M42 Orion Nebel | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M42 Orion Nebel
MarianE

M42 Orion Nebel

Erste Aufnahme mit Autoguiding für Langzeitbelichtung
Beobachtungsort
München
Aufnahmedatum
14. November 2020
Belichtungszeit
18 x 300s
Aufnahme Details
ISO 200, Canon EOS, Skywatcher Newton 150P f/5, Bortle Class 5, klare Nacht, fast Neumond
Weitere technische Details
Autoguiding mit PHD2, APT, DeepSkyStacker, GIMP
Finds schön! Für mich darf der Kern ruhig ein bisschen mehr ausbrennen, bin kein Fan von zu viel HDR, da ich das immer als unnatürlich empfinde.. was viel heller ist, darf für mich auch als viel heller erkennbar sein - aber das ist Geschmackssche. Was mich aber wundert - klare Nacht und Du hast son Wischi-waschi-look um die helleren Sterne und auch insgesamt ein bisschen... kanns sein, dass dein Fangspiegel etwas beschlagen war?
 
Hey, Danke für deine Meinung. Bei den Sternen hab ich mich auch schon gewundert...dieses "wischi waschi" kam erst bei der nachbearbeitung so richtig raus. Das mit dem Fangspiegel könnte aber ein Grund sein..
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
MarianE
Datum
Bilder angesehen
289
Kommentare
2
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
M42_Orion_2ndtry_stars - Kopie.jpeg
Dateigröße
9,8 MB
Aufnahmedatum
Do, 19 November 2020 9:55 PM
Abmessungen
3024px x 2160px

Diesem Medium teilen

Oben