Mein Low Budget - Deepsky Equipment
komposer

Mein Low Budget - Deepsky Equipment

Hallo,

Teleskop: 76 / 300 mm Mini Newton Selbstbau
M42 Objektiv: Carl Zeiss Jena - Sonnar MC 135mm
Nachführung: Selbstbau-Getriebe
Kamera: Asi120mc

Gruß,
Holger
Beobachtungsort
OWL
Hallo,
ja bei 300mm sind ca. 8 Sek. Belichtungszeit möglich. Altes Fishertechnik hatte ich hier auch rumliegen aber die Motoren drehten schon sehr schnell. So kam ein Kosmos Solarbaukasten zum Einsatz (Flohmarktfund für 8 Euro).
Der kleine Solarmotor hat schon selbst ein kleines Getriebe integriert und läuft mit einer AA Akku-Batterie schon etwas langsamer und mit den mehreren Übersetzungen konnte ich mich der passenden Geschwindigkeit immer besser annähern. Das große silberner Rad an meiner Montierung muss sich ca. 1 mal in 10 Min. drehen, also wirklich sehr langsam.
Die im Bild auf der rechten Seite eingefügten Deep-Sky Aufnahmen sind natürlich alle mit dieser Nachführung und dem 76/300mm Selbstbau entstanden.

Gruß,
Holger
 
Zuletzt bearbeitet:
Holger, ich glaube, nach 10 Jahren wirst Du hier mal schreiben: "Hihi, das waren alles nur Fake News, in Wahrheit habe ich hinterm Haus ein ganz normales 150er Röhrchen, mit dem ich alles fotografiere." :D

Der Wollfaden-Sucher ist für mich schon fast zu viel Hollywood, die eingetauchte ASI sieht aus, als wäre sie eben erst durchs Rohr gebrochen als wäre es dünnes Eis, und der Antrieb mit der durchhängenden Plastikkette gibt mir fast den Rest... :eek::alien:

Trotzdem: (y)

lg
Niki
 
Hallo Niki,

ja der Sucher mit unbeleuchtetem Fadenkreuz ist meine luxeriöse Hightech-Entwicklung. :LOL:
Naja, erfüllt halt seinen Zweck, helle Sterne finde ich nun endlich sehr schnell.

Die Kamera ist bei der oben gezeigten Position übrigens ungefähr im Fokus. Liegt am sehr kleinen 20mm Fangspiegel.
Daher auch der ungewöhnliche Schiebfokussierer.

Zum Antrieb: So ein spezieller kleiner Nachführmotor war mir einfach zu poblig.
Nein, da musste was Großes her, etwas was auffällt. Und seht Euch doch diese tollen goldgelben edlen Räder an.
Original 585er Plastik.:D

Gruß,
Holger
 
Hallo Holger,

ich finde die Nachführung ja hammer! :eek:
So eine brauche ich auch!!! :LOL:

Wirklich toll, was du aus diesem wirklich sehr einfachen Equipment rausholst, bei der Zigarrengalaxie M82 sehe ich fast gar keinen Unterschied zu meinen Bildern, echt klasse!

CS, André
 
Cool! :cool:

:eek: Holger, ich stelle mir jetzt sogar schon Deinen aus allen möglichen Komponenten zusammengebauten Computer vor, auf dem Du mit selbstgelochter Software die Bilder bearbeitest. Ich trau Dir zu, auch das mit blauer Wolle und Plastikketten hinzukriegen! (y)

lg
Niki
 
Hallo Niki,

nee, das lohnt nicht, aber früher bin ich ja immer mit dem alten Laptop nach draußen gegangen. Inzwischen habe ich mir dafür extra einen gebrauchten sff Desktop gegönnt.
I3 mit 3,3 GHz, 4GB Ram, Win7 64 Prof. und 19" Monitor für nicht einmal 100 Euro und viel schneller als mein alter Laptop. Lagert komplett auf einem kleinen Tisch ebenfalls in der Garage und ist so in einem Gang einsatzbereit.

Gruß,
Holger
 
Einfach nur schick und überwältigend! Hut ab!!!
Wir leben nun mal auf einem begrenzten Planeten und sollten Nutzer anstatt Verbraucher sein.
Sehr sympatisch :)

Gruß Frank
 

Medieninformationen

Kategorie
Ausrüstung
Hinzugefügt von
komposer
Datum
Bilder angesehen
1.158
Kommentare
10
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
deepsky-ausruestung2bc.jpg
Dateigröße
350,9 KB
Abmessungen
1554px x 1217px

Diesem Medium teilen

Oben