M42 Orion Nebula (HDR)
GeBs1974

M42 Orion Nebula (HDR)

Hallo Sternenfreunde,
da ich vom manuellen Setup mit MGEN auf einen Mini PC mit N.I.N.A. umgestiegen bin, musste für den ersten Test ein helles Objekt herhalten. Da bot sich der Orion mal an. Da schon wieder fast Vollmond war, ist der Kontrast nicht der Beste. Aber zum Setup-Testen ist es gut genug.
Beobachtungsort
Garten in Raglitz Niederösterreich
Aufnahmedatum
6. Januar 2020
Belichtungszeit
50x10", 33x120", 29x180", 50x30"
Aufnahme Details
Skywatcher Newton 200/1000 PDS, Canon EOS 600Da, Skywatcher AZ-EQ6 Pro
Weitere technische Details
N.I.N.A. Nighttime Imaging 'N' Astronomy, PixInsight PixInsinght 1.8
Gute schöne Arbeit des M42 sehr schön abgelichtet. gefällt mir (y)
frage zu N.I.N.A: Eigenbau oder ein gekaufter Astro - PC mit Kabel, Wifi oder Bluetooth version?
dieses Modul kenne ich nicht. kenne das Asi und die Eagle 3 / Core Dslr Astro - Pc's

Ich hab den Eagle Core Dslr Astro - Pc (Primalucelap IT) mit der Nikon Z6 (Spiegel lose Kamera) verbunden. leider funktioniert die Verbindung nicht mehr seit die Neue Version auf der Z6 ist. bin mit der Firma in Kontakt.
Gruss Ale
 
Hallo,

sehr schönes Ergebnis mit vielen Details / Nebelstrukturen. Bei einigen helleren Sternen (mehr in der Mitte) sind dunkle Punkte zu sehen, wie kommen die zustande ?

Gruß,
Holger
 
Hallo Ale,
selbst gebaut mit einem BeeLink X55 und Windows 10 Pro. Funktioniert alles tadellos.

Hallo Holger,
war ein Fehler bei der Deconvolution. War zu faul alles nochmal zu machen. Vielleicht später nochmal.

LG Gebhard
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
GeBs1974
Datum
Bilder angesehen
463
Kommentare
3
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
2020.01.06 M42 Orion Nebula SW200 EOS600D.jpg
Dateigröße
6,2 MB
Abmessungen
4672px x 2970px

Diesem Medium teilen

Oben