten.

Also alles ok! VG Michael
 
Hallo,

ja, soviele Michaels ;)

Ich bin noch blutiger Anfänger und weit davon entfernt, ähnlich gute Bilder hinzubekommen. Aber mich interessiert trotzdem, was andere alles machen, um gute Bilder hinzubekommen. Flats habe ich noch nie gemacht, mangels Ausrüstung, daher hätte mich interessiert, ob Du, Michael, bei diesem Bild welche gemacht hast, oder auch warum nicht, und ob das was bringt. Da deine Aufnahmeausrüstung aussieht, als ob sie recht gut reproduzierbar anzuordnen ist, sollte das auch noch nachträglich möglich sein - der Fehler ist ja einigermassen punktsymmetrisch und daher nicht vom verwendeten Kamerawinkel abhängig. Gerne auch per PM, falls es off-topic wird.

Klaren Himmel wünscht
Michael
 
Ich habe Dich doch gemeint. Oder meinst Du wegen dem Re, der immer oben am Beitrag steht? Ehrlich gesagt, danach schaue ich nie. Das gibts woanders auch net. Dann muss ich halt in Zukunft drauf schauen.

Was mich ärgert, so einen Reducer überhaupt zu bauen und anzubieten. Dieser Meade/Celestron Reducerverschnitt wurde ja eigentlich zum Vollformat angepriesen. Davon sind wir bei der DSLR weit weg, trotzdem ist die Abbildung eine Frechheit.

Stefan
 

Medieninformationen

Album
Sonstiges von Astromike7
Hinzugefügt von
Astromike7
Datum
Bilder angesehen
95
Kommentare
7
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben