M42 - quick and dirty | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
M42 - quick and dirty
TopGun

M42 - quick and dirty

nur mal fix zwischen halb 2 und 3 eine 90 min Wolkenlücke ausgenutzt, um den Koma-Korrektor auszuprobieren
Beobachtungsort
Itzehoe, Bortle Class 4, Garten
Belichtungszeit
23x 15s = knappe 6 min
Aufnahme Details
nicht modifizierte Canon 5D MK IV, ISO 3200
8" Skywatcher Explorer, mit Baader MPCC Mark III
auf EQ6-R Pro
Weitere technische Details
APP, Photoshop
@mosofreund
Hey Wolfgang - jo, war selber überrascht, was bei der Zeit drin war - aber war natürlich für den Orionnebel schon auch ne recht hohe ISO.
 
ja da muss man rumspielen was die beste ist für deine Kamera, ich nehme eher 400-800, wegen rauschen :)
 
Super Bild. Vermutlich der schönste Orion (für mich) bisher.
Es war "DER"Nebel, warum ich den ganzen "Astro- Foto- Zirkus" überhaupt angefangen habe.
Kompliment:y:
Grüßle Gerhrd
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
TopGun
Datum
Bilder angesehen
586
Kommentare
8
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
m42_1000mm.jpg
Dateigröße
477,3 KB
Abmessungen
1800px x 1200px

Diesem Medium teilen

Oben