Mein erster Versuch: Jupiter | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Mein erster Versuch: Jupiter
ice8lue

Mein erster Versuch: Jupiter

Mein allererster Versuch mit einem sehr wackeligen 6-Minuten-Video. Das Bild ist sehr verwaschen, das Seeing war mies, aber ein wenig stolz bin ich doch.
Beobachtungsort
Chemnitz, Bortle 5
Aufnahmedatum
20. Juni 2021
Aufnahme Details
10" ICS Galaxy Dobson, Samsung NX3300
Weitere technische Details
Gestackt in AutoStakkert!, die besten 45% aus 1500 Bildern
Hallo,

ohne Barlow und Astrokamera ein gelungener Einstand. Ich habe auch erst mit vorhandener Digicam angefangen und mich dann immer weiter entwickelt.
Falls dich das auch weiter reizen sollte, hier eine Übersicht was auch mit einem Dobson da möglich ist: Dobson Planeten-Fotos - genauere Infos

Gruß,
Holger
 
Hab ich sogar da (eine Svbony SV205, wobei die mich bisher eher wenig überzeugt hat) :) Die Nacht war nur lang und ich hatte eigentlich schon zusammengepackt, als dann doch überraschend der Jupiter noch sichtbar wurde. Also hab ich nur schnell mein nicht-ausgekühltes Dobson aufgestellt und mit der DSLM ein kurzes Video gemacht. Durch das Okular war der Anblick schon bedeutend besser, auch etliche Monde gut sichtbar. Ist auf dem Video leider alles verloren gegangen. Aber ja, nächstes mal mit ein wenig Planung und Zeit :) Sobald dann mal das Wetter besser wird...
 
Ok, weil oben links ein relativ kräftiger roter Farbsaum zu sehen ist.
Würde ich vielleicht nochmal checken.
Wenn Du gern Planeten aufnehmen möchtest, solltest Du mal über die Anschaffung eines ADC nachdenken.
Der von ZWO ist relativ preisgünstig und bringt meiner Meinung nach wirklich eine Menge.
Den kann der nachträgliche RGB-Align nicht wirklich ersetzen.
CS
Jürgen
 
Hallo Holger,
Du hast Recht, total wichtig ist natürlich, dass man mit dem Teil noch in den Fokus kommt. Das sollte man vorher unbedingt checken. Klar kommt man auch ohne aus ! Da ich Planeten mit einer ASI178MC aufnehme, da mir das mit SW-Kamera und Filtern recht aufwändig erscheint, und ich bei meinen Teleskopen eher das Problem habe, dass der Focus bei allen sehr weit hinten liegt, macht der ADC das Aufnehmen sehr angenehm.
Auch für die visuelle Beobachtung empfinde ich es sehr angenehm, weil das Bild deutlich kontrastreicher ist als ohne. Aber ist halt alles auch "Geschmackssache".

Viele Grüße aus Hannover
Jürgen
 

Medieninformationen

Kategorie
Planet
Hinzugefügt von
ice8lue
Datum
Bilder angesehen
311
Kommentare
7
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
SAM_0561_pipp_lapl5_ap4_conv_processed.jpg
Dateigröße
15,6 KB
Aufnahmedatum
So, 20 Juni 2021 2:53 PM
Abmessungen
413px x 413px

Diesem Medium teilen

Oben