Milchstraße.jpg | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
  • Wartungsarbeiten am 24.09.2021 von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr

    Am Samstag, den 24.09.2021 wird in der Zeit von 20.00 bis 21.00 Uhr ein neues Update (Patchday) der Forensoftware eingespielt.
    In diesem Zeitraum wird das Forum in den Wartungsmodus versetzt.

    Vielen Dank für Euer Verständnis
    Euer Moderatorenteam
Milchstraße.jpg
lunic82

Milchstraße.jpg

Ein Teil der Milchstraße, über den Dächern, um Mitternacht. Eine der ganz wenigen wolkenfreien Nächte dieses Jahr..? Das Objektiv habe ich neu und extra für Fotos der Milchstraße gekauft, daher war ich auf das Firstlight sehr gespannt und bin ganz zufrieden.
Beobachtungsort
Balkon
Aufnahmedatum
3. Juli 2021
Belichtungszeit
20x 30 Sekunden
Aufnahme Details
Pentax KP mit Samyang 8 mm VDSLR Fisheye, f 3,5, ISO 1600.
Weitere technische Details
DSS, Fitswork, PS.
sicher ein gutes Objektiv - vielleicht hilft ein wenig Abblenden gegen die "Kometchen" - die vergrößern die Sterne schon noch recht deutlich? :unsure: Oder ev. ein wenig kürzer belichten... muss man ausprobieren.

lg
Niki
 
Hallo Niki,
zumindest war das Objektiv nicht besonders teuer. Über Samyang hatte ich aber einige positive Berichte gesehen. Die kleinen Kometen sind mir natürlich auch aufgefallen. Ich habe zwar einige Testfotos gemacht, leider werden aber keine Daten zur Blende übertragen. Ich hatte auch einige Fotos ohne größere Fähnchen, mal sehen wie ich das in den Griff bekomme. Die Belichtungszeit war nicht so der Faktor.

Grüße
 
eigentlich tritt Koma vom Bildmittelpunkt zum Rand hin immer stärker auf, bei Dir scheint es ein Ausschnitt des Bildes zu sein, der Vordergrund wurde ja dann eingefügt. Da die Koma aber mehr oder minder immer nach rechts zeigt scheint es ein Ausschnitt zu sin, oder das Objektiv bildet so ab. Verkippen kann es ja eher nicht auf einer DSLR...

Aber gut, Fisheye ist eben auch Fisheye, da gibts am Rand nicht die Qualität wie auf der Achse...

lg
Niki
 
Hallo,
ja das Bild ist eigentlich größer, aber die Ränder sind hauptsächlich skyglow, das habe ich weggelassen. Der Ausschnitt ist quasi die Bildmitte. Den Vordergrund habe ich auch etwas angehoben, einfach um über den hellen Schein zu kommen. Ich habe zwar Richtung Odenwald gezielt, aber da sind noch einige Ortschaften..
Ich hatte bezüglich der Objektive auch schon gelesen, dass sie für Astro nur bedingt geeignet sind. Eher Video, da sind die Fertigungstoleranzen wohl entsprechend. Aber wie gesagt, es kostet auch nicht die Welt.

Grüße!
 

Medieninformationen

Kategorie
Milchstraße
Hinzugefügt von
lunic82
Datum
Bilder angesehen
200
Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
BildFits2Neu6-fertig-jpg-crop2.jpg
Dateigröße
2,9 MB
Aufnahmedatum
So, 04 Juli 2021 5:11 PM
Abmessungen
4360px x 2792px

Diesem Medium teilen

Oben